1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Gehäuse
  8. >
  9. Lian Li Lancool II Mesh: Luftigere Gehäusevariante kann vorbestellt werden

Lian Li Lancool II Mesh: Luftigere Gehäusevariante kann vorbestellt werden

Veröffentlicht am: von

lian li 2019Mit dem Lancool II konnte Lian Li Ende 2019 einen vielseitigen Midi-Tower zum attraktiven Preis auf den Markt bringen. Seine Frontgestaltung wird von Luftöffnungen bestimmt, die von einer RGB-Beleuchtung in Szene gesetzt werden. Das frisch vorgestellte Lancool II Mesh verspricht mit seiner kompletten Meshfront nun aber eine noch höhere Kühlleistung.

Das Lancool II Mesh kommt in zwei Varianten auf den Markt: Das Lancool II Mesh Performance wird ab Werk mit drei unbeleuchteten PWM-Lüftern bestückt. Zwei 140-mm-Modelle mit einem Drehzahlbereich von 600-1.200 U/min sitzen hinter der Front, ein 120-mm-Modell (600-1.500 U/min) an der Rückwand. Über einen Schieberegler im I/O-Panel kann die Lüftergeschwindigkeit in drei Stufen geregelt oder die PWM-Automatik aktiviert werden. Die integrierte PWM-Lüftersteuerung bietet Anschlüsse für bis zu sechs PWM-Lüfter. Das Lancool II Mesh Performance gibt es ausschließlich in Schwarz.

Datenschutzhinweis für Youtube



An dieser Stelle möchten wir Ihnen ein Youtube-Video zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Youtube setzt durch das Einbinden und Abspielen Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen Sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf den Play-Button. Das Video wird anschließend geladen und danach abgespielt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Youtube Videos ab jetzt direkt anzeigen

Wer es auffälliger mag, der kann zum Lancool II Mesh RGB greifen. Diese Variante wird nicht nur in Schwarz oder Weiß, sondern auch immer in Kombination mit drei 120-mm-PWM-Lüftern (max. 1.300 U/min) mit adressierbarer RGB-Beleuchtung ausgeliefert. Aus optischen Gründen sitzen alle drei A-RGB-Lüfter hinter der Front. Vormontiert ist außerdem ein RGB-LED-Controller. Modus und Farbe können über zwei Tasten direkt gesteuert werden. Alternativ ist aber auch die Steuerung über ein geeignetes Mainboard möglich. 

Das Lancool II Mesh zeigt sich unabhängig von der Variante mit viel Mesh und mit magnetischen Seitentüren aus gehärtetem Glas. Das Gehäuse nimmt maximal E-ATX-Mainboards mit bis zu 28 cm Breite auf. Die CPU-Kühlerhöhe wird auf großzügige 17,6 cm begrenzt. Bei einer maximalen Grafikkartenlänge von 38,4 cm finden auch längste High-End-Grafikkarten problemlos Platz. Neben sechs reinen 2,5-Zoll-Laufwerksplätzen können auch drei kombinierte 3,5- und 2,5-Zoll-Laufwerksplätze genutzt werden. So finden gleichzeitig bis zu neun Festplatten bzw. SSDs Platz. Das Gehäuse ist 229 x 494 x 478 mm (B x H x T) groß und 11,3 kg schwer. Hergestellt wird es überwiegend aus Stahl und gehärtetem Glas.

Lancool II Mesh Performance und Lancool II Mesh RGB können ab sofort bei Caseking vorbestellt werden. Während Lancool II Mesh Performance und Lancool II Mesh RGB in Schwarz 87,63 Euro kosten, werden für das weiße Lancool II Mesh RGB 92,51 Euro angesetzt. Vorbesteller erhalten bei Caseking das USB 3.1 Typ-C Zubehörkabel LANCOOL II-4X kostenlos, solange der Vorrat reicht. Die Auslieferung der Gehäuse soll voraussichtlich ab 31.07.2020 starten.

Preise und Verfügbarkeit
Lian Li Lancool II Mesh
Nicht verfügbar 92,51 Euro Ab 92,51 EUR