> > > > Sony PlayStation Classic: Keine weiteren Spiele, kein PSN, regionale Unterschiede

Sony PlayStation Classic: Keine weiteren Spiele, kein PSN, regionale Unterschiede

Veröffentlicht am: von

sony playstation classicIn der vergangenen Woche machte es Sony Nintendo gleich und kündigte mit der PlayStation Classic überraschend eine Neuauflage seiner ersten PlayStation-Konsole an, die Mitte der 90er-Jahre auf den Markt kam. Die neue Retro-Konsole ist deutlich kompakter als die Urversion, bleibt dem alten Design jedoch treu und bietet 20 vorinstallierte Spieleklassiker, die auf neuer Hardware emuliert werden.

Für rund 100 Euro soll die Sony PlayStation Classic Anfang Dezember auf den Markt kommen. Zeitweise konnte sie zu diesem Preis bei Amazon schon vorbestellt werden, inzwischen ist dies jedoch nicht mehr möglich. Interessierte werden per Email benachrichtigt, sobald die Vorbestellung oder der Kauf wieder möglich sind. Gegenüber dem US-Spielemagazin IGN hat sich Sony nun zu seinen weiteren Plänen geäußert. 

Demnach plane man nicht, die Spieleliste nach dem Release weiter auszubauen. Dies sei vor allem deswegen nicht möglich, da die Sony PlayStation Classic nicht über eine Online-Funktion verfügen werde, über die man Zugriff auf das Internet oder gar das PlayStation Network hätte, um neue Inhalte herunterladen zu können. Welche weiteren Titel es neben „Final Fantasy VII“, „Jumping Flash“, „Ridge Racer Type 4“, „Tekken 3“ und „Wild Arms“ geben wird, ließ man im Gespräch mit den Kollegen weiter offen.

Es soll jedoch eine breite Auswahl beliebter Titel werden, womit später für jeden etwas dabei sein sollte. Zudem soll es anders als bei der Nintendo Classic Mini oder der SNES Classic Mini regionale Unterschiede geben. Die EU-Version soll andere Spiele enthalten, als die Varianten für Amerika und Asien. Vermutlich wird man sich an den damaligen Verkaufszahlen orientieren. Bis zu 15 weitere Titel sollen noch hinzukommen. 

Die ersten Vorbesteller bei Amazon mussten jedoch volljährig sein und aufgrund der Altersprüfung höhere Versandkosten in Kauf nehmen, was darauf hindeutet, dass auch der eine oder andere USK-18-Titel mit dabei sein wird. Inzwischen heißt es auf der Produktseite lediglich, dass eine Alterseinstufung noch unbekannt sei.

Besitzer einer aktuellen PlayStation 4 (Pro) erhalten über den PlayStation-Store im Übrigen Zugriff auf eine Reihe von Retro-Spielen, wenngleich das Angebot nicht sonderlich üppig ist und einige alte Perlen fehlen. Ähnlich macht dies Nintendo über seinen in der letzten Woche gestarteten Onlinedienst Nintendo Switch Online

Social Links

Kommentare (14)

#5
customavatars/avatar143071_1.gif
Registriert seit: 05.11.2010
Alpenvorland
Fregattenkapitän
Beiträge: 3060
Zitat Mr.Mito;26542574
Wäre dem so, müsste auch eine PS der ersten Stunde heute viel Asche wert sein. Ist dem so?

Nö... habe in der Bucht für 27€ mit Kabel und Controller verkauft....5502 war das
#6
customavatars/avatar5798_1.gif
Registriert seit: 17.05.2003
Augsburg
Admiral
Beiträge: 11978
Zitat Morrich;26542394
Wer bestellt sowas "blind" vor? Es ist noch nicht einmal klar, welche Spiele da letztlich drauf sein werden und dennoch kaufen die Leute den Krempel einfach.
Total bescheuert.


5 Spiele sind doch schon bekannt. Tekken 3, Ridge Racer 4 und Final Fantasy 7 in ihren Originalversionen sind mir ja schon des Geld wert!

