> > > > Lenovo zeigt erste Bilder seines randlosen Smartphones ohne Notch

Lenovo zeigt erste Bilder seines randlosen Smartphones ohne Notch

Veröffentlicht am: von

lenovoSeit Apple das iPhone X vorgestellt hat, tendieren immer mehr Hersteller zu einem ähnlichen Design. Immer öfter werden Smartphones mit einem randlosen Display in Verbindung mit einer Notch für Kamera und Sensoren am oberen Rand in den Handel gebracht. Lenovo scheint nun jedoch einen anderen Weg gehen zu wollen und hat ein randloses Smartphone ohne Notch angekündigt.

Demnach wird das kommende Lenovo Z5 wohl tatsächlich komplett randlos in den Handel kommen. Unbekannt bleibt dabei, wo der Hersteller die Hörmuschel, die Frontkamera und die nötigen Sensoren unterbringt. Hierzu schweigt Lenovo auch nach der ersten Ankündigung noch. Das Unternehmen gibt lediglich bekannt, dass vier neuartige Technologien inklusive 18 Patenten zum Einsatz kommen sollen. Das Display nimmt laut Hersteller 95 % der Frontfläche ein, womit hier wohl wirklich von einem randlosen Display gesprochen werden kann.

Auch zu den weiteren technischen Daten des Z5 schweigt man bei Lenovo noch. Damit sind auch keine Aussagen zum möglichen mobilen Prozessor oder der restlichen Ausstattung möglich. Ebenfalls offen bleibt die eingesetzte Bildschirmtechnik. Lenovo könnte sowohl auf ein OLED-, als auch auf ein LC-Panel zurückgreifen. 

Noch ist nicht bekannt, wann Lenovo das Z5 offiziell vorstellen wird. Da der Hersteller jedoch schon erste Informationshäppchen verteilt, dürfte eine offizielle Vorstellung nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (26)

#17
customavatars/avatar202850_1.gif
Registriert seit: 06.02.2014
Im sonnigen Süden
Admiral
Beiträge: 12411
Eine andere Idee wäre noch die Rückseite zu nutzen. Wieso nicht beim Telefonieren einfach umdrehen? Sicher gewöhnungsbedürftig, aber nicht soo umständlich.
Für die Front-Kamera ist das aber natürlich keine Lösung...
#18
customavatars/avatar95720_1.gif
Registriert seit: 27.07.2008
Nahe München
Vizeadmiral
Beiträge: 6895
Klar, das Handy einfach umdrehen...
Auf dem Display auf den Grünen Bereich tippen, dann das Handy wenden und telefonieren...

Die Notch fallen zu lassen ist definitiv eine gute Sache - aber wenn ich ehrlich bin, brauche ich kein Randloses DIsplay, das dafür abgerundete Ecken hat. Da geht mir genau wie bei der Notch Displayfläche verloren.

Ein 3mm Rand oben und unten stört doch niemanden wirklich...
Aber da man ja nix anderes hat, was den "Haben Will"-Reflex auslöst, muss es halt jetzt das hier sein.
#19
customavatars/avatar39948_1.gif
Registriert seit: 10.05.2006

Fregattenkapitän
Beiträge: 2822
Randlos und abgerundet ist wirklich seltsam, ja.
#20
customavatars/avatar127530_1.gif
Registriert seit: 19.01.2010
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1987
Ich scheine mir unter "randlos" wohl was anderes vorzustellen als Lenovo.
#21
customavatars/avatar202850_1.gif
Registriert seit: 06.02.2014
Im sonnigen Süden
Admiral
Beiträge: 12411
Naja, übertreiben wir nicht gleich. Pixel bis an den Rand wäre physisch sehr anfällig.
Vieleicht sehen wir das in einem Jahrzehnt oder so...
#22
Registriert seit: 24.09.2004

Hauptgefreiter
Beiträge: 198
Es gibt kein "randloses" Display denn da wo das Display zu ende ist ist man wo? Richtig, am Rand.
#23
customavatars/avatar33802_1.gif
Registriert seit: 21.01.2006

Fregattenkapitän
Beiträge: 2905
Man könnte es auch kugelförmig bauen.
#24
customavatars/avatar95720_1.gif
Registriert seit: 27.07.2008
Nahe München
Vizeadmiral
Beiträge: 6895
:shot:

Ich verstehe nicht ganz, wo das Problem bei 1mm Rand sein soll?
Die Produktions- und Entwicklungskosten für sowas machen das Smartphone deutlich teurer - nur, damit der Rand statt 1mm dann 0,5mm ist?
Was hab ich davon?

Da sollen sie lieber bessere Displays oder Kameras entwickeln (oder die Akkulaufzeit wieder in früher normale Bereiche bringen) - davon hab ich dann auch wirklich was.
#25
customavatars/avatar202850_1.gif
Registriert seit: 06.02.2014
Im sonnigen Süden
Admiral
Beiträge: 12411
Zitat Elmario;26313024
Man könnte es auch kugelförmig bauen.


Halbkugel gibt es schon: These strange eyes are made out of a Raspberry Pi spherical projectors - htxt.africa :D
#26
customavatars/avatar33802_1.gif
Registriert seit: 21.01.2006

Fregattenkapitän
Beiträge: 2905
Oh, dieser Blick! Erinnert mich etwas an GlaDOS.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

Kostenvergleich: Das neue iPhone 8 und iPhone 8 Plus bei den Providern

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_7_PLUS

Während das Apple iPhone X noch bis November auf sich warten lässt, lassen sich das Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus seit heute vorbestellen, bevor sie ab dem 22. September ausgeliefert werden. Die neue iPhone-Generation ist nicht nur direkt bei Apple erhältlich, sondern natürlich auch wieder... [mehr]

iPhone X: Der große Sprung mit Face ID und Super Retina

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

Nichts weniger als die Zukunft des Smartphones soll das iPhone X sein – und die ganze Gerätekategorie für die nächsten zehn Jahre prägen. Ob die hochtrabenden Worte zutreffend sind, müssten Tests zeigen. Fest steht jedoch, dass Apple mit dem neben dem iPhone 8 und iPhone 8 Plus dritten am... [mehr]