acerAcer hat mit dem ProDesigner BM270 einen neuen Monitor für den professionellen Bereich vorgestellt. Dieser bietet eine hochwertige Bildqualität und bildet laut Hersteller die Farben sehr genau ab. Das Modell wird bei einer Diagonalen von 27 Zoll eine UHD-Auflösung mit 3.840 x 2.160 Bildpunkten bieten. Dies ist sicherlich nichts Ungewöhnliches, allerdings findet sich die erste Besonderheit in der Hintergrundbeleuchtung. Acer nutzt ein sogenanntes Local Dimming mit insgesamt 384 Zonen. Dieses kann das Bild individuell ausleuchten und erreicht zudem mit 1.000 cd/m² eine besonders hohe Helligkeit. Gleichzeitig steht dem Anwender damit HDR zur Verfügung. 

Als weitere Besonderheit nennt das Datenblatt die hohe Farbwiedergabe. Der sRGB-Farbraum wird zu 100 % dargestellt. Adobe-RGB ebenfalls zu 100 % und DCI-P3 noch zu 98 % bei einer Farbtiefe des Panels von 10 Bit. Damit eignet sich das Display problemlos für den professionellen Einsatz zur Bild- und Videobearbeitung.

Wie für ein IPS-Panel typisch, werden die Blickwinkel mit 178 Grad aus beiden Richtungen angegeben und die Reaktionszeit liegt bei 4 ms. Als Anschlüsse stehen jeweils zweimal HDMI 2.0 sowie DisplayPort 1.2 zur Verfügung. Bei den ergonomischen Funktionen nennt Acer neben neigen und drehen auch das Verstellen der Höhe.

Acer hat in den USA die Auslieferung des ProDesigner BM270 bereits gestartet. Dort wird der Monitor für rund 1.700 US-Dollar verkauft. Ob das Modell auch nach Europa kommen wird, ist derzeit noch nicht bekannt.