[COLOR="red"]- - - Updated - - -[/COLOR]

Zitat Mr.Mito;26542574
Wäre dem so, müsste auch eine PS der ersten Stunde heute viel Asche wert sein. Ist dem so?


Also für bestimmte Versionen kriegt man schon so 400€+, aber davon war in Deutschland halt nichts im öffentlichen Handel.
Dazu gehören z.B. die weiße PS1 (SCPH-5903).
Die blauen und grünen (DTL-H1***) insgesamt geben gut. Da hätte ich gerne eine :fresse:.
Die schwarzen Net Yarzone (DTL-H1***) sind auch nicht gerade billig.
Sony Playstation 1 DTL-H3000 Net Yaroze and development tool VGA 85Q AND VGA 85+ | eBay
#7
Registriert seit: 15.04.2007

Hauptgefreiter
Beiträge: 235
Zitat hadhod;26542593
Kein Analog Controller?

Brauche ich eine Memory Card?


Die ursprüngliche PS hatte auch keinen Analog-Controller, sondern nur den Digitalen.
Wenn man eine Memory Card benötigen würde... Das wäre irgendwie lustig. :D
#8
customavatars/avatar47118_1.gif
Registriert seit: 12.09.2006
Berlin ist Vorort davon
Admiral
Beiträge: 13126
Zitat kleiner Krieger;26543153
Die ursprüngliche PS hatte auch keinen Analog-Controller, sondern nur den Digitalen.
Wenn man eine Memory Card benötigen würde... Das wäre irgendwie lustig. :D
Die PS1 hat den analog Controller eingeführt... Nicht zum Start, aber es gab den dazu

freundliche Grüße :)
#9
Registriert seit: 27.12.2006
NRW
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1412
Sony macht mal wieder alles falsch und hat nichts aus den Nintendo Classics gelernt. Dann werden die Spiele halt gesaugt statt gekauft...
Bei so einer Konsole hätten sie wenigstens potente Hardware einsetzen können die die Spiele nicht als den Pixelschrott darstellen wie damals auf der PS1, sondern in der aufgehübschten Version mit AA und AF. Grade Playstation Spiele mit ihren wackelnden Wänden sehen doch sonst einfach nur furchtbar aus. Das änderte sich erst mit der PS3.
#10
Registriert seit: 23.11.2004

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 427
Hi,
was Retro bedeutet ist dir aber klar, oder?
Die Games kommen so wie sie im original waren!
Das sind keine Remaster oder Remakes.

Mfg
macom
#11
customavatars/avatar82482_1.gif
Registriert seit: 14.01.2008
Mülheim/Ruhr (Deutschland)
Flottillenadmiral
Beiträge: 4313
Zitat macom;26544790
Hi,
was Retro bedeutet ist dir aber klar, oder?
Die Games kommen so wie sie im original waren!
Das sind keine Remaster oder Remakes.

Mfg
macom


+1
so sieht es aus. ;)

[COLOR="red"]- - - Updated - - -[/COLOR]

Zitat junkb00ster;26543805
Grade Playstation Spiele mit ihren wackelnden Wänden sehen doch sonst einfach nur furchtbar aus.


Damit werden Erinnerung war,
PS1 ist einfach nur kult.;)
#12
customavatars/avatar39883_1.gif
Registriert seit: 08.05.2006
Oberbayern
Vizeadmiral
Beiträge: 6721
In der Erinnerung ist die Grafik auch meist besser abgespeichert als sie in Wirklichkeit war.
Bei 3D Titeln funktioniert Retro für mich persönlich nicht. 2D ist was Anderes, da funktioniert es sehr gut.
Beispiel...
Grafik in der Erinnerung:
[video=youtube;5UQ9ekFjpQ0]https://www.youtube.com/watch?v=5UQ9ekFjpQ0[/video]

Grafik wie sie wirklich war:
[video=youtube;e4hFnlEkIcY]https://www.youtube.com/watch?v=e4hFnlEkIcY[/video]
#13
customavatars/avatar43357_1.gif
Registriert seit: 22.07.2006
orbit des planeten get-low
Kapitänleutnant
Beiträge: 2042
Zitat junkb00ster;26543805
Grade Playstation Spiele mit ihren wackelnden Wänden sehen doch sonst einfach nur furchtbar aus. Das änderte sich erst mit der PS3.


