1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Gehäuse
  8. >
  9. DeepCool MACUBE 110-Serie: Besonders dezente Micro-ATX-Gehäuse (Video-Update)

DeepCool MACUBE 110-Serie: Besonders dezente Micro-ATX-Gehäuse (Video-Update)

Veröffentlicht am: von

deepcoolMit der neuen MACUBE 110-Serie bringt DeepCool Micro-ATX-Gehäuse auf den Markt, die optisch besonders dezent ausfallen sollen. Die Mini-Tower sollen aber auch flexibel nutzbar sein und zu einem attraktiven Preis angeboten werden.

Die Serie umfasst zwei Modelle bzw. Modellvarianten: MACUBE 110 und MACUBE 110 WH. Sie unterscheiden sich nur in der Farbe voneinander. Das MACUBE 110 zeigt sich in Schwarz, das MACUBE 110 WH hingegen äußerlich vor allem in Weiß, kombiniert mit einem schwarz gehaltenen Innenraum. Das Design zeigt sich unabhängig von der Farbe dezent und reduziert. Ein magnetisches Glasseitenteil ist trotzdem obligatorisch und ermöglicht Einblicke in den Innenraum und auf die verbauten Komponenten. 

Als Material nutzt DeepCool neben Glas Stahl und ABS-Kunststoff. Die Maße werden mit 215 x 494,6 x 424,6 mm (B x H x T) angegeben. Das Gehäuse wiegt 8,3 kg. Sein I/O-Panel im Deckel stellt zwei USB-3.0-Ports und eine 3,5-mm-Klinkenbuchse für Audio/Mikrofon bereit. Im Inneren zeigt das MACUBE 110 einen Zweikammeraufbau und bietet Platz für ein Micro-ATX-System mit bis zu 16,5 cm hohem CPU-Kühler und einer bis zu 33 cm langen Grafikkarte. Die maximale Netzteillänge wird mit 21 cm angegeben. Ab Werk wird der Mini-Tower mit einem 120-mm-Lüfter an der Rückwand ausgeliefert. Nachgerüstet werden können drei 120- oder zwei 140-mm-Frontlüfter und zwei 120- oder 140-mm-Deckellüfter. 240- und 280-mm-Radiatoren sollen sowohl hinter der Front als auch unter dem Deckel genug Platz finden. Für Laufwerke stehen zwei 2,5 und zwei 3,5-Zoll-Montageplätze zur Verfügung. Der HDD-Käfig kann bei Bedarf ausgebaut werden. Für das Kabelmanagement bleiben zwischen Tray und Seitenteil 2,3 cm Platz. 

Beide Farbvarianten sollen ab sofort verfügbar werden. DeepCool nennt sowohl für das MACUBE 110 als auch für das MACUBE 110 WH eine UVP von 49,99 Euro.

Update 09.12.2020: DeepCool hat uns ein Testsample zur Verfügung gestellt. Im ausgepackt & angefasst-Video werfen wir einen ersten Blick auf den Mini-Tower. Den ausführlichen Test gibt es dann in den nächsten Tagen. 

Datenschutzhinweis für Youtube



An dieser Stelle möchten wir Ihnen ein Youtube-Video zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Youtube setzt durch das Einbinden und Abspielen Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen Sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf den Play-Button. Das Video wird anschließend geladen und danach abgespielt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Youtube Videos ab jetzt direkt anzeigen

Eckdaten: 
Bezeichnung: DeepCool MACUBE 110
Material: Stahl, gehärtetes Glas, Kunststoff
Maße: 225 x 431 x 400 mm (B x H x T)
Formfaktor: Micro-ATX, Mini-ITX
Laufwerke: 1x 3,5 Zoll (intern), 1x 3,5/2,5 Zoll (intern), 2x 2,5 Zoll (intern)
Lüfter: 3x 120/2x 140 mm (Front, optional), 1x 120 mm (Rückwand, vorinstalliert), 2x 120/140 mm (Deckel, optional)
Radiatoren (maximal laut Hersteller): Front: 240/280 mm, Deckel: 240/280 mm, Rückwand: 120 mm
CPU-Kühlerhöhe (maximal laut Hersteller): 16,5 cm
Grafikkartenlänge (maximal laut Hersteller): 32 cm
Gewicht: etwa 6,2 kg
Preis: rund 53 Euro