> > > > Gamestop bereits beeindruckt von der Xbox One Scorpio

Gamestop bereits beeindruckt von der Xbox One Scorpio

Veröffentlicht am: von

Ende 2017 wird die neue Spielekonsole Xbox One Scorpio auf den Markt kommen. Wir wissen leider immer noch nichts zum Preis oder dem Design des Geräts. Klar ist, dass es sich laut Microsoft um eine Premium-Plattform für Besitzer von 4K-Fernsehern handeln soll. Die Xbox One Scorpio wird zu allen aktuellen Spielen für die Xbox One kompatibel sein und soll, genau wie die Sony PlayStation 4 Pro, keine speziellen Exklusivtitel erhalten. Allerdings erhöht sich die Rechenleistung auf ca. 6 TFLOPs. Dadurch wird Scorpio somit klar die PS4 Pro überbieten. Auch eine Speicherbandbreite von 320 GB/s steht im Raum. Neben Microsoft selbst haben natürlich auch bereits Entwickler Zugriff auf Dev-Kits, um ihre kommenden Spiele für die Konsole vorzubereiten. Jetzt hat sich aber auch die Kette GameStop bzw. dessen CEO Paul Raines zu Wort gemeldet. Jener erhofft sich von der Xbox One Scorpio ein Anziehen der Verkaufszahlen bei der Hardware sowie den Spielen.

Auch der Gamestop-COO, Tony Bartel, bezeichnete die Xbox One Scorpio als „Gamer-freundliche, leistungsfähige Konsole“ und zeigte sich sehr beeindruckt. Laut Bartels sei die Xbox One Scorpio für Besitzer von 4K-TVs eine hervorragende Plattform, welche sicherlich mit großartigen Spielen punkten werde. Weitere Details wollte bzw. durfte der GameStop-Manager dann allerdings auch nicht verraten. Klar ist jedoch, dass der Erfolg der Xbox One Scorpio nicht nur von der Power der Hardware, sondern auch von dem Spieleangebot abhängen wird. Es werden also zugkräftige Titel notwendig sein, um der Xbox wieder Schwung zu verleihen und den Vorsprung der Sony PlayStation 4 zu verringern.

Social Links

Kommentare (10)

#1
Registriert seit: 11.01.2015
Siegen
Oberbootsmann
Beiträge: 896
"Jener erhofft sich von der Xbox One Scorpio ein Anziehen der Verkaufszahlen bei der Hardware sowie den Spielen."

Das interessiert die recht wenig. Das primäre Ziel ist die Kunden mit Gebrauchttiteln übers Ohr zu hauen.
#2
customavatars/avatar215656_1.gif
Registriert seit: 10.01.2015

Oberbootsmann
Beiträge: 845
Ja und meinen Rechner den ich mir vor paar Jahren zusammengebaut wird es überbieten in 3...2....1 Ach Ich vergaß ja, dazu wird es nie kommen.

Zudem was soll dieses Video überhaupt, dann auch noch mit Todd Howard, srsly?
#3
customavatars/avatar202850_1.gif
Registriert seit: 06.02.2014
Im sonnigen Süden
Admiral
Beiträge: 11743
Zitat hadhod;25425779
Ja und meinen Rechner den ich mir vor paar Jahren zusammengebaut wird es überbieten in 3...2....1 Ach Ich vergaß ja, dazu wird es nie kommen.

Was hat dein Rechner drin?
Alles was nennenswert weniger als eine RX 480 hat, wird die Scorpio wohl überbieten.
#4
Registriert seit: 07.10.2009
Bochum
Stabsgefreiter
Beiträge: 368
Ich glaub nicht, dass Scorpio für MS das Ruder rumreissen wird. Die Lücke zwischen PS4 und Xbone ist inzwischen wirklich riesig. Ich habe beide und die Xbone benutze ich nur noch für Fifa, weil ich es da 10€ günstiger bekam. Plus die PS4 Pro hat sich auch schon als "Elite" Version etabliert und selbst die Pro ist für 90% aller Konsolenspieler schon ein Hardwareoverkill. Was die Xbox viel dringender bräuchte, wären 2-3 mehr exklsuive Titel, die das Prädikat "must have" tragen... das gepaart mit der Scorpio wäre super, aber wird nicht passieren.
#5
customavatars/avatar15909_1.gif
Registriert seit: 03.12.2004
Witten, Siegen, Frankfurt
Admiral
Beiträge: 9280
Es gibt auf beiden Konsolen ausreichend Exklusiv Titel.

