1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Gehäuse
  8. >
  9. Cooler Master MasterBox TD300 Mesh: Luftiger Mini-Tower

Cooler Master MasterBox TD300 Mesh: Luftiger Mini-Tower

Veröffentlicht am: von

coolermasterCooler Master hat gestern mit dem HAF 500 einen Midi-Tower vorgestellt, der besonders auf hohen Airflow hin ausgelegt wurde. Einen ähnlichen Ansatz verfolgt der Hersteller aber auch bei einem etwas unauffälligeren und kleinerem Modell: Dem Mini-Tower MasterBox TD300 Mesh. 

Dieses Micro-ATX-Gehäuse zeigt ebenfalls eine luftige Meshfront. Das Gitter wird hier aber polygonal gestaltet. Laut Cooler Master sorgt es gleichzeitig für guten Luftstrom und eine gewisse Staubfilterung. Durch das Gitter hindurch strahlen die A-RGB-LEDs von zwei vormontierten 120-mm-ARGB-Sickleflow-Lüftern. Eine Platine dient als A-RGB- und PWM-Hub. Sie bietet dafür fünf A-RGB- und vier PWM-Anschlüsse und erlaubt die Steuerung der Beleuchtung und der Lüfter über jeweils ein A-RGB- bzw. PWM-Signal. Eine weitere Parallele zum HAF 500 ist auch der abnehmbare Gehäusedeckel. An ihm kann maximal ein 240- oder 280-mm-Radiator montiert werden. Hinter der Front findet sogar ein 360- oder 280-mm-Radiator Platz. Der optionale 120-mm-Lüfterplatz an der Rückwand ist schließlich auch für einen 120-mm-Radiator geeignet.

Ein Glasseitenteil gibt den Blick in den Innenraum frei. Cooler Master gibt eine maximale CPU-Kühlerhöhe von 16,6 cm und eine maximale Grafikkartenlänge von 34,4 cm an. Das MasterBox TD300 Mesh bietet zwei kombinierte 3,5-/2,5-Zoll-Laufwerksplätze und zwei reine 2,5-Zoll-Laufwerksplätze. Der Laufwerkskäfig kann am Gehäuseboden nach vorn oder hinten verschoben und auch ganz entfernt werden. Cooler Master gibt Gehäusemaße von 210 x 420,5 x 433 mm (B x H x T) an. Das I/O-Panel stellt zwei USB-3.0-Ports und je einen Klinkenanschluss für Kopfhörer und Mikrofon bereit. Ein USB-Typ-C-Anschluss fehlt hingegen. 

Das Cooler Master MasterBox TD300 Mesh gibt es sowohl in einer schwarzen als auch in einer weißen Farbvariante. Laut ersten Listungen kostet der Mini-Tower in beiden Farbvarianten rund 90 Euro