> > > > NVIDIA GeForce 419.35 für Apex und The Division 2

NVIDIA GeForce 419.35 für Apex und The Division 2

Veröffentlicht am: von

nvidia

NVIDIA veröffentlicht mit der Version 419.35 ihren neuen Geforce-Game-Ready-Treiber. Besagter Treiber beinhaltet unter anderem maßgeschneiderte Optimierungen für die Spiele Apex Legends, The Division 2 und Devil May Cry 5. Außerdem wurden drei Monitore zur G-Sync-Compatible-Liste hinzugefügt. Diese sind der Acer ED273 A, der Acer XF250Q und der BenQ XL2540-B. Als G-Sync Compatible werden laut Hersteller Monitore bezeichnet, die das AdaptiveSync-Protokoll unterstützen und von NVIDIA auf das Nutzer-Erlebnis hin überprüft wurden. Zudem erhielt der neue Treiber das WHQL-Zertifikat von Microsoft. Das NVIDIA-Control-Panel wurde außerdem auf Version 8.1.951.0 aktualisiert. Des Weiteren wird in Zukunft auch CUDA 10.1 unterstützt.

Folgende Probleme wurden mit Version 419.35 behoben:

  • [G-SYNC]: With a G-SYNC and G-SYNC Compatible display connected in clone mode, flashing occurs on games played on the G-SYNC display with G-SYNC enabled. [200482157]
  • [Apex Legends]: DXGI_ERROR_DEVICE_HUNG error message may appear and then the game crashes.[2503360]
  • [Hitman 2]: Pixelated corruption appears in the game. [2504274]
  • [Batman: Arkham Origins]: PhysX fog renders incorrectly [2451459]
  • [GeForce RTX 2080][PhysX][Assassin’s Creed 4 - Black Flag]: Smoke dispersal appears accelerated. [2498928]
  • Microsoft.Photos.exe randomly crashes. [200496899]
  • NVDisplay.Container.exe causes high CPU usage. [200496099]

Folgende Probleme sind bei Windows 10 bekannt:

  • [SLI][HDR][Tom Clancy's The division II]: The game screen becomes unresponsive or goes blank when in-game HDR options are toggled. [200496967]
  • [HDR][Far Cry:New Dawn DirectX 11]: Desktop brightness and color gets overexposed with ALT + TAB when Windows HDR is disabled and in-game HDR is enabled. [200495279]  To work around, enable both the Windows HDR and the in-game HDR.
  • [ARK Survival]: Multiple errors and then blue-screen crash may occur when playing the game. [2453173]
  • [Shadow of the Tomb Raider][Ansel]: Invoking Ansel in the game causes the game to slow down or crash. [2507125]
  • [Turing][Star Citizen]: The game flickers and then crashes to the desktop. [2518104]
  • [Firefox]: Cursor shows brief corruption when hovering on certain links in Firefox. [2107201]
  • Random desktop flicker occurs on some multi-display PCs [2453059]

Der GeForce-419.35-Treiber kann direkt bei NVIDIA heruntergeladen werden.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (9)

#1
customavatars/avatar31092_1.gif
Registriert seit: 09.12.2005
nähe Köln
Leutnant zur See
Beiträge: 1223
vieleicht crashed apex dadurch weniger :)
#2
Registriert seit: 01.08.2016

Bootsmann
Beiträge: 513
Zitat QUAD4;26839688
vieleicht crashed apex dadurch weniger :)


Noch nicht einen Crash bislang gehabt, dafür ist das Spiel Krebs zu streamen sobald man über 90% GPU Benutzung kommt.
#3
customavatars/avatar86460_1.gif
Registriert seit: 04.03.2008
Hannover
Der mit der AK tanzt
Beiträge: 1942
Zu folgendem habe ich mal eine Frage:

"Besagter Treiber beinhaltet unter anderem maßgeschneiderte Optimierungen für die Spiele Apex Legends, The Division 2 und Devil May Cry 5."

Sind diese Optimierungen nur in diesem Treiber enthalten oder werden diese in den späteren Versionen mitgeschliffen?
#4
Registriert seit: 11.04.2007

Stabsgefreiter
Beiträge: 324
Zitat QUAD4;26839688
vieleicht crashed apex dadurch weniger :)


Crasht bei mir nur wen ich das Texture Streaming zu hoch eingestellt habe und ihm der RAM ausgeht.
#5
customavatars/avatar254870_1.gif
Registriert seit: 14.05.2016

Obergefreiter
Beiträge: 80
Hab seit release kaum einen Crash gehabt.
Bin aber nach wie vor mit einem älteren Treiber unterwegs.

Zitat alpinlol;26839862
Noch nicht einen Crash bislang gehabt, dafür ist das Spiel Krebs zu streamen sobald man über 90% GPU Benutzung kommt.


