1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Gehäuse
  8. >
  9. Lesertest mit Antec: Das sind des Tester des DF700 Flux!

Lesertest mit Antec: Das sind des Tester des DF700 Flux!

Veröffentlicht am: von

antec df700 flux logoMitte April riefen wir unsere Leser und Community-Mitglieder auf, sich für unseren neusten Lesertest in Zusammenarbeit mit Antec zu bewerben. Gesucht wurden zwei Tester für das Antec DF700 Flux, die das Gehäuse bei sich zu Hause ausführlich auf den Prüfstand stellen und einen umfangreichen Testbericht darüber für unser Forum schreiben wollten. Als Dank für die Mühen sollten die Muster am Ende natürlich behalten werden dürfen. Wir haben uns nun an die Auswahl der Teilnehmer gemacht.

Zur Verfügung gestellt werden hierfür zwei Exemplare des Antec DF700 FLUX, welches erst vor wenigen Tagen offiziell auf den Markt kam. Wie bei den FLUX-Modellen üblich, rückt Antec vor allem den Airflow in den Vordergrund, weswegen es beim DF700 FLUX gleich fünf vorinstallierte Gehäuselüfter mit einer luftigen Mesh-Front gibt.

Hinter der gewellten Front verstecken sich drei A-RGB-Lüfter, welche über einen Hub gesteuert und geregelt werden können. Zwei weitere, unbeleuchtete Lüfter sind als Heckrotor, bzw. für die Netzteilabdeckung vorgesehen. Alle mitgelieferten Lüfter sind jeweils 120-mm-Modelle mit 3-Pin-Anschluss. Vier weitere lassen sich nachrüsten, Platz für eine ausgeklügelte Wasserkühlung gibt es ebenfalls. An der Front lässt sich ein bis zu 360 mm großer Wärmetauscher mit einer Bauhöhe von bis zu 55 mm verbauten, während im Deckel ebenfalls ein großzügiges 360-mm-Modell seinen Platz findet. An der Rückseite kann hingegen ein standardmäßiger 120-mm-Radiator für eine AiO-Wasserkühlung montiert werden.

Unterstützt werden die Montage eines Mini-ITX-, micro-ATX- oder ATX-Mainboards sowie CPU-Kühler mit einer Höhe von bis zu 17,5 cm. Auch ausgewachsene High-End-Grafikkarten mit einer Gesamtlänge von bis zu 40,5 cm finden im Antec DF700 FLUX problemlos Platz. Bei den Materialen setzt man auf ein Stahlgerüst, eine Front aus Kunststoff sowie auf gehärtetes Glas beim Seitenteil, welches somit Blick auf die verbaute Hardware gewährt. Insgesamt bringt es der Midi-Tower so auf Abmessungen von 486 x 467 x 220 mm und stemmt rund 7,4 kg auf die Waage.

Eckdaten: 
Bezeichnung: Antec DF700 FLUX
Material: Stahl, gehärtetes Glas, Kunststoff
Maße: 220 x 486 x 467 mm (B x H x T)
Formfaktor: ATX, Micro-ATX, Mini-ITX
Laufwerke: 2x 3,5/2,5 Zoll (intern), 1x 3,5 Zoll (intern), 2x 2,5 Zoll (intern)
Lüfter: 3x 120/140 mm (Front, 3x 120 mm vorinstalliert), 1x 120 mm (Rückwand, vorinstalliert), 3x 120/2x 140 mm (Deckel, optional), 2x 120 mm (Netzteilabdeckung, 1x 120 mm mitgeliefert)
Radiatoren (maximal laut Hersteller): Front: 360/280 mm, Deckel: 360/280 mm, Rückwand: 120 mm
CPU-Kühlerhöhe (maximal laut Hersteller): 17,5 cm
Grafikkartenlänge (maximal laut Hersteller): 40,5 cm
Gewicht: etwa 7,4 kg
Preis: rund 88 Euro

Im Preisvergleich werden für das Antec DF700 FLUX derzeit knapp unter 90 Euro ausgerufen. Zwei unserer Leser dürfen das Gehäuse nun ausführlich bei sich zu Hause kostenlos auf den Prüfstand stellen.

Datenschutzhinweis für Youtube



An dieser Stelle möchten wir Ihnen ein Youtube-Video zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Youtube setzt durch das Einbinden und Abspielen Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen Sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf den Play-Button. Das Video wird anschließend geladen und danach abgespielt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Youtube Videos ab jetzt direkt anzeigen

Das sind die Teilnehmer

Wir haben uns nun an die Auswahl der Teilnehmer gemacht und freuen uns bekannt geben zu dürfen, dass die beiden Forennutzer "Rego123" und "Wabaki No1" zu den glücklichen Auserwählten zählen. Sie werden in Kürzer per privater Forenunterhaltung benachrichtigt und über den weiteren Verlauf informiert. Nach Erhalt ihrer neuen Gehäuse haben sie vier Wochen lang Zeit, ihre Reviews eigenständig für die Community im Gehäuse-Unterforum zu veröffentlichen. 

Wir wünschen viel Spaß beim Testen und freuen uns auf ausführliche Testberichte! 

Vorläufiger Ablauf:

  • Bewerbungsphase bis 25. April 2021
  • Auswahl der Bewerber + Versand: ab 26. April 2021
  • Testzeitraum bis 30. Mai 2021

Kleingedrucktes:

  • Mitarbeiter der Hardwareluxx Media GmbH, von Antec sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen
  • Die Auswahl der Teilnehmer erfolgt durch die Redaktion von Hardwareluxx
  • Ein Account im Hardwareluxx-Forum ist für die Teilnahme zwingend notwendig
  • Die Teilnehmer werden per PN benachrichtigt
  • Alle Testmuster verbleiben nach Veröffentlichung der Testberichte bei den Testern
  • Sollten die Testberichte nicht rechtzeitig online gestellt werden, behalten sich die Hersteller vor, den vollen Betrag in Rechnung zu stellen
  • Die Reviews verbleiben ausschließlich bei uns im Forum

Preise und Verfügbarkeit
Antec Dark League Dark Fleet DF700 Flux
Nicht verfügbar Nicht verfügbar Ab 80,34 EUR