> > > > AMD spricht über die Planung für 2013

AMD spricht über die Planung für 2013

Veröffentlicht am: von

amd radeon neuBei AMD hört man offenbar auch das Blätterrauschen im Walde, denn anders ist das Timing nicht zu erklären. Heute hat man die europäische Presse über die Pläne für das Jahr 2013 informiert. Ein weiterer Grund ist sicherlich auch das Auftauchen einer Roadmap, die keinerlei neuer Produkte bis zum 4. Quartal 2013 vorsah sowie einige ungeschickte Aussagen der Social Media Abteilung über Twitter.

Zunächst einmal stellte man klar, dass es dieses Jahr neue Produkte für den Desktop und den mobilen Bereich geben wird. Die Priorität läge aber auf "Sea Island". Hier wollte man auch gleich mit einem Missverständnis aufräumen: "Sea Island" sei nicht die kommende Desktop-Serie, sondern schließe auch aktuelle Produkte mit ein, unter anderem das Subset in Form von "Solar System" bzw. der Radeon-HD-8000M-Serie, die bereits Mitte Dezember offiziell vorgestellt wurde. Gegen des Ende des Jahres sollen neuen GPUs auf Basis einer neuen oder überarbeiteten Architektur erscheinen. Bis dahin bleibe die Radeon HD 7970 GHz Edition (Hardwareluxx-Artikel) die schnellste Single-GPU-Grafikkarte aus eigenem Hause. Dies soll aber nicht bedeuten, dass nicht noch im ersten Halbjahr neue Modelle vorgestellt werden. Wir haben dies einmal aus Anspielung auf die bisher noch nicht existente Radeon-HD-7600, 7500- und 7400-Serie verstanden.

Zunächst einmal sähe man auch keine Notwendigkeit neue Produkte auf den Markt zu bringen. AMD sieht sich in allen Marktsegmenten vor NVIDIA, sowohl preislich als auch bei der Performance. Weiterhin steigende Verkaufszahlen bestärken AMD in dieser Einschätzung.

Antwort auf die GeForce GTX Titan?

Eine konkrete Antwort in Form eines Produkts habe man nicht auf die GeForce GTX Titan. Ohnehin wollen man erst einmal abwarten, wie sich das neue High-End-Modell von NVIDIA am Markt verhalten werde und welche Leistung NVIDIA aus einem Tesla-Produkt liefern könne. Die GeForce GTX Titan ist laut AMD keine wirkliche Desktop-Karte und daher auch keine Konkurrenz im eigentlichen Sinne. Man sei in diesem Zusammenhang sehr zufrieden mit den Partnern und deren Interpretationen der Radeon HD 7990. Wir haben uns die PowerColor Devil 13 HD7990 (Hardwareluxx-Artikel) und die ASUS ARES 2 (Hardwareluxx-Artikel) bereits näher angeschaut. Letztgenannte bleibe laut AMD auch weiterhin die schnellste Grafikkarte - GeForce GTX Titan hin oder her. Derzeit arbeite man auch mit seinen Partnern daran weitere Produkt in dieser Richtung zu entwickeln und zeitnah in den Markt zu bringen.

Der Fokus solle zunächst auch weiter bei der Zusammenarbeit mit den Spieleherstellern liegen. Erst kürzlich hat man das "Never Settle Reloaded"-Programm gestartet. Konkrete Projekte wollte man nicht nennen, die Entwickler bei Crytek sollen aber eine wichtige Rolle spielen.

Social Links

Kommentare (29)

#20
customavatars/avatar167361_1.gif
Registriert seit: 31.12.2011
München
Flottillenadmiral
Beiträge: 4379
Zitat GA-Thrawn;20198352
das bei deinen messunen sowas rauskommt war klar, auf deine benches können wir verzichten, sind eh nicht objektiv, die 670 hast du dir wohl auch nur geholt um aus erster hand nvidi schlecht reden zu können


Oh Mr.Objektiv hat gesprochen xD
#21
customavatars/avatar145021_1.gif
Registriert seit: 12.12.2010

Banned
Beiträge: 5646
Zitat GA-Thrawn
as bei deinen messunen sowas rauskommt war klar, auf deine benches können wir verzichten, sind eh nicht objektiv, die 670 hast du dir wohl auch nur geholt um aus erster hand nvidi schlecht reden zu können


