> > > > AMD soll doch noch in diesem Jahr eine erste Grafikkarte mit Vega-GPU vorstellen

AMD soll doch noch in diesem Jahr eine erste Grafikkarte mit Vega-GPU vorstellen

Veröffentlicht am: von

AMD Logo 2013Es gibt wieder einmal Gerüchte zu AMDs kommender High-End-GPU Vega. Diese stammen einmal mehr von WCCFTech, die auch von uns gerne als Quelle herangezogen werden, deren Angaben wir aber auch immer häufiger hinterfragen müssen. Nun will man erfahren haben, dass AMD doch noch in diesem Jahr eine High-End-Grafikkarte vorstellen wird, obwohl dies laut diverser Roadmaps und auch Aussagen ranghoher Mitarbeiter von AMD nicht mehr in diesem Jahr der Fall sein wird.

Aber fangen wir von vorne an. WCCFTech möchte wissen, dass AMD im Dezember eine Radeon RX 490 vorstellen wird. Nicht nur soll es eine Vorstellung geben, auch verfügbar soll diese Karte noch im aktuellen Jahr sein. Alleine dies wiederspricht allem, was wir bisher an Informationen zu den zukünftigen Grafikkarten mit Vega-GPU zusammengetragen haben. So gibt es Roadmaps von AMD, die einen Launch frühestens Anfang 2017 vorsehen. Der Chef der Radeon Technologies Group, Raja Koduri sagte selbst, dass es in diesem Jahr keinerlei neue Hardware für Spieler in diesem Bereich mehr geben wird. Als falsch herausgestellt haben sich auch Meldungen, die davon gesprochen haben, dass Vega 10 mit HBM2 noch in diesem Jahr für den professionellen Bereich erscheinen wird und eine Vorstellung auf der Supercomputing 2016 erfolgen wird.

AMDs Roadmap für GPUs aus dem März 2016
AMDs Roadmap für GPUs aus dem März 2016

Anhaltspunkte geben auch die von AMD publik gemachten Schritte in der Entwicklung von Vega. So verkündete AMD Mitte Juni den Tape Out von Vega 10. Sollte die Entwicklung damals abgeschlossen sein und schon erste Chips aus der Fertigung gekommen sein (Tape Out), würde dies sehr gut in den Zeitplan für die Entwicklung einer GPU passen, wenn man auch die Roadmaps mit in diese Betrachtung mit einbezieht. Polaris 10 und Polaris 11 haben ihren Namen nach der Reihenfolge erhalten, in der sie ihren Tape Out gemacht haben. Dies soll für die beiden Polaris-GPUs laut AMD im November und Dezember des vergangenen Jahres der Fall gewesen sein. Sechs Monate später erscheinen mit der Radeon RX 480, 470 und 460 mit eben diesen beiden GPUs. Sollte mit Vega 10 der gleiche Entwicklungsstand erreicht worden sein und die Zeitpläne verlaufen ähnlich, würde dies sehr gut mit den Roadmaps von AMD zusammenpassen, die Vega für Anfang 2017 vorsehen. Früher und damit den Gerüchten zufolge schon im Oktober und nun im Dezember dürfte dies kaum möglich sein.

Die von WCCFTech genannten technischen Daten sind etwas verwirrend. Geplant ist offenbar, dass die Radeon RX 490 eine ausreichende Leistung für das Spielen in 4K bieten soll. Die Speicherbandbreite soll größer als 256 Bit sein. Auf der Radeon RX 490 sollen entweder zwei Polaris-10-GPUs oder eine Vega-10-GPU zum Einsatz kommen. Preislich soll die Radeon RX 490 auf Niveau der GeForce GTX 1080 liegen. Die bisher kolportierten technischen Details sprechen von 4.096 Shadereinheiten und dem Einsatz von HBM der 2. Generation mit bis zu 32 GB. Entscheidend dürfte aber auch sein, dass die Vega-GPUs über eine neue Architektur namens GFX9 verfügen sollen. Intern wird die Polaris-Architektur als GFX8 bezeichnet und die Hawaii-Architektur wird unter GFX7 geführt. Die Rechenleistung der Vega-10-GPU soll bei 12 TFLOPS bei einfacher Genauigkeit liegen. Die Leistungsaufnahme soll bei 225 W liegen.

