> > > > OnePlus 5T: Bild deutet rahmenloses Gerät an

OnePlus 5T: Bild deutet rahmenloses Gerät an

Veröffentlicht am: von

oneplusOnePlus scheint dem aktuellen Modell OnePlus 5 ein Update zu verpassen. Ein jüngst aufgetauchtes Bild soll bereits die ersten Umrisse des Nachfolgers OnePlus 5T zeigen. Schon vor einigen Tagen deutete sich an, dass der Hersteller ein neues Smartphone in der Pipeline haben könnte. Denn die Lieferzeit des OnePlus 5 erhöhte sich, ohne dass es eine Preissenkung oder sonstige Veränderungen seitens des Herstellers gab.

Wie auf dem Bild zu erkennen ist, scheint OnePlus dem Trend der fast rahmenlosen Smartphones folgen zu wollen. Zumindest wird angedeutet, dass das Gerät mit einem dünnen Rahmen um den Bildschirm ausgestattet ist. Dies ist aufgrund der Entwicklung bei den Topherstellern allerdings keine Überraschung.

Außerdem ist an der Unterseite kein Fingerabdrucksensor mehr zu erkennen. Ob OnePlus diesen beim 5T wegfallen lässt oder auf die Rückseite des Gerätes verlagert, bleibt dabei offen. Es ist durchaus auch eine Entsperrung über das Gesicht des Nutzers wie beim iPhone X mit seinem FaceID möglich. Ob OnePlus jedoch die Technik schon zur Verfügung hat, bleibt dabei reine Spekulation.

Zudem ist nicht geklärt, woher das Bild stammt. Jedoch wird gemeldet, dass es eine vertrauenswürdige Quelle sei und das Bild direkt von einem unternehmensnahen Mitarbeiter stammen würde. 

Auf Informationen zu den technischen Daten muss aktuell noch komplett verzichtet werden. Angeblich soll das OnePlus 5T jedoch mit einem 6-Zoll-Bildschirm ausgestattet sein und dabei mit 2.160 x 1.080 Bildpunkten auflösen. Bestätigt ist diese Angabe noch nicht. 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (7)

#1
customavatars/avatar94146_1.gif
Registriert seit: 01.07.2008

Leutnant zur See
Beiträge: 1069
Also das Gerät, was das 5er hätte werden sollen.

OnePlus ist für mich echt unattraktiv geworden. Nach dem 3T kam nichts wirklich spannendes mehr.
Für mich ist es fast wie die Wiederholung der Nexus Geräte.
Erst P/L Spitzenklasse und dann langweilig und teuer.
#2
customavatars/avatar226085_1.gif
Registriert seit: 07.08.2015
Athen
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1412
das schaut nach 0815 viereckiges display aus....
#3
Registriert seit: 20.11.2005
Hessen (Frankfurt)
Flottillenadmiral
Beiträge: 4272
Hmm, an dem Bild erkenne ich nichts besonderes.
#4
customavatars/avatar26010_1.gif
Registriert seit: 10.08.2005
Düsseldorf
Vizeadmiral
Beiträge: 7827
Naja, solange das Display sonen eklig hohen inputlag hat wie das 5er, können die das Teil behalten..^^'
#5
customavatars/avatar205152_1.gif
Registriert seit: 13.04.2014

Kapitän zur See
Beiträge: 3089
Zitat ProphetHito;25900928
das schaut nach 0815 viereckiges display aus....

Ich finde diese abgerundeten Ecken die aktuell alle haben wollen absolut unpraktisch. Lieber ein eckiges Display.

Zitat Mutio;25901793
Naja, solange das Display sonen eklig hohen inputlag hat wie das 5er, können die das Teil behalten..^^'

Das 5er hat Inputlag? Seit wann denn das? Hatte das ne Weile in der Hand, davon ist mir nix aufgefallen...
#6
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Beim 5er is der Bildschirm verkehrt eingebaut und im Kernel über Code die Anzeige gedreht. Das löst in gewissen Situationen Ruberbanding und Lag aus.
#7
customavatars/avatar26010_1.gif
Registriert seit: 10.08.2005
Düsseldorf
Vizeadmiral
Beiträge: 7827
Zitat ebastler;25901811
Ich finde diese abgerundeten Ecken die aktuell alle haben wollen absolut unpraktisch. Lieber ein eckiges Display.


Das 5er hat Inputlag? Seit wann denn das? Hatte das ne Weile in der Hand, davon ist mir nix aufgefallen...

its_a_me fasst es schon ganz gut zusammen. Schau dir mal ansonsten das Review hier an. Kurioserweise geht da sonst kaum wer drauf ein, ich finde es ein Unding und ist für mich ein KO Kriterium.
OnePlus 5 - No Longer The Flagship Killer? - YouTube
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

Huawei P20 Pro im Test: Es braucht mehr als Notch und Top-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

Seit nun mehr zwei Jahren zählt Huawei zur Spitzengruppe, wenn es um die Qualität einer Smartphone-Kamera geht. Die seinerzeit geschlossene Kooperation mit Leica sowie der Einsatz einer Dual-Kamera-Lösung entpuppten sich als Erfolg, den man seitdem behutsam weiterentwickelt hat. Mit dem... [mehr]

LG V30 im Test: Das Smartphone für Musikfans

Logo von IMAGES/STORIES/2017/LG_V30_TEST

Gerade noch rechtzeitig vor Weihnachten hat es LGs V30 in den Handel geschafft. Nachdem Interessierte in Asien und Nordamerika teilweise schon seit Wochen zugreifen können, wird das neue Aushängeschild der Südkoreaner erst jetzt auch in Deutschland angeboten. Unglücklicher könnte das Timing... [mehr]

Honor 7X im Test: Dem Zwilling des Mate 10 lite fehlt Eigenständigkeit

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HONOR_7X_TEST

So anders Honor auch sein will: An der Gesetzmäßigkeit regelmäßiger Produktwechsel kommt man nicht vorbei. Entsprechend erhält das Honor 6X nach fast genau einem Jahr eine Ablösung. Neben den üblichen Änderungen im Innern gibt es ein neues Display sowie ein anderes, doch sehr vertraut... [mehr]