1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Consumer Electronic
  6. >
  7. Konsolen
  8. >
  9. Nintendo Switch Lite ist bald auch in blau erhältlich

Nintendo Switch Lite ist bald auch in blau erhältlich

Veröffentlicht am: von

nintendo logo grauWie sich dem offiziellen Twitter-Profil von Nintendo entnehmen lässt, beabsichtigt der Hersteller die Switch-Lite-Handheld-Konsole in Zukunft auch in der Farbe Blau anzubieten. Der Startschuss zum offiziellen Release soll bereits am 7. Mai 2021 erfolgen. Wie hoch die Stückzahlen der blauen Switch Lite sein werden, ist bis dato noch nicht bekannt. 

Im vergangenen Jahr, als die Corona-Pandemie ihren Anfang nahm, war Nintendos Switch weitestgehend ausverkauft. Aktuell sind sowohl die 2020er Version der Switch als auch die Lite-Variante bei den bekannten Einzelhändlern ab Lager verfügbar. Somit ist nicht davon auszugehen, dass die kommende blaue Switch Lite innerhalb kürzester Zeit vergriffen sein wird, bzw. Scalper hier zuschlagen werden.

Datenschutzhinweis für Twitter

An dieser Stelle möchten wir Ihnen einen Twitter Feed zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Twitter setzt durch das Einbinden des Applets Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf diesen Feed. Der Inhalt wird anschließend geladen und Ihnen angezeigt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Tweets ab jetzt direkt anzeigen

Neben der neuen Farbgestaltung der Switch Lite sorgte in jüngster Vergangenheit das Firmware-Update 12.0 für Spekulationen über eine Pro-Version der Nintendo-Konsole. Dem Twitter-Nutzer OatmealDome gelang es Code-Sequenzen im besagten Update zu entziffern, die auf eine mögliche Switch Pro hinweisen. So stieß der Twitter-User unter anderem auf die Bezeichnung "CrdA2". Die genannte Abkürzung steht für "Cradle for Aula" und soll den Codenamen für die Pro-Version darstellen.

Preise und Verfügbarkeit
Nintendo Switch Lite
197,50 Euro Nicht verfügbar Ab 189,99 EUR


Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Sony verabschiedet sich von der PlayStation 4

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SONY_PLAYSTATION_LOGO

    Kaum ist die PlayStation 5 auf dem Markt, verabschiedet sich Sony auch schon vom Vorgängermodell. Laut diversen Berichten aus Japan hat das Unternehmen sowohl die Produktion als auch den Verkauf der PS4 eingestellt. Offiziell bestätigt wurde jedoch nur der Produktionsstopp der... [mehr]

  • PS5: Große Überraschungen sollen noch zwei Jahre auf sich warten lassen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PLAYSTATION5

    Auch wenn von Sonys PlayStation 5 im Einzelhandel aktuell jegliche Spur fehlt gibt es Grund zur Freunde unter den Gamern. Laut den Aussagen einiger Entwicklungsstudios hat die Next-Gen-Konsole bislang noch nicht gezeigt, was tatsächlich in ihr steckt. So äußerte sich Marek Markuszewski,... [mehr]

  • PS5 kaufen: Neue Großlieferung kommt angeblich im Januar

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PLAYSTATION5

    Obwohl der Marktstart der neuen Konsolen von Sony und Microsoft inzwischen knapp 2 Monate her ist, konnten viele Kaufwillige immer noch kein Modell für sich ergattern. Der Mangel an Konsolen geht sogar soweit, dass auch viele Spieler, die sich im Rahmen einer Vorbestellung eine Playstation 5... [mehr]

  • Aus der Community: Nutzer-Bot informiert jetzt auch bei Verfügbarkeit neuer...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PS5

    Seit wenigen Tagen informiert der Verfügbarkeits-Bot unseres Foren-Moderators "ralle_h" automatisch darüber, wenn ein Onlineshop eine der neuen GeForce-RTX-30- oder Radeon-RX-6800-Grafikkarten als verfügbar kennzeichnet und damit zum Verkauf anbietet. Nachdem wir das Angebot wenig später... [mehr]

  • PlayStation 5: MediaMarkt und Saturn melden massive Lieferschwierigkeiten

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PS5

    Aktuell scheint es für alle Vorbesteller der PlayStation 5, die bei MediaMarkt, bzw. Saturn erfolgreichen waren, nicht gut auszusehen. Wie jetzt bekannt wurde, verschicken die Elektrohändler an eine Vielzahl von Kunden E-Mail-Benachrichtigungen, um sie darüber zu informieren, dass die PS5 nicht... [mehr]

  • Ab Donnerstag bei Aldi: Weiße PlayStation 4 Pro inklusive Spiele-Bundle...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ALDI

    Nachdem Aldi bereits im März Sonys PlayStation 4 Slim für 199 Euro verramscht hatte, legt der Lebensmitteldiscounter jetzt noch einmal nach. Wie man dem aktuellen Angebots-Blättchen sowie der Aldi-Webseite entnehmen kann, lässt sich ab Donnerstag, den 30. Juli 2020, die PlayStation Pro... [mehr]