1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Kühlung
  8. >
  9. Cryorigs erster Vollkupfer-CPU-Kühler C7 Cu ist bald lieferbar

Cryorigs erster Vollkupfer-CPU-Kühler C7 Cu ist bald lieferbar

Veröffentlicht am: von

cryorigSchon seit dem vergangenen Jahr ist bekannt, dass Cryorig an edlen Vollkupfer-Kühlern arbeitet. Nun steht der Verkaufsstart für das erste Modell laut Pressemeldung unmittelbar bevor.

Cryorigs Vollkupfer-Premiere bleibt dem C7 Cu vorbehalten, einem kompakten SFF ITX CPU-Kühler. Die Kupfervariante des bekannten C7 soll durch den Materialwechsel von Aluminium zu Kupfer eine um 15 Prozent höhere Wärmeleistung erreichen. Die maximale TDP steigt entsprechend von 100 auf 115 Watt. Dazu kann der kupferfarbene Kühler aber auch mit seiner ganz eigenen Optik punkten - schließlich sind Prozessorkühler aus Kupfer eine Rarität. Funktional übernimmt der C7 Cu aber viele Merkmale vom regulären C7. Dazu gehören das "Zero Interference Design" für gute RAM-Kompatibilität auf Intel- und AMD-Plattformen und der 92-mm-PWM-Lüfter mit Gummientkopplern und dem "Quad Air Intake System". Dadurch strömt die Luft nicht nur von oben, sondern auch an den Seiten des Lüfters ein. Die Lüfterdrehzahl variiert zwischen 600 und 2.500 U/min. 

Vier 6-mm-Heatpipes leiten die Abwärme von der vernickelten Kupferbodenplatte zu insgesamt 57 Kupfer-Kühlrippen. Die Materialstärke der Kühlrippen liegt bei 0,4 mm, die Lücke zwischen den einzelnen Kühlrippen ist jeweils 1,2 mm groß. Cryorig gibt den C7 Cu für die Intel-Plattformen LGA 1150, 1151, 1155 und 1156 und für die AMD-Plattformen FM1, FM2(+), AM2(+), AM3(+) und AM4 frei. Inklusive Lüfter erreicht der Kühler Maße von 97 mm x 97 mm x 47 mm (L x B x H) und ein Gewicht von 675 g. Zum Lieferumfang gehören neben dem regulären Montagematerial auch die Wärmeleitpaste CP7 und ein passender Schraubendreher.

Laut Cryorig wird der C7 Cu ab Ende Mai bzw. Anfang Juni für 49,95 Euro verfügbar werden. Den regulären C7 kann man hingegen aktuell für rund 22 Euro bestellen. 

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • be quiet! Pure Loop 360mm im Test: AiO-Kühlung mit seriöser Optik

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BE_QUIET_PURE_LOOP_360MM_LOGO

    Mit der neuen Pure Loop-Serie will be quiet! AiO-Kühlungen für preisbewusste Käufer anbieten. Versprochen werden leise und leistungsstarke Modelle - und als Besonderheit die Möglichkeit, die Kühlflüssigkeit nachzufüllen. Eine Flasche mit Kühlflüssigkeit gehört sogar gleich zum... [mehr]

  • Schon nahe an der Custom-Kühlung: Die Alphacool Eiswolf 2 AiO im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ALPHACOOL-EISWOLF2

    Alphacool hat seine All-in-One-Wasserkühlung für Grafikkarten um eine zweite Generation erweitert. Die Alphacool Eiswolf 2 ist eine vorbefüllte Wasserkühlung, die auf einer kompatiblen Grafikkarte montiert wird und dann sofort einsatzbereit ist. Im Vergleich zu klassischen AiO-Lösungen... [mehr]

  • Noctua NH-D15 chromax.black im Test: Top-Kühler in schick

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NOCTUA_NH-D15_CHROMAX

    Der NH-D15 ist nach wie vor Noctuas Flaggschiff-Kühler. Doch optisch trifft der silberfarbene Kühler mit den braunen Lüftern nicht jedermanns Geschmack. Deshalb bietet Noctua den NH-D15 chromax.black an, der sich ganz in Schwarz zeigt. Im Test geht es aber natürlich nicht nur um die Optik,... [mehr]

  • MSI MAG CoreLiquid 360R im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MSI_MAG_CORELIQUID_360R_LOGO

    MSIs bietet mit der MAG CoreLiquid 360R eine 360-mm-AiO-Kühlung an, die sowohl eine hohe Kühlleistung als auch eine besonders effektvolle Beleuchtung verspricht. Dazu gibt es Besonderheiten: Vor allem einen um 270° drehbaren LED-Aufsatz auf dem Kühler und eine Pumpe, die direkt in die... [mehr]

  • Corsair iCUE H150i Elite Capellix im Test: Die LED-Offensive

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_ICUE_H150I_ELITE_CAPELLIX_LOGO

    Corsair setzt die extra-hellen Capellix-LEDs nun auch für AiO-Kühlungen ein. Und wir können direkt zum Launch der Elite Capellix-Serie klären, wie intensiv das Top-Modell iCUE H150i Elite Capellix beleuchtet ist - und ob es auch mit hoher Kühlleistung überzeugen... [mehr]

  • be quiet! Silent Loop 2 280mm im Test: Nachfüllbar und leise

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BE_QUIET_SILENT_LOOP_2_280MM_LOGO

    Die High-End-AiO-Kühlung von be quiet! geht in die zweite Runde: Als Silent Loop 2 soll sie nicht nur mit hoher Kühlleistung und geringem Schallpegel, sondern auch mit Langlebigkeit überzeugen. Dafür können Nutzer selbst die Kühlflüssigkeit nachfüllen. Die Optik veredelt be quiet! mit... [mehr]