> > > > LG V30 kommt wohl ohne zweiten Bildschirm

LG V30 kommt wohl ohne zweiten Bildschirm

Veröffentlicht am: von

lg 2015LG hat dieses Jahr mit dem V20 ein Smartphone veröffentlicht, das ein eigenständiges, zweites Display integriert. Dabei handelt es sich um eine kleine Leiste, die Zusatzinformationen anzeigen kann (siehe Bild) – auch dann, wenn der Hauptbildschirm ausgeschaltet ist. Beispielsweise lassen sich in der Leiste Benachrichtigungen oder das Wetter anzeigen. Für die Kamera-App kann das Zusatz-Display auch als Zoom-Rad dienen. Ähnlich ging LG bereits im Vorjahr für sein V10 vor. Beide Smartphones erfreuten sich nach Veröffentlichung in LGs Heimatland Südkorea besonderer Beliebtheit. Für 2017 soll LG nun aber laut dem bekannten Leak-Spezialist Evan Blass einen Kurswechsel planen. Demnach habe Blass bereits Blicke auf interne Konzeptbilder werfen können, welche für das LG V30 kein zweites Display mehr vorsehen.

LG V20 Display

Blass behauptet, dass LG stattdessen eine andere Innovation plane, die noch deutlich spannender sei. Leider geht der Journalist dann allerdings nicht weiter ins Detail, sodass man nur noch die eigene Fantasie spielen lassen kann. LG gab sich in der Vergangenheit oft experimentierfreudig, siehe etwa die Zusatzmodule des LG G5, sodass dem Hersteller auch für das kommende V30 durchaus eine Überraschung zuzutrauen ist. Jedoch ist das LG V20 gerade einmal im September 2016 auf den Markt gekommen, sodass es wohl noch bis zum Herbst 2017 dauern dürfte, bis wir das V30 wirklich zu Gesicht bekommen. Bis dahin dürfte es sicherlich noch reichlich Gerüchte zu LGs kommendem Smartphone hageln.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (4)

#1
customavatars/avatar23976_1.gif
Registriert seit: 16.06.2005
■█▄█▀█▄█■█▄█▀█▄█■ addicted to black & white kaname chidori ftw!
SuperModerator
Bruddelsupp
Luxx Labor

Bubble Boy
Beiträge: 25729
Ein wenig Phantasie:

Runde Ecken und minimaler Rahmen, auf Oled Basis mit 4k.
#2
Registriert seit: 16.06.2007

Bootsmann
Beiträge: 724
King Bill,

die wirds früher oder später geben !

zb siehe xiaomi mi mix der fast rahmenlos ist oder Meizu, die angeblich ein smartpohone entwikelt haben mit 99% display fläche :eek:

ansonsten was lg da abziet, erst mit den g4 zu g5 was zb g5 überhaupt nichts mehr mit g serie zu tun hat :kotz:

ja und jetzt das selbe mit den v serie, wo sich alle gewohnt haben mit den extra display für schnelle apps vorschau und nun wieder bei v30 weg läst :stupid:

meiner meinung macht hier lg paar dumme fehler mit den serien model fortsetzung, den wieso läst man nicht das was auch den model so besonderst macht ???

aber ja so ein smartpohne model der zu 99% display besteht und oled mit 4k auflösung, wird man bald von lg, samsung und usw sehen !!!
#3
customavatars/avatar202850_1.gif
Registriert seit: 06.02.2014
Im sonnigen Süden
Admiral
Beiträge: 12423
Dass 99%-Display-phones wirklich was anderes als Machbarkeitsstudien werden bezweifle ich immer noch...
Wie soll man so ein Phone halten?!
#4
Registriert seit: 25.04.2010

Hauptgefreiter
Beiträge: 221
Zitat DragonTear;25087023
Dass 99%-Display-phones wirklich was anderes als Machbarkeitsstudien werden bezweifle ich immer noch...
Wie soll man so ein Phone halten?!


Ganz normal, ist nur eine Sache der Software die gut zwischen Halten und tatsächlichem Drücken unterscheiden können muss.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

LG V30 im Test: Das Smartphone für Musikfans

Logo von IMAGES/STORIES/2017/LG_V30_TEST

Gerade noch rechtzeitig vor Weihnachten hat es LGs V30 in den Handel geschafft. Nachdem Interessierte in Asien und Nordamerika teilweise schon seit Wochen zugreifen können, wird das neue Aushängeschild der Südkoreaner erst jetzt auch in Deutschland angeboten. Unglücklicher könnte das Timing... [mehr]

Huawei P20 Pro im Test: Es braucht mehr als Notch und Top-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

Seit nun mehr zwei Jahren zählt Huawei zur Spitzengruppe, wenn es um die Qualität einer Smartphone-Kamera geht. Die seinerzeit geschlossene Kooperation mit Leica sowie der Einsatz einer Dual-Kamera-Lösung entpuppten sich als Erfolg, den man seitdem behutsam weiterentwickelt hat. Mit dem... [mehr]