> > > > Kein klares Konzept: Aus Motorola wird Lenovo wird Motorola

Kein klares Konzept: Aus Motorola wird Lenovo wird Motorola

Veröffentlicht am: von

motorola logo Mit der Übernahme von Motorola im Jahr 2014 sorgte Lenovo für einen Paukenschlag. Seit dem ist es den Chinesen allerdings nicht gelungen, einen klaren Kurs festzulegen. Im Gegenteil: Beinahe im Jahresrhythmus wurden neue Strategien angekündigt, um zu Samsung, Apple, Huawei und Co. aufschließen zu können. Nun hat man die doppelte Rolle rückwärts angekündigt.

Für Verbraucher bedeutet der nun gegenüber Golem.de angekündigte Schritt, dass es außerhalb Indiens keine Smartphones mehr unter der Bezeichnung Lenovo geben wird. Das steht im Widerspruch zu allem, was in der Vergangenheit geplant war.

Nach der Übernahme hieß es zunächst, dass Motorola ähnlich wie ThinkPad als Marke genutzt werden soll, immer aber in Kombination mit der Bezeichnung Lenovo. Nach nur wenigen Monaten blieb davon nicht viel übrig, das neue Konzept lautete Lenovo Moto für alle Regionen weltweit. Anschließend gab es einen wilden Mix aus den unterschiedlichsten Namen. Selbst in Pressemitteilungen gab es die verschiedensten Kombinationen, mal war von Lenovo Motorola, mal von Motorola, mal nur von Moto die Rede. Im letzten Jahr schien dann immerhin festzustehen, dass es pro Markt nicht nur eine Marke geben solle. So wurde das Phab 2 Pro als Lenovo-Smartphone auf den Markt gebracht, parallel dazu gab es die diversen Motorola-Modelle.

Das dürfte nun aber der Geschichte angehören. Unklar ist bislang nur, ob die erneute Änderungen der Bezeichnungen auch Einfluss auf die Entwicklung der Smartphones innerhalb des Konzerns hat. Bislang wirkte das, was Lenovo unter eigenem Namen auf den Markt brachte, völlig losgelöst von den Aktivitäten der Tochter Motorola und umgekehrt. Eine Annäherung zeichnete sich erst vor wenigen Tagen ab. Doch die Ankündigung, Lenovo-Smartphones künftig mit optisch unveränderter Oberfläche verkaufen zu wollen, hat außerhalb Indiens schlagartig keine Relevanz mehr.

Wie lange man am nun neuen Kurs festhält, dürfte weit weniger vom Name der Modelle abhängen. Zuletzt wirkte auch das Produktportfolio innerhalb der Moto-Familie nicht immer völlig durchdacht. So musste man sich Kritik dafür gefallen lassen, den Akku des Moto Z2 Play deutlich zu verkleinern, erst gestern sorgten das Moto C und Moto C Plus für Diskussionen aufgrund eines fragwürdigen Preis-Leistungs-Verhältnisses.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (1)

#1
Registriert seit: 30.04.2008
Civitas Tautensium, Agri Decumates
Oberbootsmann
Beiträge: 866
Von der Nummer 3 am Markt ist man auf die Nummer 9 abgesackt. In einem Marktumfeld, das in den letzten zwei Jahren um 9 % gewachsen ist, hat man fast 40% seines Absatzes eingebüßt. Die vielen Strategieänderungen zeigen, daß Lenovo bisher kein Mittel wußte, das einzudämmen, insbesondere nicht auf dem chinesischen Heimatmarkt. Anscheinend hat man den jetzt so ziemlich aufgegeben...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy S8 im Test - Technik toll, Format mau (Video-Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S8_02

Für Samsung bricht eine neue Zeitrechnung an. Denn das Galaxy S8 ist nicht nur Topmodell Nummer 1 nach dem Desaster rund um das Galaxy Note 7, mit dem erstmaligen Einsatz des Infinity Display ist eine gravierende Design-Änderung verbunden. Der Test zeigt, warum die Fakten anders als die... [mehr]

Samsung Galaxy A3 (2017) und Galaxy A5 (2017) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GALAXY_A3_A5_2017

Einmal befriedigend, einmal gut, zweimal zu teuer: Vor fast genau einem Jahr konnten Samsungs Galaxy A3 und Galaxy A5 des Jahrgangs 2016 überraschen, aber nicht vollends überzeugen - trotz teilweise großer Fortschritte. Erfolgreich war das Gespann dennoch, eine Neuauflage mehr als... [mehr]

Huawei Mate 9 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MATE_9_TEASER_KLEIN

Schneller als das Galaxy S7 edge, eine bessere Kamera als das P9 und dann ist da noch der große Akku: Das Mate 9 soll nichts anderes als das derzeit beste Smartphone sein. Auch, da man sich um die kleinen, zunächst unwichtig erscheinenden Dinge gekümmert haben will. Ob das Gerät wirklich den... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]

Huawei P10 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10_LITE

Wer P sagt, muss auch lite sagen: Wie schon im vergangenen Jahr setzt Huawei 2017 auf eine P-Familie mit drei Mitgliedern. Durften das P10 und P10 Plus ihre Premiere im Rampenlicht des MWC schon Ende Februar feiern, wurde des P10 lite nun knapp vier Wochen später nachgereicht. Vielleicht nicht... [mehr]