echt jetzt? die ps2 konnte immernoch nicht performant genug durch z dividieren um texture warping zu vermeiden? :D

lustig, ich hab gran turismo 4 bestimmt hunderte stunden lang gezockt und mir is das nie aufgefallen. die müssen irgend einen speziellen algorithmus verwendet, oder durch andere tricks die verzerrung minimiert haben.
#14
Registriert seit: 10.01.2015

Leutnant zur See
Beiträge: 1061
Zitat kleiner Krieger;26543153
Die ursprüngliche PS hatte auch keinen Analog-Controller, sondern nur den Digitalen.
Wenn man eine Memory Card benötigen würde... Das wäre irgendwie lustig. :D


1998 Version kam mit einem Analog Controller - Ps1 Schwarze Tasche - Toca und Driver war auch dabei ;) - Eine Schwarze Demo CD unter anderem auch.

[video=youtube;wdrjgHtMHDE]https://www.youtube.com/watch?v=wdrjgHtMHDE[/video] [video=youtube;KBjzEA9tCUg]https://www.youtube.com/watch?v=KBjzEA9tCUg[/video]
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • CUH-2200: Neue Variante der Sony PlayStation 4 Slim

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PLAYSTATION4PRO

    Bis die nächste PlayStation-Generation erscheinen wird, werden noch etwa drei Jahre vergehen müssen – laut Sony soll der Nachfolger der PlayStation 4 (Pro) erst 2021 erscheinen. Heimlich still und leise hat man jetzt in Japan eine überarbeitete Revision des Slim-Modells eingeführt.  Das... [mehr]

  • Preis der Sony PlayStation Classic abermals deutlich gesunken

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SONY_PLAYSTATION_CLASSIC

    Die Sony PlayStation Classic ist abermals kräftig im Preis gefallen. Musste man zum Release der Retro-Konsole im Dezember noch rund 100 Euro auf den Ladentisch legen, sank der Preis wenig später auf rund 59 Euro. Jetzt wechselt die Neuauflage der ersten PlayStation schon für unter 40 Euro ihren... [mehr]

  • Sonys PlayStation 5 soll auf Zen-CPU und Navi-GPU setzen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SONY_PLAYSTATION_LOGO

    Statt einer komplett neuen Konsolen-Generation versuchten sich Sony mit der PlayStation 4 Pro und Microsoft mit der Xbox One X mit einem Hardware-Update, welches durch die leistungsstärkere Hardware höhere Auflösungen ermöglichen soll. Unklar ist, ob beide Hersteller auch in Zukunft so... [mehr]

  • 500 Millionen verkaufte Konsolen: Sony feiert Meilenstein mit limitierter PS4...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PS4PRO_500MILLION

    Ende des vergangenen Monats lag Sony als börsennotiertes Unternehmen seinen neusten Geschäftsbericht offen und ließ einen neuen Rekordgewinn verlauten. Einer der größten Umsatztreiber und Gewinnbringer war dabei das Geschäft der Spielekonsolen. Über 82,2 Millionen Exemplare seiner... [mehr]

  • AMD bestückt chinesische Spielekonsole mit Zen+Vega-SoC

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_5_2400G

    Neben dem Geschäft mit Prozessoren und Grafikkarten hat AMD in den vergangenen Jahren ein lukratives Einkommen über sogenannte Semi-Custom-Produkte. Dabei handelt es sich um speziell auf einen bestimmten Anwendungsbereich angepasste Hardware. So liefert AMD die APUs für Microsofts Xbox One... [mehr]

  • PlayStation 5 soll mit AMD Ryzen 2020 kommen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SONY_PLAYSTATION_LOGO

    Sony arbeitet bereits am Nachfolger der PlayStation 4, doch genaue Details hat das Unternehmen noch nicht verraten. Aus Insider-Kreisen gibt es nun erste Informationen zur Entwicklung und auch der Preis soll schon feststehen.  Demnach wird Sony bei der PlayStation 5 weiterhin an AMD als... [mehr]