Im vergangenen Dezember lud AMD einige ausgewählte Pressevertreter in die USA ein und zeigte diesen dort die ersten Ergebnisse der Entwicklung von Polaris. Gezeigt wurde allerdings nur ein Vergleich der Effizienz zwischen einer Polaris-Karte und der GeForce GTX 970. Kurze Zeit später auf der Consumer Electronics Show machte AMD dann weitere Details öffentlich. Denkbar wäre, dass AMD für Vega etwas ähnliches plant und ausgewählten Pressevertretern wieder einige Details zeigen wird. Wie viel davon dann auch veröffentlicht werden darf, ist unklar.

Auch wir können an dieser Stelle falsch liegen und vielleicht überrascht uns AMD wirklich und stellt in diesem Jahr noch einen High-End-Vertreter auf Basis von Vega vor bzw. macht diesen sogar verfügbar. Allerdings halten wir dies für äußerst unrealistisch.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 3

Tags

Kommentare (111)

#102
Registriert seit: 13.02.2006
Koblenz
Vizeadmiral
Beiträge: 7493
Zitat Energiegetraenk Pfirsich;25107657
Weil es halt so ist, Fakten sind nunmal Fakten.


Hat Münchhausen auch gesagt... ;)

Was Fakt ist (trololo) ist die Tatsache, das eine Behauptung erst mit Beleg zu einem Fakt wird. Da du keine Belege liefern willst ist das was du schreibst also eine Behauptung, kein Fakt. Und nein, "geh selbst suchen", "das ist Allgemeinwissen" und "Google weiß das" sind eben keine Belege sondern zeugen lediglich von kindlichem Verhalten. Und das meine ich keinesfalls nur auf dich bezogen sondern allgemeingültig.

Du brauchst dich auch nicht so zu fühlen, als ob die beiden Mods dir hier die Extrawurst spendieren. Es ist nunmal so, dass du einer der wenigen hier im Thread bist der genau so argumentiert wie oben beschrieben. Bei jeder anderen Person wäre die Reaktion gleich oder ziemlich ähnlich. Liegt also nicht genau an dir, sondern an deiner Art Fakten/Behauptungen darzulegen.

Zitat slot108;25107669
jemandem, der ohne Quelle zitiert, glaub ich kein einziges Wort.


Jemandem der mit Quelle zitiert aber auch nicht unbedingt. Hängt immer von der Quelle ab und wie sie interpretiert wird.
#103
customavatars/avatar160319_1.gif
Registriert seit: 17.08.2011

Vizeadmiral
Beiträge: 8170
wenns das mal nur wäre. aber es fängt beim Pfirsichsaft ja schon bei ganz einfachen Zitaten von anderen Forenusern an. der löscht ja absichtlich die Zitatverlinkung raus.
Zitat Tzk
Hat Münchhausen auch gesagt.

verstehst?
wer bei sowas schon so vorgeht, is bei allem anderen noch um einiges unglaubwürdiger.
#104
Registriert seit: 13.02.2006
Koblenz
Vizeadmiral
Beiträge: 7493
Wenn das Zitat zumindest korrekt gekürzt oder ergänzt wäre... Aber sowas geht mal garnicht (!).
Immerhin legt man damit anderen Leuten automatisch Worte in den Mund.

Soll er froh sein das hier noch kein militanter Nutzer am Drücker war, der ihn wegen Verleumdung anzeigt (nein, das hab ich bestimmt nicht vor :fresse: ).