Die One als auch die PS4 sind für so wenig Geld zu haben. Pro als auch die Scorpio bedienen AKTUELL nur ein kleines Klientel. Die Pro ist recht laut, wenn MS den Punkt für sich verbuchen kann haben sie für die nächsten Jahre zumindest einen Trumpf.

Ich hoffe die Scorpio wird kleiner als die Pro.
#6
customavatars/avatar107451_1.gif
Registriert seit: 28.01.2009
Loxstedt
Korvettenkapitän
Beiträge: 2221
Zitat DragonTear;25425781
Was hat dein Rechner drin?
Alles was nennenswert weniger als eine RX 480 hat, wird die Scorpio wohl überbieten.


PC`s werden Konsolen nie überbieten. Da PC und Konsole keine Konkurrenten sind. Jeder hat seinen Abnehmer, und Konsoleros interessiert die Leistung herzlich wenig, das Zocken ist ganz anders, ich würde heute noch Xbox 360 spielen.
#7
customavatars/avatar202850_1.gif
Registriert seit: 06.02.2014
Im sonnigen Süden
Admiral
Beiträge: 11743
Zitat reishasser;25426909
Die Pro ist recht laut, wenn MS den Punkt für sich verbuchen kann haben sie für die nächsten Jahre zumindest einen Trumpf.

Ich hoffe die Scorpio wird kleiner als die Pro.

Das wird leider kaum klappen.. man muss sich für eines entscheiden :/ Lautstärke oder kompakte Maße.



Zitat Cux1970;25427026
Konsoleros interessiert die Leistung herzlich wenig, das Zocken ist ganz anders, ich würde heute noch Xbox 360 spielen.
Offenbar scheint sich dies aber schritt für Schritt zu ändern bzw. deine gruppe macht einen geringeren Anteil aus ;)
Sonst würde es weder die Pro noch die Scorpio geben, welche ja keine Exklusivgames kriegen sollen.
#8
customavatars/avatar151613_1.gif
Registriert seit: 11.03.2011
Leipzig
Kapitän zur See
Beiträge: 3939
Zitat Cux1970;25427026
PC`s werden Konsolen nie überbieten. Da PC und Konsole keine Konkurrenten sind. Jeder hat seinen Abnehmer, und Konsoleros interessiert die Leistung herzlich wenig, das Zocken ist ganz anders, ich würde heute noch Xbox 360 spielen.


Bei einigen wohl schon, wäre das nicht so wäre ich 2013 nicht komplett auf PC gewechselt.
#9
customavatars/avatar107451_1.gif
Registriert seit: 28.01.2009
Loxstedt
Korvettenkapitän
Beiträge: 2221
Zitat DragonTear;25427713
Das wird leider kaum klappen.. man muss sich für eines entscheiden :/ Lautstärke oder kompakte Maße.


Offenbar scheint sich dies aber schritt für Schritt zu ändern bzw. deine gruppe macht einen geringeren Anteil aus ;)
Sonst würde es weder die Pro noch die Scorpio geben, welche ja keine Exklusivgames kriegen sollen.



Ich habe noch nie gehört, daß sich ein Konsolero über die Leistung beschwert, Pro und Scorpio kommen wegen VR, sonst wären keine Zwischenmodelle nötig gewesen. Kann sein, daß ich die Minderheit bilde. Die noch in guter, alter Manier völlig stressfrei und zufrieden zockt, ohne ständig nach mehr Leistung zu gieren ;)


Zitat iWebi;25427748
Bei einigen wohl schon, wäre das nicht so wäre ich 2013 nicht komplett auf PC gewechselt.


Sind auch genug auf Konsole umgestiegen, die keine Lust mehr haben, ständig aufzurüsten. Zumindest haben sich hier im Forum dazu schon viele zu Wort gemeldet.


Alles hat Vor und Nachteile und jeder wird auch in Zukunft das spielen, was ihm an nahesten liegt, was ihm am meisten Spaß macht, das ist auch gut so. Ob PC , Konsole, Smartphone, Handheld, was auch immer, alles ist nur dazu da, uns Spaß zu bereiten. Und den Herstellern die Portemonnaies zu füllen :D
#10
customavatars/avatar148454_1.gif
Registriert seit: 20.01.2011

Leutnant zur See
Beiträge: 1062
Ständig umrüsten? Nach Ivy Bridge haben die wenigsten aufgerüstet und jeder der ne 4C/8T CPU hat fragt sich bis heute, wann mal Spiele kommen, welche die CPU entsprechend ausreizen. Also mal eben 4 Jahre Stillstand bei den CPUs, Zahl steigend.

