> > > > Weiteres X570-Mainboard für Ryzen 3000 zeigt sich

Weiteres X570-Mainboard für Ryzen 3000 zeigt sich

Veröffentlicht am: von

colorful-x570Weiter geht es mit der Reihe der Mainboards mit neuem Chipsatz für die Ryzen-Prozessoren der 3000-Serie. Unter anderem gab MSI bereits eine kleine Vorschau auf das X570 Ace und bestätigte damit indirekt die 3000-Serie der Ryzen-Prozessoren. Biostar präsentierte das X570 Racing GT8 in vollen Zügen und mit allen Details.

Nun sind auch erste Informationen und ein Bild des Colorful CVN X570 Gaming Pro aufgetaucht. Die Farben, das grundsätzliche Design und die RGB-LEDs zeigen bereits recht deutlich, dass der Fokus hier auf den Gamern liegt. An zentraler Position ist der Sockel AM4 zu sehen, um den herum es offenbar viel Platz gibt. Man muss allerdings bedenken, dass es sich offenbar um ein Rendering und kein echtes Foto handelt. Hier und da werden um den Sockel noch weitere Bauteile zu finden sein. Die Spannungsversorgung erfolgt über eine 10-phasige Versorgung, die sich unter dem großen Kühlkörper befindet.

Darüber hinaus sehr auffällig ist die große Abdeckung des Chipsatzes mitsamt der beiden M.2-Steckplätze. Der kleine Lüfter soll sowohl den Chipsatzes kühlen, als auch für Frischluft für die schnellen SSDs sorgen. Auch beim Biostar X570 Racing GT8 haben wir eine aktive Kühlung des Chipsatzes gesehen. Der X570 soll eine Abwärme von etwa 14 W erzeugen, beim X470 sind es etwa 8 W.

An Erweiterungssteckplätzen vorhanden sind 3x PCI-Express x16 und ebenfalls 3x PCI-Express x1. An SATA-Anschlüssen sind derer sechs vorhanden. Unterhalb des Chipsatzkühlers sind drei Taster für das Ein- uns Ausschalten, den Neustart und den CMOS-Reset zu sehen. Im unteren Bereich des Mainboards sind zahlreiche Anschlüsse zur Erweiterung des USB-Angebotes zu erkennen. Ein Bild bzw. Rendering der I/O-Anschlüsse gibt es leider nicht. Laut Quelle sollen HDMI, DisplayPort, Gigabit-Ethernet, 2x USB 3.1 Gen 2, 5x USB 3.0 und 6x USB 2.0 vorhanden sein.

Laut WCCFTECH sollen die vier DIMM-Steckplätze bis zu 64 GB an Speicher aufnehmen können. Per OC-Profil soll eine Einstellung von 3.466 MHz OC+ angeboten werden. Das Biostar X570 Racing GT8 soll DDR4-4000 per OC-Profil erreichen. Allerdings soll es sich beim Colorful CVN X570 Gaming Pro noch nicht um das High-End-Modell handeln.

Zur Computex werden wir vermutlich von allen Herstellern zahlreiche Modelle präsentiert bekommen. Zusammen mit der Keynote von AMD erwarten wir weitere handfeste Informationen zur Ryzen-3000-Serie und den dazugehörigen Mainboards.