lg-newNeben seinen neuen Gaming-Displays hat LG mit dem UltraFine Display OLED Pro 32EP950 ein neues 32-Zoll-Display vorgestellt, das insbesondere für Kreativ-Profis interessant ist. Wie der Name schon aufzeigt, setzt LG auf ein OLED-Panel, das die üblichen Vorteile der Technik bietet und entsprechend mit einem "echten" Schwarz und schnellen Reaktionszeiten aufwarten kann. LG gibt den Kontrastumfang entsprechend mit 1.000.000:1 an. Angaben zur Helligkeit wurden noch nicht gemacht. Da jeder Pixel einzeln gedimmt werden kann, sollten sich darüber hinaus störende HALO-Effekte stark in Grenzen halten. Die Auflösung liegt bei 3.840 x 2.160 Bildpunkten, die Wiederholfrequenz bei 60 Hz.

Besonders interessant wird der 32EP950 durch seine umfangreiche Farbraum-Abdeckung, denn LG gibt an, dass sowohl der DCI-P3 als auch der AdobeRGB-Farbraum zu 99 % abgedeckt werden sollen. Intern arbeitet das Panel mit 10 Bit, sodass 1,07 Milliarden Farben dargestellt werden können. Darüber hinaus setzt LG auf eine Hardware-Farbkalibrierung und kombiniert diese mit dem neuen LG Calibration-Studio als Software.

Bei der Anschlussausstattung setzt LG auf zwei DisplayPort-Anschlüsse und einen HDMI-Port. Darüber hinaus ist auch ein USB-Hub vorhanden. Wer ein Notebook anschließen möchte, wird sich über die Typ-C-Schnittstelle freuen, über die das Mobilgerät mit maximal 90 W geladen werden kann. Ebenso wurde von LG ein KVM-Switch integriert. 

Noch hält sich LG hinsichtlich des Preises und der Verfügbarkeit bedeckt, es sollte aber klar sein, dass der LG 32EP950 alles andere als ein Schnäppchen wird. 

Datenschutzhinweis für Youtube



An dieser Stelle möchten wir Ihnen ein Youtube-Video zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Youtube setzt durch das Einbinden und Abspielen Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen Sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf den Play-Button. Das Video wird anschließend geladen und danach abgespielt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Youtube Videos ab jetzt direkt anzeigen