> > > > Neue Bilder sollen Samsung Galaxy Note 10+ zeigen

Neue Bilder sollen Samsung Galaxy Note 10+ zeigen

Veröffentlicht am: von

samsungSamsung wird vermutlich noch im Laufe des Jahres das Galaxy Note 10 auf den Markt bringen. Noch gibt es vom Hersteller keine Informationen, doch erste Bilder sollen das Gerät bereits jetzt zeigen. Demnach planen die Südkoreaner neben dem normalen Galaxy Note 10 unter der Bezeichnung Galaxy Note 10+ auch eine größere Variante. 

Zumindest sollen die Bilder das Design des Note 10+ bereits zeigen. Wie zu erkennen ist, setzt der Hersteller wie auch schon beim Galaxy S10 auf ein Loch im Display für die Frontkamera. Diese wird jedoch wohl gegenüber der S-Serie in der Mitte platziert und nicht am Rand. 

Durch dieses kommt das Smartphone mit einem fast randlosen Design daher. Zudem ist auf einem Bild die Rückkamera zu erkennen. Die Sensoren sind wohl im Vergleich zum S10 nicht horizontal, sondern vertikal untereinander angeordnet und rutschen an den Rand des Gehäuses. Insgesamt kommen drei Kameras auf der Rückseite zum Einsatz. Gerüchte sprechen davon, dass man dem Trio eine variable Blende spendiert, die zwischen drei Stufen wechseln kann. Von f/1.5, f/1.8 bis f/2.4 wird hier spekuliert.

Bei den restlichen Gerüchten wird von einem Exynos 9820 von Samsung und 12 GB RAM gesprochen. Außerdem soll der Akku 4.500 mAh groß ausfallen. Einen Termin oder einen Preis für das Galaxy Note 10 und Note 10+ gibt es hingegen weiterhin nicht.