> > > > Gamer-Mainboards: Supermicro C7Z370-CG-L und C9X299-PG vorgestellt

Gamer-Mainboards: Supermicro C7Z370-CG-L und C9X299-PG vorgestellt

Veröffentlicht am: von

Supero alias Supermicro hat zwei neue Mainboards für Gamer vorgestellt, die zahlreiche Schnittstellen sowie Unterstützung für aktuelle Intel-Prozessoren und mehr als nur eine GPU bieten. Zwei wichtige Angaben fehlen jedoch in beiden Fällen.

Zunächst wäre da das Supero C9X299-PG im Format ATX für die Plattform Intel LGA 2066 mit dem Sockel H4. Es kommt das Chipset Intel X299 zum Einsatz. Genutzt werden können auf diesem Board bis zu 128 GB DDR4-RAM mit 3.733 MHz. Als Anschlüsse und Schnittstellen nennt der Hersteller einmal Intel i210AT Gbit Ethernet LAN, einmal Aquantia AOQ 5 Gbit LAN, viermal PCIe 3.0 x16, einmal PCIe 3.0 x1, zweimal M.2 , zweimal U.2, sechsmal SATA 3, viermal USB 2.0, viermal USB 3.0, zweimal USB 3.1 (3x Type A und 1x Type C), HD-Audio mit 7.1-Surround und PS/2. Das Board kann auch mit den aktuellen Intel Kaby-Lake-X und Skylake-X, bzw. den Intel Core i9 Extreme genutzt werden. Es besteht auch Unterstützung für AMD CrossFireX, bzw. NVIDIA SLI. Supero verbaut laut eigenen Aussagen Komponenten mit Server-Qualität und integriert auch Unterstützung für Intel-Optane-Speicher. Als Maße des Boards sind 30,48 x 24,4 cm genannt.

Neu ist ebenfalls aber auch noch das C7Z370-CG-L im Formfaktor ATX für die Plattform Intel LGA1151, bzw. den Sockel H4 mit Unterstützung für Intel Core der achten Generation sowie Celeron und Pentium. In diesem Fall nennt der Hersteller die Anschlüsse und Schnittstellen PS/2, HDMI 1.4, DisplayPort 1.2, DVI-D port, Intel Gbit Ethernet LAN, sechsmal USB 3.0, achtmal USB 2.0 , zweimal USB 3.1, HD-Audio 7.1, zweimal PCIe 3.0 x16, dreimal PCIe 3.0 x1, einmal PCIe 3.0 x4 sowie sechsmal SATA3. Hier lässt sich DDR4-RAM mit bis zu 2.800 MHz einsetzen. Als Basis dient das Chipset Intel Z370. Abermals wird auch Intel-Optane-Speicher unterstützt. Die Maße betragen 30,5 x 24,4 cm

Supero alias Supermicro schreibt sich mit beiden Mainboards auf die Fahnen, Gamer mit gehobenen Ansprüchen ohne Schnörkel zu bedienen. Leider fehlen allerdings aktuell zu sowohl dem C9X299-PGC9X299-PG als auch dem C7Z370-CG-L noch Preisangaben. Beide Modelle sollen bald verfügbar sein.