> > > > Google verteilt im Dezember das letzte Update für erstes Pixel

Google verteilt im Dezember das letzte Update für erstes Pixel

Veröffentlicht am: von

google pixel 4 logoGoogle wird seinem ersten Pixel-Smartphone im Dezember ein letztes Update spendieren. Danach wird der Hersteller den Support für das Smartphone einstellen zu zukünftig keine Sicherheitsupdates für das Gerät mehr entwickeln. Damit dürfte die Sicherheit des Gerätes ab dem Jahr 2020 etwas abnehmen, denn Sicherheitslöcher werden vom Hersteller dann nicht mehr gestopft.

Bereits das November-Update hatte Google beim ersten Pixel nicht mehr angeboten und eigentlich dachte man, dass nun kein weiteres Update mehr folgt. Doch nun hat der Hersteller sich nochmals zu einem letzten Update für den Dezember entschieden. Damit erhalten Kunden nicht nur die Sicherheitsfunktionen vom Dezember, sondern auch die vom übersprungenen Update aus dem November.

Wer weiterhin das erste Pixel nutzen möchte, kann dies natürlich auch nach dem Ende des Supports tun. Allerdings bleibt der Software-Stand dann bestehen und wird nicht mehr aktualisiert. Damit dürfte eventuell der ein oder andere Nutzer ab dem nächsten Jahr über ein neues Gerät nachdenken. Wie viele Geräte der ersten Pixel-Generation noch im Umlauf sind, bleibt unbekannt. Allzu viele dürfte es allerdings nicht mehr sein, schließlich verkauft Google inzwischen das Pixel 4 und damit liegen bereits einige Generationen zwischen dem ersten Gerät und der aktuellen Generation.

Preise und Verfügbarkeit
Google Pixel 4
Nicht verfügbar Nicht verfügbar Ab 748,78 EUR
Zeigen >>


Social Links

Diesen Artikel bewerten:

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (4)

Diskutiert das Thema in unserem Forum:
Google verteilt im Dezember das letzte Update für erstes Pixel

Das könnte Sie auch interessieren:

  • OnePlus 7 Pro im Hands-on: Premium-Dreiklang aus Performance, Display und Kamera

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ONEPLUS_7_PRO_LOGO

    Erstmalig bringt OnePlus zwei Smartphones auf einmal auf den Markt: Neben dem OnePlus 7 gibt es auch ein OnePlus 7 Pro. Im Test klären wir, was dieses Premiummodell auszeichnet und ob es den Top-Smartphones der Konkurrenz gefährlich werden kann.  OnePlus ist aus mehreren Gründen ein... [mehr]

  • Xiaomi stellt Mi 9T (Pro) am 12. Juni für Europa vor

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/XIAOMI_LOGO

    Xiaomi hat für den 12. Juni die Präsentation neuer Smartphones angekündigt, ohne dabei das konkrete Modell zu nennen. Allerdings gilt es als offenes Geheimnis, dass das chinesische Unternehmen in wenigen Tagen das Mi 9T und das Mi 9T Pro vorstellen wird. Beide Geräte sind bereits aus dem... [mehr]

  • Tester des Galaxy Fold haben mit ausfallenden Displays zu kämpfen (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG-GALAXYFOLD

    Seit einigen Tagen haben bekannte YouTube-Größen und Instagram-Influencer die Möglichkeit, sich das Galaxy Fold von Samsung anzuschauen. Ab dem 26. April kann das erste verfügbare Smartphone mit Falt-Display vorbestellt werden. Die Auslieferung und der freie Verkauf sollen dann bereits wenige... [mehr]

  • Das Huawei Mate X wird sehr sehr teuer

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_X_TEASER

    Diese Woche dürfte einen guten Ausblick auf das liefern, was uns in den kommenden Monaten und Jahren im Smartphone-Markt so erwarten dürfte: klappbare Smartphones, genannt Foldables. Nachdem Samsung das Galaxy Fold bereits vor ein paar Tagen zusammen mit den neuen Galaxy-S10-Modellen vorgestellt... [mehr]

  • Apple iPhone XI: Bilder sollen Gerät mit Triple-Kamera zeigen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_XS

    Apple wird wohl auch in diesem Herbst wieder mindestens ein neues iPhone vorstellen. Wie üblich gibt es bereits die ersten Spekulationen, denn jetzt sollen erste Bilder das neue Gerät zeigen. Das Design soll von Apple finalisiert sein. Demnach wird sich das nächste iPhone vom äußerlichen... [mehr]

  • Weitere Banken unterstützen jetzt Apple Pay (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_PAY

    Nach der Vorstellung der ersten Apple-eigenen Kreditkarte in der vergangenen Woche, die ab Sommer jedoch vorerst in den USA erhältlich sein wird und so einige innovative Funktionen mit sich bringt, hat Apple weitere deutsche Banken und Karten für seinen mobilen Bezahldienst Apple Pay... [mehr]