> > > > LG kündigt V30 mit abgerundeten Kanten an

LG kündigt V30 mit abgerundeten Kanten an

Veröffentlicht am: von

lgLG wird während der IFA 2017 ein neues Smartphone vorstellen. Rund vier Wochen vor dem Start der Messe hat der Hersteller nun erste Details verraten. Das Smartphone wird laut dem Hersteller eine Displaydiagonale von 6 Zoll bieten. Das Seitenverhältnis soll bei 18:9 liegen und als Panel setzt LG auf P-OLED. Das eingesetzte Panel kann gebogen werden und dies wird LG auch nutzen. Laut dem Hersteller werde das Display mit abgerundeten Kanten daherkommen und das Display soll dabei bis zur Kante des Rahmens genutzt werden können. Diesen Displaytyp hat LG auch beim G Flex und G Flex 2 bereits eingesetzt. Zudem sollen die Displayränder besonders dünn ausfallen, was auch auf dem veröffentlichten Bild bereits zu erkennen ist.

Die Auflösung des Displays wird auf 2.880 x 1.440 Bildpunkte beziffert. Bei der Diagonalen von 6 Zoll ergibt sich so eine Pixeldichte von 537 ppi. Außerdem soll der Bildschirm die Farben besonders genau darstellen können. Der sRGB-Farbraum soll zu 143 % abgebildet werden und beim DCI-P3-Farbraum werden 109 % angegeben. Außerdem wird HDR 10 unterstützt. Durch kurze Reaktionszeiten des Displays sei das Smartphone zudem hervorragend für Virtual Reality geeignet.

Zwar hat LG in seiner Ankündigung keine konkrete Bezeichnung für das Smartphone verraten, doch vermutlich handelt es sich dabei um das bereits spekulierte V30. Durch die schmalen Ränder soll das Modell trotz eines größeren Bildschirms im Vergleich zum Vorgänger V20 geringere Abmessungen haben.

Alle restlichen weiteren technischen Daten wird LG während der IFA 2017 verraten.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (5)

#1
Registriert seit: 30.04.2008
Civitas Tautensium, Agri Decumates
Oberbootsmann
Beiträge: 886
Zitat HWL News Bot;25722086
Die Auflösung des Displays wird auf 2.880 x 1.440 Bildpunkte beziffert. Bei der Diagonalen von 6 Zoll ergibt sich so eine Pixeldichte von 537 ppi.


Pentile-Matrix, RGB oder gar ein zusätzliches weißes Subpixel wie bei den Fernsehern?
#2
customavatars/avatar66241_1.gif
Registriert seit: 16.06.2007
Ludwigshafen
Bootsmann
Beiträge: 680
p-oled panel technik scheint sehr interessant zu sein für den monitor.

ansonsten mal schauen was die akkuleistung zu den pixelwahn betrieb dazu sagt, vor allem mit der kombination p-oled panel technik :rolleyes:
#3
customavatars/avatar188910_1.gif
Registriert seit: 21.02.2013
Brandenburg
Oberbootsmann
Beiträge: 931
Sind abgerundete Kanten nicht ein Patent von Apple ? :D
#4
customavatars/avatar33802_1.gif
Registriert seit: 21.01.2006

Korvettenkapitän
Beiträge: 2319
Revolutionär! Die größte Innovation seit der Erfindung des Rades!
#5
customavatars/avatar149224_1.gif
Registriert seit: 27.01.2011

Korvettenkapitän
Beiträge: 2505
Sieht doch exakt so wie der untere Teil eines S8 aus.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2017) und Galaxy A5 (2017) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GALAXY_A3_A5_2017

Einmal befriedigend, einmal gut, zweimal zu teuer: Vor fast genau einem Jahr konnten Samsungs Galaxy A3 und Galaxy A5 des Jahrgangs 2016 überraschen, aber nicht vollends überzeugen - trotz teilweise großer Fortschritte. Erfolgreich war das Gespann dennoch, eine Neuauflage mehr als... [mehr]

Samsung Galaxy S8 im Test - Technik toll, Format mau (Video-Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S8_02

Für Samsung bricht eine neue Zeitrechnung an. Denn das Galaxy S8 ist nicht nur Topmodell Nummer 1 nach dem Desaster rund um das Galaxy Note 7, mit dem erstmaligen Einsatz des Infinity Display ist eine gravierende Design-Änderung verbunden. Der Test zeigt, warum die Fakten anders als die... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]

Huawei P10 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10_LITE

Wer P sagt, muss auch lite sagen: Wie schon im vergangenen Jahr setzt Huawei 2017 auf eine P-Familie mit drei Mitgliedern. Durften das P10 und P10 Plus ihre Premiere im Rampenlicht des MWC schon Ende Februar feiern, wurde des P10 lite nun knapp vier Wochen später nachgereicht. Vielleicht nicht... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]