> > > > Retro-Konsolen: Nintendo 64 Classic Mini könnte im nächsten Jahr folgen

Retro-Konsolen: Nintendo 64 Classic Mini könnte im nächsten Jahr folgen

Veröffentlicht am: von

nintendo logo grau Mit der Nintendo Classic Mini hat Nintendo im letzten Jahr den Nerv der Zeit getroffen. Die Neuauflage des Nintendo Entertainment System aus den 1980er-Jahren wurde optisch zwar im mausgrauen Retro-Design beibehalten, größentechnisch aber deutlich verkleinert und mit über 30 Spieleklassikern erweitert. Darunter „Super Mario Bros.“, „Balloon Fight“, „Kirby’s Adventure“, „Dr. Mario“ oder „Pac-Man“ und „The Legend of Zelda“, die obendrein teilweise um eine Speicherfunktion ergänzt wurden und sich über einen zweiten Controller zu zweit vor dem Bildschirm spielen lassen.

In Kürze werden die Japaner mit dem SNES Classic Mini nachlegen. Auch hier ist die Nachfrage groß: Nachdem die ersten Onlineshops die Vorbestellung der kleinen Retro-Konsole starteten, waren deren Kontingente schon nach wenigen Minuten vergriffen. Kaufen kann man die SNES Classic Mini derzeit nirgends.

Im nächsten Jahr könnte Nintendo die Zeitreise fortsetzen und eine weitere Konsole aus längst vergangenen Jahren mit einer Reihe von Spielen neu auflegen – zumindest gibt es nun die ersten Hinweise auf eine Nintendo 64 Classic Mini. Laut den Kollegen von NintendoLife soll sich die Spieleschmiede jüngst ein Patent gesichert haben, das einen neuen Controller anbelangt. Fans der alten Nintendo 64 dürften diesen sicherlich schnell wiedererkennen.

Die neu gesicherten Markenrechte dürften auf eine Neuauflage der Nintendo 64 hindeuten, welche für zahlreiche bekannte Spielehits wie „Super Mario 64“, „The Legend of Zelda – Ocarina of Time“, „Donkey Kong 64“, „F-Zero X“ oder „Golden Eye 007“ und „Super Smash Bros“ verantwortlich ist und im März 1997 nach Europa kam. Damals bewarb Nintendo das Gerät als schnellstes Videosystem, welches vor allem durch seine fortschrittliche Hardware punkten sollte. Namensgebend für sie war schließlich die 64-Bit-Technologie. Die damaligen Konkurrenten, die Sony PlayStation oder die Sega Saturn, boten nur 32 Bit.

Ähnlich ist Nintendo im Übrigen auch bei der SNES Classic Mini verfahren. Auch hier kündigte sich die Konsole bei der Patent-Erneuerung der alten SNES-Controller bereits im Vorfeld an.

Social Links

Kommentare (26)

#17
customavatars/avatar207000_1.gif
Registriert seit: 21.05.2014
Freiburg, Baden-Württemberg
Oberbootsmann
Beiträge: 925
Oh ja endlich. Dann mit Snowboard Kids,Perfect Dark, Blast Corp´s, Extreme G, Bomberman 64 und die oben genannten Spiele von Scrush.
#18
Registriert seit: 02.11.2007
Niedersachsen
Hauptgefreiter
Beiträge: 167
Zitat Champloo;25693393
[video=youtube;D6l6_WKxRck]https://www.youtube.com/watch?v=D6l6_WKxRck[/video]


Ui. Wie hat man das damals bloß mit 4 Leuten im MP auf einer 38er Röhre gezockt? Das waren noch Zeiten! :d

Werde die Mini 64 wahrscheinlich auch kaufen,wenn die passenden Games drauf sind.
#19
Registriert seit: 29.12.2009
Deutschland
Bootsmann
Beiträge: 617
Also prinzipiell finde ich die Mini-Konsolen eine gute Idee :). Solange Nintendo allerdings nichts an der lächerlichen Verfügbarkeit und daraus resultierenden Mondpreisen (schon fast eher Pluto-Preise :fresse:) tut, ist es für mich völlig uninteressant geworden.
#20
Registriert seit: 04.09.2015

Matrose
Beiträge: 25
Zitat magnus1982;25694962
Ui. Wie hat man das damals bloß mit 4 Leuten im MP auf einer 38er Röhre gezockt? Das waren noch Zeiten! :d

Werde die Mini 64 wahrscheinlich auch kaufen,wenn die passenden Games drauf sind.


Haha genau. Da wurde auch vor dem Fernseher um die besten Plätze gekämpft und wehe jemand hat bei capture the flag auf den Bereich vom anderen geschaut 😉
#21
customavatars/avatar47118_1.gif
Registriert seit: 12.09.2006
Berlin ist Vorort davon
Admiral
Beiträge: 12366
Ach am besten golden gun Modus.. Auf der Wunsch Liste wäre dann noch turok

gesendet mit Handy
#22
customavatars/avatar5798_1.gif
Registriert seit: 17.05.2003
Augsburg
Admiral
Beiträge: 11429
Das wird ja teuer. N64 Classic Mini und vermutlich 3 extra Controller dazu:fresse:
#23
customavatars/avatar97767_1.gif
Registriert seit: 30.08.2008

Fregattenkapitän
Beiträge: 2867
Zitat neo[2k];25693770
Das Problem ist, dass die alten 3D-Spiele ganz schlecht gealtert sind. Ich hab letztens Tomb Raider II gesehen und hätte kotzen können, obwohl ich das Spiel früher geliebt habe.

