1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Grafikkarten
  8. >
  9. MSI wirbt für das Mining mit eigenen Notebooks

MSI wirbt für das Mining mit eigenen Notebooks

Veröffentlicht am: von

msi-2019Vor einigen Wochen trat ZOTAC in ein mittelgroßes Fettnäpfchen, als man per Social Media die Vorteile der eigenen Hardware für das Mining von Kryptowährungen herausstellte. Nur noch ironisch zu verstehen waren die beigefügten Hashtags wie #PCGaming und #Gaming, denn damit hat eine "Armee von GPUs, die hungrig nach Coins sind" ganz offenkundig wenig zu tun.

Nun hat MSI einen Blog-Beitrag (via Videocardz) mit dem Titel "Mining experiment with MSI gaming laptop" auf seiner Webseite veröffentlicht. Darin werden die Vorteile eines MSI GE76 mit einer GeForce RTX 3080 aufgezeigt, denn das Notebook soll mit der mobilen GPU eine Hashrate erreichen, die nicht weit von einer GeForce RTX 3070 auf dem Desktop entfernt liegt. Über einen Monat soll nun gemessen werden, wie viel Krypto-Ertrag mit dem Notebook erreicht werden kann, um dies als Alternative zu den dedizierten Grafikkarten als Mining-Hardware aufzustellen.

"Meanwhile, the pandemic is still raging, the GPU chip makers are in shortage to fulfill the demand of the consumer market. That makes the miners need to seek an alternative way to mine with gaming laptops, especially the latest ones with NVIDIA GeForce RTX 30 series graphics."

Die Frage, die man sich hier stellen darf: Sollte ein Hersteller wie MSI (aber auch jeder andere) das Mining mittels seiner eigenen Hardware in dieser Form überhaupt bewerben? MSI spricht von der Notwendigkeit der Miner, sich eine Alternative in Form neuer Gaming-Notebooks mit GeForce-RTX-30-Karte zu suchen. Doch dies muss MSI den Minern sicherlich nicht mehr aufzeigen, denn diese sind schon selbst auf die Idee gekommen, massenhaft Notebooks zu verwenden.

Für MSI dürfte eine solche Aktion ein Spiel mit dem Feuer sein. So lange der Preis des Ethereum auf hohem Niveau verbleibt, werden Miner die Hardware kaufen – egal ob MSI sie mit der Nase auf diese Möglichkeit stößt oder nicht. Ein aktives Bewerben des Minings ist unserer Meinung nach gar nicht notwendig.

Äußerungen wie "Or you could also get a gaming laptop and try increase passive income and enjoy the game titles at the same time." dürften bei denjenigen, die aktuell gar nicht oder nur zu hohen Preisen an Grafikkarten und Gaming-Notebooks kommen, gar nicht gut ankommen.

Welche ist die beste Grafikkarte (GPU)?

Unsere Kaufberatung zu den aktuellen NVIDIA- und AMD-Grafikkarten hilft dabei, die Übersicht nicht zu verlieren. Dort zeigen wir, welche Grafikkarten aktuell die beste Wahl darstellen – egal, ob es um die reine Leistungsfähigkeit oder das Preis-Leistungs-Verhältnis geht.


Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Aus der Community: Nutzer-Bot informiert bei Verfügbarkeit neuer Grafikkarten...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RTX-3070-ROUNDUP

    Die neuen Grafikkarten der Radeon-RX-6000-Serie von AMD und der GeForce-RTX-30-Familie von NVIDIA sind selbst Tage und Wochen nach ihrem offiziellen Marktstart in aller Munde, konnten sie die Leistung im Generationsvergleich endlich wieder deutlich steigern und trotzdem die Effizienz... [mehr]

  • Endlich wieder ein Duell auf Augenhöhe: Radeon RX 6800 und Radeon RX 6800 XT...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RADEON-6800

    Heute ist es endlich so weit! Die vor wenigen Wochen vorgestellte Radeon-RX-6800-Serie macht mit zwei Big-Navi-Modellen den Anfang. Wir schauen uns also die Referenzversionen der Radeon RX 6800 und Radeon RX 6800 XT an. Damit werden wir nach dem Test auch wissen, ob AMD die eigenen Versprechen... [mehr]

  • Ethereum-Mining-Bremse der GeForce RTX 3060 umgangen (4. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ETHEREUM

    Nun ist es offenbar doch geschehen: Die Bremse für den Hasing-Algorithmus von Ethereum auf der GeForce RTX 3060 scheint umgangen worden zu sein. Entsprechende Meldungen gab es in den vergangenen Tagen und Wochen bereits mehrfach, stellten sich jedoch immer wieder als eine Falschmeldung oder... [mehr]

  • Wuchtiger Auftritt: MSI GeForce RTX 3080 Suprim X im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MSI-3080-SUPRIM

    Zu jeder der neuen Ampere-Varianten haben wir uns ein Modell von MSI angeschaut. Bisher gab es aber noch kein Anzeichen einer Lightning-Variante, was auch seinen Grund hat. MSI stellt mit der Suprim X eine neue Serie vor, die heute mit den Modellen der GeForce RTX 3080 und GeForce RTX 3090 ihren... [mehr]

  • Gigabyte GeForce RTX 3070 Gaming OC 8G im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE_RX3070_GAMING_OC_REVIEW-TEASER

    Nachdem wir uns bereits wenige Tage nach dem Launch der NVIDIA GeForce RTX 3070 Founders Edition vier Custom-Modelle von ASUS, EVGA, MSI und ZOTAC näher angeschaut haben, folgt nun ein entsprechender Ableger aus dem Hause Gigabyte. Die Gigabyte GeForce RTX 3070 Gaming OC 8G kann mit einem... [mehr]

  • Viermal GeForce RTX 3060 Ti inklusive Founders Edition im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GEFORCERTX3060TI

    Mit der GeForce RTX 3060 Ti stellt NVIDIA heute den kleinsten Ampere-Ableger vor. Neben der Founders Edition schauen wir uns auch gleich drei weitere Modelle an. Diese stammen von ASUS, Gigabyte und ZOTAC und stellen in ihrer Auslegung ganz gut dar, was an Vielfalt geboten wird – von... [mehr]