> > > > ausgepackt & angefasst: Chieftronic M1 - gläserner Micro-ATX-Cube mit Beleuchtung

ausgepackt & angefasst: Chieftronic M1 - gläserner Micro-ATX-Cube mit Beleuchtung

Veröffentlicht am: von

chieftronic m1 logoAls erstes Gehäuse von Chietronic testen wir gerade das M1 - einen Micro-ATX-Cube mit drei Glasseiten und adressierbarer RGB-Beleuchtung. Im ausgepackt & angefasst-Video können wir das Gehäuse bereits jetzt näher vorstellen.

Wir haben über das M1 schon direkt zum Launch berichtet. Chieftronic soll als Gaming-Marke von Chieftec für frisches Design und frische Ideen sorgen. Tatsächlich ist die Auswahl an vergleichbaren Gehäusen relativ überschaubar. Und aktuelle Modelle mit Glas und RGB-Beleuchtung sind erst recht rar. Als (teureres) Konkurrenzmodell gab es bisher z.B. schon das Corsair Crystal Series 280X RGB. Das Chieftronic-Modell soll aber mehr Platz CPU-Kühler und Grafikkarte bieten. Und während man bei Corsair die iCUE-Software zur Beleuchtungssteuerung nutzen muss, sorgt Chieftronic gleich für vier Steuerungsmöglichkeiten. Die bunten LEDs an der Front und im Hecklüfter können wahlweise am Gehäuse, am Controller, über das Mainboard oder einfach mit der mitgelieferten Fernbedienung gesteuert werden. 

Im Video zeigen wir natürlich die Beleuchtung auch gleich in Aktion. Der ausführliche Test zum Chieftronic M1 wird demnächst folgen. 

Abschließend die Eckdaten in der Übersicht:

Eckdaten: 
Bezeichnung: Chieftronic M1, GM-01B-OP
Material: Stahl (0,8 m SPCC), gehärtetes Glas, Kunststoff
Maße: 270 x 345 x 400 mm (B x H x T)   
Formfaktor: Micro-ATX, Mini-ITX
Laufwerke: 2x 3,5/2,5 Zoll (intern), 2x 2,5 Zoll (intern)
Lüfter: 2x 120/140 mm (Front,optional), 1x 120/140 mm (Rückwand, 1x 120 mm vorinstalliert)
Radiatoren (maximal laut Hersteller): Front: 280 mm
CPU-Kühlerhöhe (maximal laut Hersteller): 18 cm
Grafikkartenlänge (maximal laut Hersteller): 32 cm
Gewicht: etwa 7,9 kg
Preis: rund 90 Euro

Preise und Verfügbarkeit
Nicht verfügbar Nicht verfügbar Ab 87,25 EUR
Zeigen >>