Die alten 2D SNes-Spiele, wie Super Mario z.B. kann man dagegen noch super spielen.

+1
snes ist gut gealtert
die Konsolengeneration N64, Saturn & PS1 sieht heutzutage einfach nur zum davonlaufen aus da hilft auch gameplay nix mehr
#24
customavatars/avatar47118_1.gif
Registriert seit: 12.09.2006
Berlin ist Vorort davon
Admiral
Beiträge: 12366
Stimmt allerdings... Aber Mario vom snes.... Zeitlos.... Guck Mal Mario auf'n n64 an, das ist nicht mehr zeitlos

gesendet mit Handy
#25
Registriert seit: 24.05.2012
Ilmenau
Korvettenkapitän
Beiträge: 2545
Also sobald man im Emulator die Auflösung auf FHD bringt, sehen PS1/N64 Titel immer noch klasse aus, finde ich. Das meiste leidet unter der nativen Auflösung.
Super Mario 64 DS in 4K HD - YouTube Klar sind die Texturen nicht mehr die besten, aber das lässt sich doch mehr als sehen, die meisten Handyspiele sehen da auch nicht besser aus.
Finde bei SNES und GBA eher problematisch, dass man da nicht die Renderauflösung erhöhen kann, da würde ich die alten Konsolen eher im Nachteil sehen.
#26
customavatars/avatar33742_1.gif
Registriert seit: 19.01.2006
Heilbronn
Leutnant zur See
Beiträge: 1077
Nintendo sollte lieber mal HD/4k Remakes der alten Spiele bringen, anstatt dass Zeug auf neuer (alter) Hardware 1:1 wieder zu beleben...

Wir spielen regelmäßig immernoch mit meinem alten N64 Mario Kart oder Snowboard Kids, aber auf nem 140 Zoll Beamer ist das grafisch schon echt Hart an der Grenze... ;-)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Angespielt: Lohnt der Switch zu Nintendos neuer Spielekonsole?

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NINTENDO-SWITCH

Seit heute steht die Nintendo Switch in den Läden. Sie soll Spieler nicht nur vor den heimischen Fernseher locken, sondern als Hybrid-Konsole auch nach draußen – egal ob im Flugzeug, der Bahn oder einfach nur an der frischen Luft, überall soll mit ihr nahtlos gespielt werden können. Ob das... [mehr]

Retro-Gaming: Nintendo Classic Mini ausprobiert

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/NINTENDO_CLASSIC_MINI_AUSPROBIERT

Überraschend kündigte Nintendo im Sommer eine Neuauflage seiner ersten Heimkonsole, dem Nintendo Entertainment System aus den 1980er-Jahren, an. Seit wenigen Tagen ist die Retro-Konsole mit deutlich kompakteren Abmessungen und modernen Anschlüssen im Handel erhältlich – aufgrund der großen... [mehr]

Nintendo Switch mit Bastelei ohne Einstecken ins Dock am TV nutzbar

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NINTENDO-SWITCH

Die Nintendo Switch hat sich laut Nintendo bisher deutlich besser verkauft als erwartet. Deswegen wollen die Japaner nun auch gehörig die Produktion anziehen, um mit der Nachfrage Schritt halten zu können. Wir hatten uns die Konsole zum Launch ebenfalls angeschaut, um einen ersten Eindruck... [mehr]

Nintendo Switch kommt am 3. März für rund 300 US-Dollar in die Läden

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/NINTENDO_LOGO_GRAU

Mit der Nintendo Classic Mini oder seinem ersten Smartphone-Spiel „Super Mario Run“ machte der einstige Videospielriese Nintendo in den letzten Wochen wieder auf sich aufmerksam, 2017 soll nun endgültig die Wiederauferstehung gelingen. Darüber hinweg soll auch das heutige Datum nicht... [mehr]

Konsolen-Hybrid: Aus NX wird die Nintendo Switch – erscheint im März 2017

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/NINTENDO_LOGO_GRAU

Nintendo hat soeben seine neue Konsolen-Generation vorgestellt. Aus der bisher als Nintendo NX entwickelten Konsole wird ab März 2017 die Nintendo Switch – der Name zeigt gleich an, wie die Konsole verwendet werden kann. In einem dreiminütigen Trailer gibt Nintendo einen ersten... [mehr]

PS4 Pro enttäuscht teilweise: Einige Spiele mit weniger FPS

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Die Sony PlayStation 4 Pro hat auf dem Papier mehr Leistung zu bieten, als die reguläre PS4: Die CPU ist zwar identisch, aber bei der PS4 Pro höher getaktet als bei der Basis-PS4. Vor allem die GPU überzeugt mit einer neuen Architektur und ebenfalls angehobenem Takt. Der japanische Hersteller... [mehr]