> > > > LG kündigt V30 mit abgerundeten Kanten an

LG kündigt V30 mit abgerundeten Kanten an

Veröffentlicht am: von

lgLG wird während der IFA 2017 ein neues Smartphone vorstellen. Rund vier Wochen vor dem Start der Messe hat der Hersteller nun erste Details verraten. Das Smartphone wird laut dem Hersteller eine Displaydiagonale von 6 Zoll bieten. Das Seitenverhältnis soll bei 18:9 liegen und als Panel setzt LG auf P-OLED. Das eingesetzte Panel kann gebogen werden und dies wird LG auch nutzen. Laut dem Hersteller werde das Display mit abgerundeten Kanten daherkommen und das Display soll dabei bis zur Kante des Rahmens genutzt werden können. Diesen Displaytyp hat LG auch beim G Flex und G Flex 2 bereits eingesetzt. Zudem sollen die Displayränder besonders dünn ausfallen, was auch auf dem veröffentlichten Bild bereits zu erkennen ist.

Die Auflösung des Displays wird auf 2.880 x 1.440 Bildpunkte beziffert. Bei der Diagonalen von 6 Zoll ergibt sich so eine Pixeldichte von 537 ppi. Außerdem soll der Bildschirm die Farben besonders genau darstellen können. Der sRGB-Farbraum soll zu 143 % abgebildet werden und beim DCI-P3-Farbraum werden 109 % angegeben. Außerdem wird HDR 10 unterstützt. Durch kurze Reaktionszeiten des Displays sei das Smartphone zudem hervorragend für Virtual Reality geeignet.

Zwar hat LG in seiner Ankündigung keine konkrete Bezeichnung für das Smartphone verraten, doch vermutlich handelt es sich dabei um das bereits spekulierte V30. Durch die schmalen Ränder soll das Modell trotz eines größeren Bildschirms im Vergleich zum Vorgänger V20 geringere Abmessungen haben.

Alle restlichen weiteren technischen Daten wird LG während der IFA 2017 verraten.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (5)

#1
Registriert seit: 30.04.2008
Civitas Tautensium, Agri Decumates
Leutnant zur See
Beiträge: 1114
Zitat HWL News Bot;25722086
Die Auflösung des Displays wird auf 2.880 x 1.440 Bildpunkte beziffert. Bei der Diagonalen von 6 Zoll ergibt sich so eine Pixeldichte von 537 ppi.


Pentile-Matrix, RGB oder gar ein zusätzliches weißes Subpixel wie bei den Fernsehern?
#2
Registriert seit: 16.06.2007

Bootsmann
Beiträge: 726
p-oled panel technik scheint sehr interessant zu sein für den monitor.

ansonsten mal schauen was die akkuleistung zu den pixelwahn betrieb dazu sagt, vor allem mit der kombination p-oled panel technik :rolleyes:
#3
customavatars/avatar188910_1.gif
Registriert seit: 21.02.2013
Brandenburg
Leutnant zur See
Beiträge: 1026
Sind abgerundete Kanten nicht ein Patent von Apple ? :D
#4
customavatars/avatar33802_1.gif
Registriert seit: 21.01.2006

Kapitän zur See
Beiträge: 3293
Revolutionär! Die größte Innovation seit der Erfindung des Rades!
#5
customavatars/avatar149224_1.gif
Registriert seit: 27.01.2011

Korvettenkapitän
Beiträge: 2517
Sieht doch exakt so wie der untere Teil eines S8 aus.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

    Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

  • Huawei P20 Pro im Test: Es braucht mehr als Notch und Top-Kamera

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

    Seit nun mehr zwei Jahren zählt Huawei zur Spitzengruppe, wenn es um die Qualität einer Smartphone-Kamera geht. Die seinerzeit geschlossene Kooperation mit Leica sowie der Einsatz einer Dual-Kamera-Lösung entpuppten sich als Erfolg, den man seitdem behutsam weiterentwickelt hat. Mit dem... [mehr]

  • Samsung Galaxy S9+ im Test (1/3): SoC und Design sind keine Argumente

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S9_TEST

    Auf das komplett neue Galaxy S8 folgt das nur leicht aufgefrischte Galaxy S9. Mit neuem SoC und neuer Kamera soll der Erfolg des Vorgängers wiederholt, im besten Fall sogar übertroffen werden. Doch garantiert ist das nicht, wie erste Reaktionen unmittelbar nach der Vorstellung des... [mehr]

  • Honor View 10 im Test: Der Preis verzeiht manche Schwäche

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HONOR_VIEW_10

    Warten kann sich oftmals lohnen. Das gilt vor allem dann, wenn es dabei um ein Smartphone von Huawei geht. Denn nicht nur, dass die P- und Mate-Modelle dem üblichen Preisverfall ausgesetzt sind, die Schwestermarke Honor bringt in schöner Regelmäßigkeit technisch sehr ähnliche Modelle... [mehr]

  • Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9+: Der Wow-Moment bleibt aus (Video-Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S9

    Die Konkurrenz soll Samsung in die Flucht geschlagen haben, so zumindest wird das Fehlen neuer Smartphones von Huawei und einigen anderen Herstellern erklärt. Eine Entscheidung, die sich als falsch entpuppen könnte. Denn wie erwartet handelt es sich beim Galaxy S9 und Galaxy S9+ nur um ein... [mehr]

  • Samsung Galaxy S9+ im Test (2/3): Besserer Klang allein reicht nicht

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S9_TEST

    Nach zwei von sieben Kategorien fällt das zwischenzeitliche Fazit zum Galaxy S9+ sehr widersprüchlich aus. Zwar liefert Samsung viel Leistung und ein hervorragend verarbeitetes Gehäuse, doch vom Vorgänger kann sich das neue Modell nicht absetzen - zumal das deutlich günstiger angeboten... [mehr]