Zeig mir bitte mal einen !einzigen! Kommentar hier im HWL wo ich Nvidia Hardware schlechtgeredet hab und du kriegst von mir einen Keks oder vielleicht sogar 2.
Klar ich habe Nvidia Hardware um diese schlechtzureden. Nur dumm dass ich seit Anbeginn meiner Grafikgeschichte erstmal nur Nvidiakarten hatte und immer abwechseln AMD und Nvidia hatte und jetzt aktuell wieder beide Hersteller und davor 2 mal ne GTX 480.
#22
customavatars/avatar142461_1.gif
Registriert seit: 23.10.2010
NRW
Flottillenadmiral
Beiträge: 4539
Zitat User6990;20198465
Oh Mr.Objektiv hat gesprochen xD


Wollte ich auch gerade sagen. Wie kann man nur so verbissen ein Fanboy sein. Hammer. Naja, es gibt zum glück ja weiterhin Leute mit Verstand... Wer nur nach Farbe kauft, der macht eindeutlich etwas falsch. Zurzeit bietet AMD einfach die besseren Grafikkarten - das ist Fakt. Was die treiber angeht, sind zwar schöne sprünge dabei, allerdings erwarte ich soetwas von anfang an, ab Kauf und nicht ein halbes Jahr später:fresse: Da ist nvidia noch etwas vorraus (hat aber auch ab und zu seine Macken)
Wenn aber alles läuft ist eine OC-7970 einfach nur die Härte. Und auch Titan wird ab und zu mehr oder minder stark in Bredouille kommen. Das ist und bleibt einfach "normales" High-End und keine über mega monster Karte, die die Konkurenz in grund und Boden stampft.
Wer jetzt wieder kommt OC kann man nicht mit non-OC vergleichen: Der unterschied ist aber, dass ich nicht nur 600€ spare, nein, ich hab die Karte direkt bei mir und muss nicht erst ne neue kaufen...
#23
Registriert seit: 23.05.2011

Bootsmann
Beiträge: 621
Zitat pescA;20198198
Ich versteh nicht, warum AMD überhaupt reagieren sollte. Titan ist nur sone "wir haben den längsten" Karte und selbst NV hofft, dass sie niemand kauft -> deshalb der hohe Preis. Ich denke, die verdienen an ner Tesla mehr, als an einer Titan.
Aber AMD bzw die Boardpartner haben doch mit der HD7990 eine Karte, die schneller und günstiger als Titan ist. Also... so what?
Selbst NV hat mit der 790 eine noch schnellere Karte, die ebenfalls günstiger ist. Wo hat Titan da die Daseinsberechtigung? Ist wirklich nur nen Schwanzvergleich...


Würde nvidia wollen dass die niemand kauft wäre die Auflage auf ca. 1000 Stück begrenzt, und die Dinger bis zum Anschlag ausgereizt und hätten einen deutlich höheren Preis. Aber es werden schon in der ersten Charge 10K Karten auf den Markt geworfen, niemand würde derartige Mengen produzieren wenn es dafür keine Abnehmer und keinen Gewinn gäbe. Die 7990 ist ne CF-Karte mit den üblichen Problemen à la Mikroruckler etc - ausserdem zieht die mal eben ~200% der Titan-TDP, da erwarte ich auch das sie schneller ist sonst kann man das Ding nur als Heizung benutzen. Die 790 ist doch noch nicht mal angekündigt worden oder hast du da News zu?
#24
customavatars/avatar167361_1.gif
Registriert seit: 31.12.2011
München
Flottillenadmiral
Beiträge: 4379
Sollte wohl 690 heißen
#25
Registriert seit: 29.10.2012

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1504
AMD muss erst einmal gar nicht reagieren. Die Preise für die Karten sind durch die Bank weg Top. Gute Game-Bundles.

Hohes OC-Potential, teilweise auch kein Voltage-Lock.

Derzeit hat AMD noch die Leistungsstärkste Single-GPU Karte. Sie wird zwar bald von der Titan getoppt ... das aber zu einem Preis den die wenigsten bezahlen wollen/können. Ändert also nix am P/L Thron.

