> > > > Auf die leichte Cooler Master MM710 Maus folgt nun die RGB-Variante

Auf die leichte Cooler Master MM710 Maus folgt nun die RGB-Variante

Veröffentlicht am: von

coolermasterDas taiwanische Unternehmen Cooler Master hat jetzt die weniger als 60 g wiegende MM711-Gaming-Maus der Öffentlichkeit präsentiert. Bei besagtem Eingabegerät handelt es sich um eine RGB-Variante der vor Kurzem veröffentlichten MM710-Gaming-Maus des Unternehmens. 

Laut Angaben des Herstellers sollen die beiden Leichtgewichte eine längere, ermüdungsfreie Gamingsession gewährleisten und schnellere Bewegungen bei reduzierter Belastung des Handgelenks realisieren. Ebenfalls gab Cooler Master zu Protokoll, dass es sich bei der MM711 aktuell um die leichteste am Markt befindliche RGB-Gaming-Maus handle, die mit einem High-End-Sensor (Pixart 3389) ausgestattet wurde. Laut Aussagen von Bryan Nguyen, General Manager Peripherals bei Cooler Master, soll sich die Beleuchtung zudem personalisieren lassen.

Neben der bereits von der MM710 bekannten Farbversion in Mattschwarz wird die MM711 in mattem Weiß im Handel verfügbar sein. Die Cooler Master MM711 ist ab Ende November zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 59,99 Euro erhältlich. 

Die Cooler Master MM710 haben wir bereits im September einem ausführlichen Test unterzogen und konnte dabei eine sehr gute Verarbeitung und Materialqualität feststellen. Der komplette Hardwareluxx-Test der Cooler Master MM710-Gaming-Maus findet sich hier.

Social Links

Diesen Artikel bewerten:

Ø Bewertungen: 2

Tags

Kommentare (1)

Diskutiert das Thema in unserem Forum:
Auf die leichte Cooler Master MM710 Maus folgt nun die RGB-Variante

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Razer Blackwidow Elite im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PREVIEW_RAZER_BLACKWIDOW_ELITE

    Mit der Razer BlackWidow Elite gibt es insgesamt schon zwölf unterschiedliche Modelle der BlackWidow-Reihe. Die BlackWidow-Modelle, sollen laut Razer, schon immer der Maßstab aller Gamingtastaturen gewesen sein - und mit der "Elite"-Ausprägung soll die Tastatur noch einmal auf ein völlig... [mehr]

  • Corsair Nightsword RGB im Test: High-End-Maus mit intelligentem Gewichtssystem

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_NIGHTSWORD_RGB_LOGO

    Corsairs neue High-End-Maus Nightsword RGB bietet nicht einfach nur ein Gewichtssystem. Sie analyisiert in Echtzeit, was für Gewichte montiert werden und wie sich das auf den Schwerpunkt der Maus auswirkt. Mit einem Top-Sensor, Omron-Switches und 4-Zonen-RGB ist die Nigtsword RGB auch sonst... [mehr]

  • Cherry MX Board 1.0 im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PREVIEW_CHERRY_MX_BOARD_1

    Mit dem MX-Board 1.0 schließt Cherry die Lücke nach unten und bietet eine günstige Einsteigertastatur für Viel- und Schnellschreiber sowie den Gelegenheitsspieler an. Somit vervollständigt Cherry sein Portfolio im Bereich der MX-Boards.Die MX Boards richten sich hauptsächlich an die... [mehr]

  • Sharkoon Drakonia II im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PREVIEW_SHARKOON_DRAKONIA_II

    Mit der Drakonia 2 veröffentlicht Sharkoon die zweite Auflage seiner sehr beliebten und auffälligen Gamingmaus. Neben einer extrovertierten Optik setzt der Hersteller auf bewährte Technik aus deutlich teureren Modellen. Wie gut sich der Gaming-Nager, mit seinem potentiell guten... [mehr]

  • Cooler Master MK850 im Test: Was bringen analoge Tasten?

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/COOLER_MASTER_MK850_LOGO

    Die typischen Tasten auf Tastaturen kennen nur Auslösung oder keine Auslösung. Gerade die Fahrzeugsteuerung wirkt deshalb entsprechend unnatürlich. Eine Abhilfe verspricht die Aimpad-Technologie, die Cooler Master in der brandneuen MK850 einsetzt. Im Test finden wir heraus, welche Vorteile die... [mehr]

  • Sharkoon Purewriter RGB im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PREVIEW_SHARKOON_PUREWRITER_RGB

    Vor gut einem Jahr konnten wir bereits die flachen Kailh-Switches mit der Sharkoon Purewriter TKL testen und wurden auf fast ganzer Linie überzeugt. Ein paar kleine Schwachstellen waren zwar noch vorhanden, aber vielleicht werden die mit der neuen Sharkoon Purewriter RGB behoben. Wir werden es in... [mehr]