1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Mainboards
  8. >
  9. Alles auf MAX: MSIs neues X570S-Lineup kühlt AMDs X570-Chipsatz rein passiv

Alles auf MAX: MSIs neues X570S-Lineup kühlt AMDs X570-Chipsatz rein passiv

Veröffentlicht am: von

msi x570s mainboards 03 logoDerzeit sind die Mainboard-Hersteller damit beschäftigt, die überarbeiteten X570-Mainboards mit rein passiver Kühlung an den Start zu bringen. Dies trifft auch auf MSI zu, die gleich sieben X570S-Mainboards auf die Beine gestellt haben. Alle Platinen haben zwei Gemeinsamkeiten: Der X570-Chipsatz wird passiv auf Temperatur gehalten und der Zusatz "MAX" ist in jeder Produktbezeichnung enthalten.

Aus der MSI-Enthusiast-Gaming-Serie treten einerseits das MEG X570S ACE MAX und andererseits das MEG X570S UNIFY-X MAX an. Ersteres richtet sich dabei an Enthusiasten, die auf der Suche nach einer umfangreichen Ausstattung und jeder Menge Komfort sind. Der AM4-Prozessor wird von einem direkten 16+2-Phasendesign mit 90A-Smart-Power-Stages angetrieben. Aber auch der Rest darf als äußerst gehoben bezeichnet werden. Mit dem MEG X570S UNIFY-X MAX verfolgt MSI hingegen einen etwas anderen Weg. Nicht nur, dass an Bord selbst keinerlei RGB-LEDs vertreten sind, viel mehr ist das Mainboard auf reines CPU- und RAM-Overclocking ausgelegt. Die Spannungsversorgung ist mit der des MEG X570S ACE MAX identisch, allerdings machen die lediglich zwei DDR4-Speicherbänke den Unterschied, mit denen höhere RAM-Taktraten erreicht werden sollen.

Für die Mittelklasse hält MSI unverändert die MSI-Performance-Gaming-Platinen parat. Im Falle der neuen X570S-Modelle handelt es sich einerseits um das MPG X570S EDGE MAX WIFI. MSI hat sich dabei den "GAMING"-Zusatz gespart. Die 12 VCore-Spulen werden von 75-A-Spannungswandlern angefeuert. Viel Onboard-Komfort ist natürlich nicht anzutreffen, allerdings waren wir schon etwas überrascht, dass sich MSI dazu entschlossen hat, jeweils einen hochwertigen CMOS-Clear- und Flash-BIOS-Button am I/O-Panel anzubringen, die sonst den MEG-Varianten vorbehalten waren. Das Flaggschiff der MPG-X570S-Produktreihe ist schließlich das MPG X570S CARBON MAX WIFI. Dieses stellt zwei weitere VCore-Spulen zur Verfügung, identisch sind hier jedoch die 75-A-MOSFETs. Absetzen kann sich das CARBON-Modell dadurch, dass acht statt sechs SATA-6GBit/s-Buchsen und auch eine LED-Segmentanzeige zum erweiterten Trouble-Shooting verbaut wurden. Das I/O-Panel ist bei beiden Modellen absolut identisch aufgebaut.

Erstmals wird MSI in Zusammenarbeit mit EKWB auch für die AMD-Prozessoren ein besonderes Schmankerl auf die Beine stellen. Das MSI MPG X570S CARBON EK X bringt nämlich einen Wasserkühler mit, der sich um den Prozessor und um den VRM-Bereich kümmert. Leider wird der PCH nicht mit eingebunden. Ein Sample des MSI MPG X570S CARBON EK X befindet sich bereits auf dem Weg in unsere Redaktion. Demnach wird es in den kommenden Wochen einen Test zu dem Board geben.

Übrig bleiben zwei Vertreter aus der MSI-Arsenal-Gaming-Reihe, die bei MSI den Einstieg bilden. Auch das MAG X570S TORPEDO MAX und das MAG X570S TOMAHAWK MAX WIFI bringen einen 12+2-VRM-Bereich mit, wobei in diesem Fall unklar ist, wie stark die Wandler unterwegs sind. Wir gehen hierbei von bis zu 60 A aus. Davon abgesehen sind sich beide Platinen sehr ähnlich, wenn man von einigen Details absieht: Das MAG X570S TORPEDO MAX stellt neben einmal 2,5-GBit/s-LAN auch einen Gigabit-LAN-Port zur Verfügung, den MSI beim MAG X570S TOMAHAWK MAX WIFI weggelassen hat. Doch dafür bringt das Flaggschiff der MAG-X570S-Serie Intels Wi-Fi-6E-AX210-Modul mit. Löblich ist, dass in Sachen Sound der Realtek ALC4080 mit von der Partie ist.

Datenschutzhinweis für Youtube



An dieser Stelle möchten wir Ihnen ein Youtube-Video zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Youtube setzt durch das Einbinden und Abspielen Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen Sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf den Play-Button. Das Video wird anschließend geladen und danach abgespielt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Youtube Videos ab jetzt direkt anzeigen

Hardwareluxx hat bei MSI angefragt, wie die UVP-Preise der sieben X570S-Mainboards ausfallen und ab wann die Mainboards hierzulande erhältlich sind. Sobald uns diese Informationen vorliegen, werden wir die News aktualisieren.