...jetzt bin ich aber hier raus, aus der OT Diskussion.
#105
customavatars/avatar191989_1.gif
Registriert seit: 12.05.2013

Vizeadmiral
Beiträge: 6696
Zitat Tzk;25107832
Wenn das Zitat zumindest korrekt gekürzt oder ergänzt wäre... Aber sowas geht mal garnicht (!).
Immerhin legt man damit anderen Leuten automatisch Worte in den Mund.

Soll er froh sein das hier noch kein militanter Nutzer am Drücker war, der ihn wegen Verleumdung anzeigt (nein, das hab ich bestimmt nicht vor :fresse: ).

...jetzt bin ich aber hier raus, aus der OT Diskussion.


Na Übertreib mal nun wieder nicht. Die Beitragsverlinkungen sind aus gutem Grund da aber dass er da was falsches gemacht hat wüsste ich jetzt nicht.
#106
Registriert seit: 03.11.2006
Bruneck (Südtirol)
Vizeadmiral
Beiträge: 7076
AMD Radeon RX 490 Listed Online, First Alleged Benchmarks Revealed

Dezember 2016 kann echt Spannend werden...

RX 490 und der Crimson Nachfolger
Zudem Zen Häppchen am 13.ten Dezember :-)
#107
customavatars/avatar191989_1.gif
Registriert seit: 12.05.2013

Vizeadmiral
Beiträge: 6696
Glaube immer noch nicht daran. Die Sapphireseite macht auch keinen Sinn.
Vega hat kein GDDR, eine Dual Polaris hätte definitiv 2x 8GB.
#108
customavatars/avatar259313_1.gif
Registriert seit: 24.08.2016

Banned
Beiträge: 745
WCCFTech widerspricht sich ja sogar selbst.
Sie spekulieren über Vega für die RX 490, aber im Artikel ist das Polaris-Namensschema enthalten, welches dem widerspricht.

Falls eine RX 490 zu Weihnachten kommt, dann kann es nur Polaris 10 im Dual-GPU Ausbau sein.
4XX = GCN4
X9X = >256bit

WCCFTech würfelt die Artikel echt nur irgendwie zusammen, ob der Artikel dann der eigenen Spekulation widerspricht ist denen anscheinend egal^^^

Zitat
he RX 490 is part of a promotion that ends on December 31 2016.

Das war doch nur ein Fehler in der Liste, gemeint war die R9 490...

Bei Sapphire fühlt bei der Karte das "RX", die schreiben nur etwas von einer Radeon 490.
Ist ja voll glaubwürdig...
#109
customavatars/avatar191989_1.gif
Registriert seit: 12.05.2013

Vizeadmiral
Beiträge: 6696
das X9X => 256bit wird ab GCN 5 aber auch nicht mehr gelten.

Bin mal gespannt ob sie nächstes Jahr zusammen mit Vega die Polaris Refreshs als RX 485 oder als RX 570 (wie zuvor immer eine Stelle nach unten verschieben) anbieten werden.

GCN Versionen für die erste Stelle zu verwenden wäre zwar schön übersichtlich aber dann würde keiner ne refresh Karte kaufen wollen. Und das AMD den Polarischip auf GCN5 aktualisiert glaube ich nicht. Wer weiß ob GCN5 überhaupt noch was anderes als HBM als Speicher vorsieht.
#110
customavatars/avatar179024_1.gif
Registriert seit: 29.08.2012

Flottillenadmiral
Beiträge: 5005
Zitat Energiegetraenk Pfirsich;25113383
Falls eine RX 490 zu Weihnachten kommt, dann kann es nur Polaris 10 im Dual-GPU Ausbau sein.
4XX = GCN4
X9X = >256bit

WCCFTech würfelt die Artikel echt nur irgendwie zusammen, ob der Artikel dann der eigenen Spekulation widerspricht ist denen anscheinend egal^^^


