> > > > Gigabyte Z390 AORUS Xtreme Waterforce 5G: Inkl. Core i9-9900K bis 5,1 GHz (Update)

Gigabyte Z390 AORUS Xtreme Waterforce 5G: Inkl. Core i9-9900K bis 5,1 GHz (Update)

Veröffentlicht am: von

gigabyte z390 aorus xtreme waterforce logoFür großes Aufsehen hat Gigabyte mit dem Z390 AORUS Xtreme Waterforce gesorgt, das mal eben mit 1.050 Euro ordentlich zu Buche schlägt. Einen entsprechenden Kommentar zu diesem Produkt konnten wir uns daher nicht verkneifen. Nun legt Gigabyte noch eine Schippe drauf und hat das Z390 AORUS Xtreme Waterforce 5G ins Portfolio aufgenommen.

Dabei handelt es sich um ein Bundle, bestehend aus dem Gigabyte Z390 AORUS Xtreme Waterforce und einem vorselektierten Core i9-9900K, der laut Hersteller einen garantierten All-Core-Turbo von 5,1 GHz beherrscht, wobei hierbei leider nicht auf die VCore-Spanne eingegangen wird, die der Prozessor für den Takt von 5,1 GHz benötigt. Trotz verlötetem Heatspreader ist auch nicht die Rede, ob die CPU womöglich geköpft wurde.

Auf der Webseite geht Gigabyte lediglich rudimentär auf die gesetzten BIOS-Settings ein, die bei einer Übertaktung so eigentlich nicht sinnvoll sind. Der CPU-Multiplikator wurde logischerweise auf 51 gesetzt, der eben zusammen mit dem 100-MHz-BCLK die Taktfrequenz von 5,1 GHz ergibt. Die CPU-VCore wird allerdings mit "Auto" angegeben und die TJMax wurde von 100 °C auf 105 °C angehoben. Auch die Load-Line-Calibration gibt Gigabyte mit "Auto" an. Hinzu kommt, dass Gigabyte für den Stress-Test Prime95 in Version 26.6 verwendet hat, sodass die 5,1 GHz nicht inklusive AVX(2) und/oder FMA3 geltend sind.

Falls sich daher ein Käufer für das Gigabyte Z390 AORUS Xtreme Waterforce 5G findet, sollte im Anschluss auf feinere Abstimmungen geachtet werden. Vom Preis her gibt es jedenfalls einen kräftigen Aufschlag von 1.050 Euro auf 1.800 Euro für das Bundle. Die Differenz berechnet Gigabyte daher mit dem inkludierten Core i9-9900K und der garantiert möglichen Taktfrequenz bis 5,1 GHz (ohne AVX(2)/FMA3).

Sofern auf das Gigabyte Z390 AORUS Xtreme Waterforce nicht verzichtet werden kann, so lohnt sich hingegen der separate Kauf des Core i9-9900K, der aktuell für knapp unter 500 Euro zu haben ist, was den Bundle-Preis somit auf immerhin 1.550 Euro drückt. Viele Abnehmer wird das Gigabyte-Bundle somit eher nicht finden, da der Preis für die Platine alleine schon sehr hoch angesetzt ist.

Update:

Roman Hartung hat zum Bundle aus dem Gigabyte Z390 AORUS Xtreme Waterforce 5G und den vorselektierten Intel Core i9-9900K mit garantierten 5,1 GHz ein Video erstellt, welches sich etwas tiefer mit der Materie beschäftigt und eine Einschätzung zur Leistung des Bundles ermöglicht.

