1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Arbeitsspeicher
  8. >
  9. ADATA kündigt DDR4-Speicher XPG SPECTRIX D50 mit 32 GB an

ADATA kündigt DDR4-Speicher XPG SPECTRIX D50 mit 32 GB an

Veröffentlicht am: von

adataADATA hat mit dem XPG SPECTRIX D50 einen neuen DDR4-Speicher mit einer besonders hohen Geschwindigkeit vorgestellt. Der Speicher bietet bei einer maximalen Kapazität von 32 GB eine Transferrate von bis zu 4.800 MHz. Als Einsatzgebiet nennt man vor allem Gaming-Rechner, woran sich auch des Design der Module orientiert.

Laut dem Hersteller wird man bei der Produktion auf besonders hochwertige Platinen setzen. Zudem werden die verbauten Chips von ADATA selektiert, um die 4.800 MHz auch tatsächlich zu erreichen. Welcher Hersteller hinter den Speicherchips steckt, lässt man allerdings in der Ankündigung offen.

ADATA wird den Speichermodulen einen grauen Heatspreader verpassen, der mit einem minimalistischen Design daherkommt. Die Wandstärke wird mit 2 mm angegeben, um die entstehende Wärme besonders schnell abtransportieren zu können. Zudem verbaut man auch RGB-LEDs an der Oberseite, um den Speicher in der Farbe des restlichen Systems erstrahlen zu lassen. Die Farbe und auch die drei installierten Beleuchtungsmodi können direkt über die Sync-App des Herstellers sowie ein kompatibles Mainboard gesteuert werden.

ADATA möchte den XPG SPECTRIX D50 mit 32 GB bei 4.800 MHz ab Mai ausliefern. Außerdem soll dann auch eine Variante mit 4.600 MHz in den Handel kommen. Preise nannte man in der Ankündigung noch nicht.

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • AMDs Ryzen 3000 trifft Samsung, Micron und Hynix

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_ACED5F2EF6A940BB85CF3A603D90D5F9

    Seit dem Launch der Ryzen-3000-Prozessoren sind nun schon einige Wochen vergangen und die neuen Prozessoren erfreuen sich einer sehr großen Beliebtheit auch hier im Forum. Einige Hersteller haben seitdem neue Arbeitsspeicher Modelle speziell für die neuen Ryzen-Prozessoren und X570-Mainboards... [mehr]

  • Inklusive Samsung A-Die: Erste Eindrücke der 16 Gbit ICs (2. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG-B-DIE

    Die Samsung B-Dies waren bei allen Besitzern beliebt, werden aber nicht mehr hergestellt. Also geht die Suche nach den Alternativen los. Im Zusammenspiel mit den Ryzen-3000-Prozessoren haben wir uns die Ergebnisse mit verschiedenen Speicherchips angeschaut. Nun wollen wir uns mit den 16 Gbit ICs... [mehr]

  • Aura Sync Plugin für Corsair iCUE

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR-DOMINATOR-RGB

    Wie das US-amerikanische Unternehmen Corsair jetzt bekannt gegeben hat, sind die RGB-Speicher inklusive der Dominator Platinum RGB-Serie des Herstellers ab sofort mit Aura Sync von Asus kompatibel. Dadurch ist es möglich, die RGB-Beleuchtung nun auch mit Corsair-Hardware zu synchronisieren. Laut... [mehr]

  • Erste Samsung A-Die-Module im Handel aufgetaucht (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG-DDR4

    Im Frühjahr kündigte sich an, dass Samsung die Fertigung der beliebten B-Die-Speicherchips einstellen wird. Sind die Lager geleert, werden auch die Arbeitsspeicher-Hersteller irgendwann keine entsprechenden Module mehr anbieten können. Zuletzt präsentierte G.Skill neue 64-GB-Kits mit DDR4-4300... [mehr]

  • Roundup: Drei 32-GB-DDR4-3600-Kits von Corsair, G.Skill und Kingston im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/32GB_DDR4_3600_ROUNDUP_32_LOGO

    Es wird wieder Zeit für einen umfangreicheren RAM-Test. Insgesamt treten drei 32-GB-RAM-Kits mit einer spezifizierten RAM-Taktfrequenz von effektiv 3.600 MHz gegeneinander an. Zur Wahl standen je ein Speicherkit von Corsair, G.Skill und Kingston. Neben allgemeinen Leistungstests haben wir nun auch... [mehr]

  • RAM-FAQ: Was man über den Arbeitsspeicher wissen sollte

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RAM_FAQ_LOGO

    In Kooperation mit Kingston Egal ob Anwendungen oder zum Spielen: Genügend Arbeitsspeicher kann man im Computer nie haben. Was aber sind die wichtigsten Kennzahlen zum Speicher? Und auf was sollte man achten? In dieser FAQ dreht sich alles rund um das Thema Arbeitsspeicher und... [mehr]