1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Gehäuse
  8. >
  9. Neuer Lesertest: Testet das Antec P82 Flow!

Neuer Lesertest: Testet das Antec P82 Flow!

Veröffentlicht am: von

antec p82 flow logoIn Zusammenarbeit mit Antec suchen wir ab sofort zwei interessierte Leser und Community-Mitglieder, die eines von zwei aktuellen Gehäusen des Herstellers im Rahmen eines Lesertests ausführlich auf den Prüfstand stellen wollen. Nach einem umfangreichen Testbericht für unser Forum, darf das Gehäuse am Ende als kleines Dankeschön für die Mühen natürlich behalten werden. Wir starten ab sofort in die Bewerbungsphase.

Zur Verfügung gestellt werden zwei Exemplare des Antec P82 Flow, welches erst zu Beginn des Jahres auf den Markt kam und das seinem Namen alle Ehre macht. Denn das Antec P82 Flow hat ab Werk gleich vier vormontierte 140-mm-Lüfter zu bieten. Insgesamt handelt es sich um eine Weiterentwicklung des P8, womit der Midi-Tower auch weiterhin eine klare Linienführung und ein minimalistisches Design besitzt. Die edle Schlichtheit wird durch ein Seitenteil aus Tempered-Glass und eine dezent weiß leuchtende Power-LED an der linken Oberkante der Front weiter hervorgehoben. 

Ein Highlight des Antec-Gehäuses ist seine Kühlung. Von den vier 140-mm-Lüftern werden drei als Frontrotoren und einer als Hecklüfter genutzt. Freie Lüfterplätze für drei weitere 120- oder zwei 140-mm-Rotoren gibt es außerdem im Deckel, womit der Tower auch für eine aufwendige Wasserkühlung geeignet ist. Hinter der Front kann ein 360- oder 280-mm-Radiator verbaut werden, im Deckel lässt sich ein 240-mm-Wärmetauscher montieren und die Rückwand nimmt ein 140-mm-Modell auf. 

Auf Seiten der Hardware können wahlweise ein ATX-, microATX- oder ein Mini-ITX-Mainboard eingesetzt werden. Erweiterungskarten und 3D-Beschleuniger werden mit einer Länge von bis zu 38 cm unterstützt, die maximale CPU-Kühlerhöhe wird mit stattlichen 17,8 cm angegeben. Dazu gibt es zwei kombinierte 2,5-/3,5-Zoll-Laufweksschächte und zwei reine 2,5-Zoll-Laufwerksplätze. Der Innenraum wird in Mainboardkammer und Netzteil-/Laufwerkskammer unterteilt. Der Laufwerkskäfig ist modular und kann ausgebaut werden. Der 2,5-Zoll-Laufwerksträger findet auf beiden Seiten des Mainboardtrays Platz. Der Nutzer entscheidet also selbst, ob er die 2,5-Zoll-Laufwerke sichtbar oder versteckt montieren will. Das I/O-Panel an der linken Seite der Front hält zwei USB-3.0-Ports und zwei Audiobuchsen bereit.

Insgesamt bringt es das Antec P82 Flow auf Abmessungen von 215 x 480 x 454 mm (B x H x T) und stemmt rund 7,8 kg auf die Waage. Der Straßenpreis für das Antec P82 Flow liegt derzeit bei knapp unter 75 Euro. Zwei unserer Leser dürfen das Gehäuse jetzt kostenlos bei sich zu Hause auf den Prüfstand stellen und nach einem umfangreichen Testbericht für die Community behalten.

Eckdaten: 
Bezeichnung: Antec P82 Flow
Material: Stahl (SPCC), gehärtetes Glas, Kunststoff
Maße: 215 x 480 x 454 mm (B x H x T)
Formfaktor: ATX, Micro-ATX, Mini-ITX
Laufwerke: 2x 3,5/2,5 Zoll (intern), 2x 2,5 Zoll (intern)
Lüfter: 3x 120/140 mm (Front, 3x 140 mm vorinstalliert), 1x 120/140 mm (Rückwand, 1x 140 mm vorinstalliert), 3x 120/2x 140 mm (Deckel, optional)
Radiatoren (maximal laut Hersteller): Front: 360/280 mm, Deckel: 240 mm, Rückwand: 140 mm
Kühlerhöhe (maximal laut Hersteller): 17,8 cm
Grafikkartenlänge (maximal laut Hersteller): 38 cm
Gewicht: etwa 7,8 kg
Preis: rund 75 Euro

Die Bewerbungsphase beginnt

Wie bei jedem Lesertest starten wir vorab in die Bewerbungsphase. In den nächsten zwei Wochen darf wieder fleißig in die Tasten gehauen und eine Bewerbung geschrieben werden. Bis zum 24. Mai ist Zeit. Darin solltet Ihr natürlich Eure Testkriterien sowie die Testumgebung nennen. Natürlich darf eine Kurzbeschreibung von Euch nicht fehlen: Was macht Ihr beruflich, wo liegen Eure Hobbys und wie alt seid Ihr? Die Frage, warum Ihr am Lesertest mit Antec teilnehmen wollt, sollte ebenfalls kurz und knackig beantwortet werden.

Aus allen Einsendungen wählt dann die Hardwareluxx-Redaktion die glücklichen Teilnehmer aus. Nach Erhalt der Testgeräte haben die Tester vier Wochen Zeit, ihre Reviews ins Forum zu setzen. Die Bewerbungen werden einfach im Kommentar-Thread dieser News gepostet.

Bewerbt Euch jetzt für unseren Lesertest mit Antec!

Vorläufiger Ablauf:

  • Bewerbungsphase bis 24. Mai 2020
  • Auswahl der Bewerber + Versand: ab 25. Mai 2020
  • Testzeitraum bis 28. Juni 2020

Kleingedrucktes:

  • Mitarbeiter der Hardwareluxx Media GmbH und Antec sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen
  • Die Auswahl der Teilnehmer erfolgt durch die Redaktion von Hardwareluxx
  • Ein Account im Hardwareluxx-Forum ist für die Teilnahme zwingend notwendig
  • Die Teilnehmer werden per PN benachrichtigt
  • Alle Testmuster verbleiben nach Veröffentlichung der Testberichte bei den Testern
  • Sollten die Testberichte nicht rechtzeitig online gestellt werden, behalten sich die Hersteller vor, den vollen Betrag in Rechnung zu stellen
  • Die Reviews verbleiben ausschließlich bei uns im Forum

Preise und Verfügbarkeit
Antec P82 Flow
Nicht verfügbar Nicht verfügbar Ab 76,30 EUR