viewsonicViewSonic hat mit dem VX3211-4K-MHD einen neuen 4K-Monitor in sein Sortiment aufgenommen. Der Bildschirm bietet auf einer Diagonalen von 31,5 Zoll eine Auflösung von 3.840 x 2.160 Bildpunkten und setzt auf ein VA-Panel. Dieses unterstützt laut Hersteller neben HDR10 auch AMDs FreeSync, um die Bildwiederholungsfrequenz mit der Grafikkarte zu synchronisieren. 

Bei den restlichen technischen Daten nennt der Hersteller eine maximale Helligkeit von 300 cd/m², einen Kontrast von 3.000:1 und Blickwinkel von 178 Grad aus beiden Richtungen. Zudem wird der NTSC-Farbraum zu 95 % abgebildet, womit sich der Bildschirm weniger für den professionellen Einsatz eignet. Angaben zur Reaktionszeit stehen hingegen nicht zur Verfügung.

Zum Anschließen des VX3211-4K-MHD stehen neben HDMI 2.0 auch DisplayPort 1.2 bereit. Aufgrund der Auflösung sind DVI und VGA nicht mehr an Bord und auch ein Kopfhörerausgang gehört zu Ausstattung. Um das Modell an die eigenen Bedürfnisse anpassen zu können, wird der Käufer lediglich eine Funktion zum Neigen des Displays vorfinden. Auf eine Verstellung Der Höhe muss hingegen verzichtet werden.

Der ViewSonic VX3211-4K-MHD wird ab ausgeliefert und soll für rund 500 Euro seinen Besitzer wechseln.