1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Software
  6. >
  7. Spiele
  8. >
  9. AMDs Never-Settle-Programm wird ausgeweitet

AMDs Never-Settle-Programm wird ausgeweitet

Veröffentlicht am: von

AMDWie AMD soeben bekanntgibt, wird das "Never Settle"-Programm weiter ausgebautet - "Never Settle Reloaded". Gestartet ist man bei Beigaben wie Sleeping Dogs, Hitman: Absolution, Medal of Honor: Warfighter und FarCry 3. 2013 soll es mit Titeln wie dem neuen Tomb Raider, Bioshock Infinite, DMC: Devil May Cry und Crysis 3 weitergehen. Zu den einzelnen Titeln hat man auch noch einige Hintergrund-Informationen. So sollen Tomb Raider am 5. März verfügbar gemacht werden und Techniken wie ein "Silhouette-enhancing"-Tesselation und "Per-Pixel Displacement Mapping"-Tesselation zum Einsatz kommen. Untertützt wird hier auch das Morphological Anti-Aliasing (MLAA) und High Definition Ambient Occlusion (HDAO). Für eine Überraschung sollen die neuen, bisher unbekannten DirectX-11-Effekte sorgen.

Am 26. März folgt Bioshock Infinite und auch hier kommen "DirectComute HDAO", "DirectComute bilaterale AO-Filter", "Diffusion Depth of Field" und "Contact Hardening Shadows". Vor den beiden bisher erwähnten Titeln erscheint am 21. Februar noch DMC: Devil May Cry, dass gegenüber der Konsolen-Version mit höher aufgelösten Texturen und 5.1-Sound ausgestattet werden soll.

Das Highlight hat sich AMD zum Schluss der Präsentation aufgehoben: Crysis 3. Zu diesem Titel hat AMD allerdings keine weitere Worte verloren. Wer welchen Titel mit dem Kauf der entsprechenden Hardware erwirbt, soll untenstehende Tabelle klären.

AMD-Radeon-Modell Crysis 3 Bioshock Infinite Tomb Raider
AMD Radeon HD 7900 Serie ja ja nein
AMD Radeon HD 7800 Serie nein ja ja

Hierzulande weniger interessant ist das Angebot aus Großbritannien, wo insgesamt acht Spiele beim Kauf einer ASUS Ares II (Hardwareluxx-Artikel) verfügbar sind.

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Microsoft nennt Systemanforderungen für den Flugsimulator 2020

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_FLIGHT_SIMULATOR

    Microsoft hat die Systemvoraussetzungen für den aktuell in den Entwicklung befindlichen Flugsimulator 2020 veröffentlicht. Offenbar ist relativ viel Arbeitsspeicher und Festplattenplatz notwendig. Dafür zeigt sich Microsoft recht sparsam wenn es um die Voraussetzungen für den Prozessor und die... [mehr]

  • Diablo IV: Das ist bis jetzt bekannt (13. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BLIZZARD_LOGO

    Als im vergangenen Jahr die Spieleschmiede Blizzard das Mobile-Game Diablo Immortal der Öffentlichkeit präsentierte und der legendäre Satz "Do you guys not have phones?" fiel, dürfte sich dies nicht nur für alle Diablo-Fans wie ein Schlag ins Gesicht angefühlt haben. Gamer auf der ganzen... [mehr]

  • Call of Duty: Modern Warfare mit RTX im Benchmark-Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CALL-OF-DUTY-MW

    Mit etwas Verspätung wollen wir einen Blick auf Call of Duty: Modern Warfare werfen. Es handelt sich um einen weiteren Titel mit RTX-Effekten, also der Ray-Tracing-Umsetzung mittels DXR-Schnittstelle, die durch NVIDIAs Turing-GPU hardwarebeschleunigt werden. Wir haben uns einige Grafikkarten mit... [mehr]

  • Schärfer als nativ aufgelöst: DLSS 2.0 in Control und Mechwarrior 5

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DLSS20

    Anfang der Woche stellte NVIDIA das DLSS 2.0 offiziell vor. Entsprechend haben wir dazu einen ausführlichen Artikel veröffentlicht. Neben Deliver us the Moon und Wolfenstein: Youngblood sind Mechwarrior 5 und Control die ersten Titel, welche die aktuelle Umsetzung von DLSS 2.0... [mehr]

  • GTA Online dank dem Epic Games Store fast unspielbar

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GTAV

    Aktuell macht sich großer Frust unter den GTA-5-Onlinespielern breit. Grund hierfür sind die zahlreichen Cheater, die dank des Epic Games Stores eine weite Verbreitung bei Rockstars Open-World-Spiel erfahren. Zwar gab es beim fünften Teil der GTA-Reihe schon in der Vergangenheit immer mal... [mehr]

  • Nach Erfolg von Red Dead Online und GTA Online: Rockstar Games verteilt...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ROCKSTAR_GAMES

    Nach der Veröffentlichung des The-Diamond-Casino-&-Resort-Updates für GTA Online und das Schnapsbrennerei-Paket für Red Dead Online feierte Rockstar Games in beiden Spielen neue Rekorde, bzw. konnte ein kräftiges Wachstum bei den Spielerzahlen verbuchen. Selbst sieben Jahre nach der... [mehr]