Volle Zustimmung. Ich denke, sie schreiben die Artikel so, dass möglichst viele draufklicken und wenn sie denken, dass Vega schon im Dezember kommt, wird es mehr ansprechen, als eine GPU mit 2 Polaris- Karten.
#111
Registriert seit: 08.11.2015

Banned
Beiträge: 1381
Schreiben die (WCCFTech) nicht mittlerweile sogar über die Lottozahlen der letzten Woche weil die IT Welt nix mehr zu bieten hat, außer 2 mega mehr Pixel fürs Handy und null Neues im Desktopbereich? Wenn man sich einen derartig schlechten "Artikel" aus dem Poppes puhlen muß, was sogar meilenweit unterhalb dem Niveau von Fudo und Theo Valich liegt, dann ist das Ganze halt sogut wie tot!

Was solls, ich warte noch bis zum Xbox Next Launch ab und dann mal schauen, ob sich's noch lohnen tut...


Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Von ASUS bis ZOTAC: Vier Modelle der GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/NVIDIA-GTX1050TI-ROUNDUP/NVIDIA_GTX1050TI_4ER_ROUND_UP-TEASER

Seit Ende Oktober gibt es die aktuelle Pascal-Generation von NVIDIA auch für unter 200 Euro. Tatsächlich bekommt man hier nicht nur viel Leistung fürs Geld, sondern obendrein einen sehr effizienten 3D-Beschleuniger, wie unser Launch-Test zur NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti pünktlich zum Marktstart... [mehr]

AMD Radeon RX Vega 56 und Vega 64 im Undervolting-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

Unser Test der Radeon RX Vega 64 und Vega 56 hat gezeigt: AMD liefert eine Leistung auf dem Niveau der GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070, erkauft wird dies aber mit einer deutlich zu hohen Leistungsaufnahme. Derzeit hat AMD bei den Vega-Karten noch viele Baustellen, die vor allem den Treiber... [mehr]

Zwei Modelle der NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/EVGA-GTX-1050TI-SC/EVGA_ZOTAC_GTX1050TI_AUFMACHER

Am vergangenen Dienstag rundete NVIDIA sein Pascal-Aufgebot nach unten hin ab und kündigte mit der GeForce GTX 1050 Ti und GeForce GTX 1050 die bislang kleinsten Ableger unter den Pascal-Grafikkarten an. Ab heute werden die neuen Einsteiger-Karten zu Preisen ab 125 bzw. 155 Euro im Handel... [mehr]

MSI GeForce GTX 1060 Gaming X im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/MSI-GTX-1060-GAMING-X/MSI_GEFROCE_GTX_1060_GAMING_X-TEASER

Ob von ASUS, EVGA, Inno3D oder Gigabyte – von nahezu allen großen Grafikkarten-Herstellern konnten wir bereits ein oder mehrere Modelle auf Basis der GeForce GTX 1060 testen. Gefehlt in unserer Liste hat allerdings noch MSI. Das holen wir nun mit einem Test zur MSI GeForce GTX 1060 Gaming X... [mehr]

AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

Nun endlich ist es soweit: Was vor gut einem Jahr mit einer ersten Ankündigung begann und ab Ende 2016 konkret wurde, findet nun sein finales Ende in den ersten Tests der Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56. AMD ist als einziger Konkurrent zu NVIDIA geradezu zum Erfolg verdonnert. Die Ansprüche an... [mehr]

Ab Werk die schnellste: ZOTAC GeForce GTX 1080 Ti AMP! Extreme Edition im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ZOTAC-GTX1080TI-EXTREME-LOGO

Einige Modelle der GeForce GTX 1080 Ti konnten wir uns ja bereits anschauen und damit lässt sich auch ein erster Eindruck zusammenfassen: Die GeForce GTX 1080 Ti ist in der Founders Edition eine gute Karte, die Custom-Modelle beschleunigen sie noch etwas und bieten zudem eine bessere und leisere... [mehr]