Social Links

Kommentare (11)

#2
customavatars/avatar36116_1.gif
Registriert seit: 01.03.2006

Flottillenadmiral
Beiträge: 4388
Lieber im Forum eine getestete CPU kaufen :-)
#3
customavatars/avatar62126_1.gif
Registriert seit: 14.04.2007
Euskirchen, NRW
AMD-Fanboy
Beiträge: 24730
Zitat Scrush;26955826
haha 5,1ghz fürn 1000 euro board ist eins und zwar schäbig bis es kracht


nope.. das Aorus is eins der besten Z390
#4
customavatars/avatar139851_1.gif
Registriert seit: 02.09.2010

Flottillenadmiral
Beiträge: 4750
Es geht ja nicht nur bis 5.1 :bigok:
#5
customavatars/avatar86037_1.gif
Registriert seit: 28.02.2008
New York
Flottillenadmiral
Beiträge: 5045
das aorus hat die besten vrms laut buildzoid.

trotzdem, der preis geht mal garnicht. die 5g packt jede kruecke.
#6
customavatars/avatar105480_1.gif
Registriert seit: 31.12.2008
Hessen
Kackbratze
Beiträge: 32628
Zitat Naennon;26955971
nope.. das Aorus is eins der besten Z390


geht nicht um das board sondern dass gigabyte hier läppische 5.1 ghz verkaufen will.

die die sich so ein board absichtlich holen, sind eher auf mehr als 5,1 ghz aus.

5ghz packt auch ein 160 euro board.

sieht komisch aus als wären 5.1 so schwer sodass es nur das 1000 euro board packt. sieht mehr aus wie ein aprilscherz^^
#7
customavatars/avatar139847_1.gif
Registriert seit: 02.09.2010
Bergisch Gladbach
Vizeadmiral
Beiträge: 7012
Und trotzdem wird es Leute geben die dieses Bundle Kaufen werden
#8
Registriert seit: 10.08.2007

Flottillenadmiral
Beiträge: 5132
Mir gefällt das Board mit dem Monoblock schon sehr gut!
Ich habe zuerst gedacht 1050€ inkl. Cpu und dachte ist eigentlich echt ok. Aber 1050€ nur für das Board ist ja nicht mehr normal.
#9
customavatars/avatar227006_1.gif
Registriert seit: 28.08.2015
Nürnberg
Kapitänleutnant
Beiträge: 2025
Über den Preis kann man sich sicher streiten, der ist durchaus heftig.

Andererseits finde ich diese "All in One" Lösung sehr gut, zumal das Mainboard ab Werk mit einem aufwendigen Wasserkühler kommt (der noch optisch sehr gut aussieht) und die anderen, inneren Werte auch passen.

Das Produkt ist eindeutig für Enthusiasten bestimmt und wohl weniger für den Massenmarkt.
#10
customavatars/avatar105480_1.gif
Registriert seit: 31.12.2008
Hessen
Kackbratze
Beiträge: 32628
es ist aber ziemlicher overkill. es gibt mainboards wie das aorus master welches für die 5ghz oder 5,1 eine ausreichend dimensionierte spawa kühlung mitbringt. man hat mit dem waterforce in der config wie sie kommt also praktisch keinen mehrwert

da kann man auch eine 300 euro board kaufen und ne pretested cpu hier ausm forum oder bei ck direkt. ist immer noch günstiger.

das das board dennoch gut ausgestattet ist ist natürlich klar und der dicke waterblock wird auch seine 200 euro kosten.

600-750 euro hätten es auch getan rein für das board und selbst das ist immer noch ein brettharter preis für ein board ;)
#11
customavatars/avatar120827_1.gif
Registriert seit: 03.10.2009

Flottillenadmiral
Beiträge: 4658
Also ich finde das Paket ganz cool.
Noch ne aorus 2080ti wb extreme dabei mit fullcover waküblock. Cooles case mit Fenster.
Mora an der Gehäuse Seitenwand geschraubt mit agb/Pumpe etc. Schwarz matte Schläuche. Paar noctua chromax mit phantek RGB Rahmen kombiniert.

Joa aber wäre mit irgendwie die Kohle nicht wert , weil der 9900k ist ab nächstes Jahr eh schon altbacken
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren: