1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Arbeitsspeicher
  8. >
  9. Corsair Capellix-LEDs: RGB-Beleuchtung wird heller, effizienter und langlebiger

Corsair Capellix-LEDs: RGB-Beleuchtung wird heller, effizienter und langlebiger

Veröffentlicht am: von

corsairManchmal sind es auch die kleinen Dinge, die große Verbesserungen erfahren. Zur CES sind bei Corsair neue RGB-LEDs ein großes Thema - die sogenannten Capellix-LEDs. 

Corsair hat sie in Kooperation mit dem LED-Hersteller Primax entwickelt und plant, sie zukünftig in ganz unterschiedlichen Produkten einzusetzen. Gegenüber bisherigen RGB-LEDs sollen sie gleich eine Reihe von Vorteilen bieten. So können die Capellix-LEDs direkt auf dem PCB aufgebracht werden, den SMD-Aufsatz kann Corsair sich so sparen. Dadurch wird auch deutlich weniger Platz benötigt - das Volumen sinkt von 2,8 mm³ auf nur noch 0,2 mm³. Pro Fläche sind so wiederum mehr LEDs und damit noch farbenfrohere Effekte möglich. 

Die Helligkeit ist bei RGB-LEDs nach wie vor ein Thema. Die Capellix-LEDs können auch hier nachlegen und die Helligkeit um bis zu 60 Prozent steigern. Gleichzeitig werden sie auch deutlich effizienter. Der Stromverbrauch soll um bis zu 40 Prozent sinken. Und auch bei der Lebensdauer gibt es laut Corsair eine Verbesserung, sie steigt um bis zu 35 Prozent.

Als erstes Produkt mit Capellix-LEDs sollen neue Dominator Platinum-Speicherriegel auf den Markt kommen. Pro Modul sorgen zwölf individuell adressierbare Capellix-RGB-LEDs für eine effektvolle Beleuchtung. Corsair integriert sie in einen Heatspreader aus eloxiertem Aluminium. Zur Beleuchtungssteuerung dient die Corsair iCUE-Software. Dank des niedrigeren Stromverbrauchs der LEDs kann Corsair bei diesen Modulen höhere Taktraten erreichen, die Rede ist von bis zu 4.800 MHz. Zu genaueren Spezifikationen, Verfügbarkeit und Preisen haben wir noch keine Informationen.

Neben RAM sollen demnächst aber auch Lüfter, drahtlose Tastaturen und andere Geräte von den Capellix-LEDs profitieren. Gerade in drahtlosen Produkten dürfte der geringere Stromverbrauch eine klare Stärke sein. 

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Crucial Ballistix 32 GB DDR4-3600 im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CRUCIAL_BALLISTIX_32_GB_DDR4_3600_KIT_03_LOGO

    Zwar hätten wir gern das Crucial-Ballistix-Kit mit im letzten Roundup verarbeitet, aber es sollte nicht sein. Darum wollen wir dies heute nachholen. Crucial ist eine Marke von Micron und Letzterer ist definitiv kein Unbekannter in der RAM-Branche, sondern gehört mit zu den größten... [mehr]

  • Roundup: Drei 32-GB-DDR4-3600-Kits von Corsair, G.Skill und Kingston im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/32GB_DDR4_3600_ROUNDUP_32_LOGO

    Es wird wieder Zeit für einen umfangreicheren RAM-Test. Insgesamt treten drei 32-GB-RAM-Kits mit einer spezifizierten RAM-Taktfrequenz von effektiv 3.600 MHz gegeneinander an. Zur Wahl standen je ein Speicherkit von Corsair, G.Skill und Kingston. Neben allgemeinen Leistungstests haben wir nun auch... [mehr]

  • RAM-FAQ: Was man über den Arbeitsspeicher wissen sollte

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RAM_FAQ_LOGO

    In Kooperation mit Kingston Egal ob Anwendungen oder zum Spielen: Genügend Arbeitsspeicher kann man im Computer nie haben. Was aber sind die wichtigsten Kennzahlen zum Speicher? Und auf was sollte man achten? In dieser FAQ dreht sich alles rund um das Thema Arbeitsspeicher und... [mehr]

  • G.Skill Trident Z Neo 32 GB im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PREVIEW_GSKILL_TRIDENT_Z_NEO

    Speichermodule vom Hersteller G.Skill sind bei vielen Moddern sehr beliebt, und auch in der Community trifft man auf viele Systeme, die mit Speicher aus der TridentZ-Serie ausgestattet sind. Wir haben uns mal ein 32-GB-Kit der Trident Z Neo-Serie aus dem Regal gegriffen und es durch unseren... [mehr]

  • Corsair Dominator Platinum RGB White 16 GB DDR4-3600 im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PREVIEW_CORSAIR_DOMINATOR_PLATINUM

    Viele haben es sich schon gewünscht und Corsair scheint die Wünsche seiner Kunden erhört zu haben. Es gibt die beliebten Dominator Platinum RGB seit kurzem auch mit weißem Heatspreader. Jetzt können alle, die gerne einen Schwarz/Weiß-Build aufbauen möchten, auch bei der Dominator-Serie auf... [mehr]

  • DRAM Calculator 1.7.0 misst Inter-Core- und Inter-Chip-Latenzen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DRAM-CALCULATOR

    Nach einer längeren Pause hat der Macher des DRAM Calculators @1usmus ein neue Version veröffentlicht. Unter anderem bietet der DRAM Calculator 1.7.0 die Unterstützung für die Ryzen-Threadripper-Prozessoren der 3000-Serie (Ryzen Threadripper 3960X und 3970X im Test) und hat einige... [mehr]