Bei den GPUs siehts etwas anders aus, da ist der Updateintervall enger. Nach ungefähr 4 Jahren ist hier die Schmerzgrenze erreicht und man darf sich ne neue GPU für den Preis einer Konsole einbauen.

Beim Rest besteht hingegen kein Updatebedarf, es sei denn, man hat noch ne alte HDD im Rechner.

Keine Ahnung wer hier "ständig aufrüsten" muss, aber das klingt nach einer suboptimalen Konfig, die man sich mal zusammengewürfelt hat. o_O

Ansonsten:
Konsolen und PCs stellen sehr wohl eine konkurrenz dar, da ich nen PC durchaus als HTPC in die wohnstube werfen kann und mit ner Mini-Installation von Treibern dort ein Gamepad anschließen kann. Steam drauf, spielen wie ein Konsolero. Der PC ist da durchschnittlich im ersten Jahr teurer oder genauso teuer wie ne Konsole, danach günstiger für die gleiche Leistung.

Würde mich nicht wundern, wenn die Smartphones der Konsole bald Konkurrenz machen. :D
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Angespielt: Lohnt der Switch zu Nintendos neuer Spielekonsole?

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NINTENDO-SWITCH

Seit heute steht die Nintendo Switch in den Läden. Sie soll Spieler nicht nur vor den heimischen Fernseher locken, sondern als Hybrid-Konsole auch nach draußen – egal ob im Flugzeug, der Bahn oder einfach nur an der frischen Luft, überall soll mit ihr nahtlos gespielt werden können. Ob das... [mehr]

Nintendo Switch mit Bastelei ohne Einstecken ins Dock am TV nutzbar

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NINTENDO-SWITCH

Die Nintendo Switch hat sich laut Nintendo bisher deutlich besser verkauft als erwartet. Deswegen wollen die Japaner nun auch gehörig die Produktion anziehen, um mit der Nachfrage Schritt halten zu können. Wir hatten uns die Konsole zum Launch ebenfalls angeschaut, um einen ersten Eindruck... [mehr]

Retro-Gaming: Nintendo Classic Mini ausprobiert

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/NINTENDO_CLASSIC_MINI_AUSPROBIERT

Überraschend kündigte Nintendo im Sommer eine Neuauflage seiner ersten Heimkonsole, dem Nintendo Entertainment System aus den 1980er-Jahren, an. Seit wenigen Tagen ist die Retro-Konsole mit deutlich kompakteren Abmessungen und modernen Anschlüssen im Handel erhältlich – aufgrund der großen... [mehr]

SNES Classic Mini mit nahezu identischer Hardware wie NES Classic Mini steht...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SUPER_NINTENDO_CLASSIC_MINI

Mittlerweile ist das Super Nintendo Classic Mini – auch SNES Classic Edition genannt – im Handel erhältlich. Zumindest gilt das in der Theorie, denn praktisch ist die Retro-Konsole von Nintendo fast überall vergriffen. Nintendo hat allerdings versprochen ausreichend Nachschub zu... [mehr]

Nintendo Switch kommt am 3. März für rund 300 US-Dollar in die Läden

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/NINTENDO_LOGO_GRAU

Mit der Nintendo Classic Mini oder seinem ersten Smartphone-Spiel „Super Mario Run“ machte der einstige Videospielriese Nintendo in den letzten Wochen wieder auf sich aufmerksam, 2017 soll nun endgültig die Wiederauferstehung gelingen. Darüber hinweg soll auch das heutige Datum nicht... [mehr]

Xbox One X Project Scorpio Edition vorbestellbar, aber fast überall ausverkauft

Logo von IMAGES/STORIES/2017/XBOX_ONE_X_PROJECT_SCORPIO_CONTROLLER

Erst kürzlich hatten wir darüber berichtet, dass die Microsoft Xbox One X offenbar zum Launch als limitierte Project Scorpio Edition erscheinen sollte. Gestern Abend stellte Microsoft auf der Gamescom 2017 in Köln dann auch tatsächlich ebene jene Variante vor. Sie zollt dem... [mehr]