Die schnellste Dual-GPU Karte ist derzeit mit AMD GPUs bestückt. Für die ganz reichen ...

@Schaffe89: Bin mal auf die Werte gespannt
#26
customavatars/avatar151979_1.gif
Registriert seit: 19.03.2011

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 483
Zitat GA-Thrawn;20198022
wie nennt man das noch gleich ? achja realitätsverlust^^


Hat man als NVIDIA-Fanboy genauso. :stupid:
#27
Registriert seit: 30.12.2010

Banned
Beiträge: 695
Irgendwie kommt es mir das AMD Nivida von Anfang an Verarscht ,habe derzeit eine Nividia aber das nächste wird vermütlich wohl eine AMD wegen Preis/Leistung .
#28
customavatars/avatar89737_1.gif
Registriert seit: 17.04.2008

Vizeadmiral
Beiträge: 8052
AMD verschiebt es doch eh nur damit beim next-gen Konsolen Start ohne zu lügen behauptet werden kann sie hätten die neuste Technik verbaut, die es so noch nicht mal für den PC gibt.. rofl

#29
customavatars/avatar177398_1.gif
Registriert seit: 19.07.2012
Hamburg
Stabsgefreiter
Beiträge: 264
Alter immer diese dummen fanboy kommentare von einigen... ekelhaft!
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

AMD Radeon RX Vega 56 und Vega 64 im Undervolting-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

Unser Test der Radeon RX Vega 64 und Vega 56 hat gezeigt: AMD liefert eine Leistung auf dem Niveau der GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070, erkauft wird dies aber mit einer deutlich zu hohen Leistungsaufnahme. Derzeit hat AMD bei den Vega-Karten noch viele Baustellen, die vor allem den Treiber... [mehr]

AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

Nun endlich ist es soweit: Was vor gut einem Jahr mit einer ersten Ankündigung begann und ab Ende 2016 konkret wurde, findet nun sein finales Ende in den ersten Tests der Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56. AMD ist als einziger Konkurrent zu NVIDIA geradezu zum Erfolg verdonnert. Die Ansprüche an... [mehr]

Neun Modelle der GeForce GTX 1080 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/GTX1080TI-LOGO

Wenn es nach AMD geht, wird NVIDIA mit der Radeon RX Vega bald Konkurrenz im High-End-Segment bekommen. Derzeit ist die Informationslage aber noch etwas undurchsichtig und so bleibt die GeForce GTX 1080 Ti erst einmal die schnellste Grafikkarte am Markt. Einige Modelle haben wir uns schon... [mehr]

ASUS ROG GeForce GTX 1080 Ti Strix OC im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/ASUS-ROG-GTX1080TI-STRIX-OC/ASUS_ROG_GEFORCE_GTX_1080_TI_STRIX_OC

Die Inno3D GeForce GTX 1080 Ti X3 Edition war eines der ersten Custom-Designs, welches wir in der Redaktion begrüßen und bereits ausführlich auf den Prüfstand stellen konnten. Während sie noch auf der Platine der Founders Edition basiert und lediglich ein eigenes Kühlsystem aufgeschnallt... [mehr]

Gigabyte GeForce GTX 1080 Ti AORUS im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/GIGABYTE-GTX1080TI-AORUS-LOGO

Bei den Grafikkarten scheint sich derzeit alles auf den High-End-Markt zu konzentrieren, denn besonders NVIDIA ist mit der Titan Xp und den Custom-Modellen der GeForce GTX 1080 Ti hier sehr gut aufgestellt. Heute nun wollen wir uns die Gigabyte GeForce GTX 1080 Ti AORUS einmal genauer anschauen,... [mehr]

Ab Werk die schnellste: ZOTAC GeForce GTX 1080 Ti AMP! Extreme Edition im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ZOTAC-GTX1080TI-EXTREME-LOGO

Einige Modelle der GeForce GTX 1080 Ti konnten wir uns ja bereits anschauen und damit lässt sich auch ein erster Eindruck zusammenfassen: Die GeForce GTX 1080 Ti ist in der Founders Edition eine gute Karte, die Custom-Modelle beschleunigen sie noch etwas und bieten zudem eine bessere und leisere... [mehr]