Was meinst du mit schlecht zum streamen?
Streame auf Twitch mit 1080p und benutze denn NVENC.
Bild ist top kann dir da also nicht ganz folgen.
#6
customavatars/avatar105480_1.gif
Registriert seit: 31.12.2008
Hessen
Kackbratze
Beiträge: 31805
nicht einen crash gehabt und das mit den letzten 4 treibern.

kollegen von mir haben wenige glück
#7
customavatars/avatar70985_1.gif
Registriert seit: 20.08.2007

Kapitän zur See
Beiträge: 3382
Zitat Tremendous;26840368
Zu folgendem habe ich mal eine Frage:

"Besagter Treiber beinhaltet unter anderem maßgeschneiderte Optimierungen für die Spiele Apex Legends, The Division 2 und Devil May Cry 5."

Sind diese Optimierungen nur in diesem Treiber enthalten oder werden diese in den späteren Versionen mitgeschliffen?


Die Optimierungen werden eigentlich in alle folgenden Treiber mitgenommen.
#8
customavatars/avatar86460_1.gif
Registriert seit: 04.03.2008
Hannover
Der mit der AK tanzt
Beiträge: 1942
Danke Dead Eye!
#9
Registriert seit: 01.08.2016

Bootsmann
Beiträge: 513
Zitat Ethan Sparks;26841096
Hab seit release kaum einen Crash gehabt.
Bin aber nach wie vor mit einem älteren Treiber unterwegs.



Was meinst du mit schlecht zum streamen?
Streame auf Twitch mit 1080p und benutze denn NVENC.
Bild ist top kann dir da also nicht ganz folgen.


So wie ich es geschrieben habe.

Ab 90% GPU Auslastung besteht das Bild selbst in der OBS Preview nur noch aus Framedrops. Ist ein bekanntes Problem und sind etliche von betroffen. Für einen genaueren Umfang kurz in google danach suchen.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Die GeForce RTX 2080 Ti und RTX 2080 Founders Edition im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GEFORCERTX2080

    Heute nun ist es endlich soweit und wir präsentieren die vollständigen Leistungsdaten und Messwerte zu den beiden ersten Karten der GeForce-RTX-20-Serie von NVIDIA. Nach der Vorstellung der Pascal-Architektur im Mai 2016 sind die neuen Karten für NVIDIA in vielerlei Hinsicht ein... [mehr]

  • Kleiner Turing-Ausbau: Gigabyte GeForce RTX 2070 WindForce 8G im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE-RTX2070-WINDFORCE-LOGO

    Gestern war es soweit und mit der GeForce RTX 2070 startet die vorerst "kleinste" GeForce-RTX-Karte der neuen Serie von NVIDIA. Mit der Gigabyte GeForce RTX 2070 Windforce 8G haben wir ein Partnermodell im Test, denn die Founders Edition ist bislang noch nicht verfügbar. Erwartet wird die GeForce... [mehr]

  • GeForce RTX 2080 Ti von ASUS und MSI im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS-STRIX-RTX2080TI-25_EBA36C79E22348199FB2B590657E5413

    Nach den ersten drei Modellen der GeForce RTX 2080 schauen wir uns nun zwei Custom-Varianten der GeForce RTX 2080 Ti an. Diese stammen aus dem Hause ASUS und MSI, unterscheiden sich äußerlich in einigen Aspekten natürlich, sind sich auf den zweiten Blick aber ähnlicher als man denken möchte.... [mehr]

  • 7-nm-GPU und 16 GB HBM2: Die Radeon VII im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-RADEONVII

    Heute ist es endlich soweit: Es gibt in Form der Radeon VII endlich wieder eine neue Grafikkarte aus dem Hause AMD. Zwar kommt auch hier die bekannte Vega-Architektur zum Einsatz, durch die Kombination einer in 7 nm gefertigten GPU mit 16 GB an extrem schnellen HBM2, ist die Radeon VII aber... [mehr]

  • ASUS ROG Strix GeForce RTX 2070 OC im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS-ROG-RTX2070

    Nach dem ersten Einstiegsmodell können wir uns nun auch eines der schnelleren Modelle der GeForce RTX 2070 anschauen. Die ASUS ROG Strix GeForce RTX 2070 OC ist eine typische ROG-Strix-Lösung, die das Maximum aus der Hardware herausholen soll. Allerdings gönnt sich ASUS auch einen... [mehr]

  • GeForce RTX 2080 von ASUS, Gigabyte und PNY im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS-GEFORCE-RTX

    Nach dem Test der GeForce RTX 2080 in der Founders Edition, wollen wir uns nun die ersten Custom-Modelle genauer anschauen. Diese stammen von ASUS, Gigabyte sowie PNY. Zwei Modelle verwenden das Referenz-PCB von NVIDIA, eines baut aber auch schon auf einem eigenen PCB des Herstellers auf. Eine... [mehr]