> > > > SK Hynix beginnt Massenproduktion von 3D Flash mit 72 Lagen

SK Hynix beginnt Massenproduktion von 3D Flash mit 72 Lagen

Veröffentlicht am: von
skhynix

Der südkoreanische Speicherhersteller SK Hynix hat mit der Massenproduktion von 3D NAND Flash der vierten Generation begonnen. Dabei handelt es sich um einen neuen Flashspeicher mit 72 Lagen, den das Unternehmen erst vor drei Monaten angekündigt hatte.

Laut Industriekreisen hat SK Hynix die Ausbeute optimiert und fertigt nun 256 Gb Flashspeicher (32 GB) mit 72 Lagen für SSDs an, sowie eMMCs für Smartphones. Die Firmware und Controller stammen ebenfalls von SK Hynix.

Der Schritt von der Ankündigung zur Massenproduktion ging überraschend schnell. ET News schreibt SK Hynix sei sehr ehrgeizig, Management und Ingenieure hätten Nachtschichten eingelegt, um die Ausbeute zu verbessern. Die Ausbeute soll nun auf einem Niveau mit Samsung liegen, wo 3D NAND mit 64 Lagen seit Juni produziert wird.

Gegenüber der dritten 3D NAND Generation mit 48 Lagen soll der neue Flashspeicher 20 Prozent höhere Lese- und Schreibrate bieten. Dabei handelt es sich zudem um TLC (Triple Level Cell) Speicher, der 3 Bits pro Zelle speichern kann.

Nach Zahlen von Marktforschungsunternehmen IHS Market liegt SK Hynix im Flashmarkt mit einem Anteil von 11,4 % derzeit auf Platz vier hinter Western Digital (15,5 %), Toshiba (17,2%) und der unangefochtenen Nummer Eins Samsung Electronics (36,7 %).