> > > > Bilder zeigen angebliches finales Design des Galaxy Note 8

Bilder zeigen angebliches finales Design des Galaxy Note 8

Veröffentlicht am: von

samsungSamsung wird vermutlich schon bald das Galaxy Note 8 vorstellen. Schon im Vorfeld der offiziellen Präsentation gibt es immer wieder Gerüchte und Spekulationen rund um das Gerät. Inzwischen sind auch Bilder aufgetaucht, die das finale Design des Smartphones zeigen sollen. Das Smartphone erinnert mit seinem Design sehr stark an das Galaxy S8 und es wäre nur ein logischer Schritt, dass Samsung an dieser Linie festhält.

Zudem bestätigen die Bilder das Gerücht, dass Samsung den Fingerabdruckscanner auf der Rückseite verbauen muss. Schon vor einigen Tagen hatten wir berichtet, dass es Samsung nicht gelungen sei, den Sensor direkt in das Display zu integrieren. Die Ausleuchtung des Displays soll durch den Sensor nicht mehr gleichmäßig ausfallen, deshalb müsse Samsung den Sensor auf der Rückseite platzieren. Die Bilder bestätigen dieses Gerücht nun und als Position hat sich das südkoreanische Unternehmen wohl wie beim Galaxy S8 den Platz neben der hinteren Kamera ausgesucht.

Des Weiteren ist auch die bereits vermutete Dual-Kamera zu erkennen. Samsung hat mit ISOCELL Dual auch den passenden Sensor im eigenen Sortiment.

Das Galaxy Note 8 könnte laut aktuellen Gerüchten im August offiziell vorgestellt werden. Bis dahin sollten alle Informationen weiterhin mit der nötigen Vorsicht genossen werden. Allerdings hat bereits das Galaxy S8 gezeigt, dass die Geheimhaltung bei Samsung wohl nicht einwandfrei funktioniert. Die technischen Daten sowie das Design des S8 waren auch bereits einige Zeit vor der offiziellen Vorstellung durchgesickert.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (8)

#1
customavatars/avatar168454_1.gif
Registriert seit: 18.01.2012

Admiral
Beiträge: 8875
Vorne wie erwartet. Hinten eine Katastrophe.
#2
Registriert seit: 11.05.2009
Ludwigsburg
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1468
Wollte es mir ja holen aber was ist das denn bitte
#3
customavatars/avatar238404_1.gif
Registriert seit: 30.12.2015
Hamburg
Leutnant zur See
Beiträge: 1263
PR: So Simpel wie nötig, so teuer wie möglich! Ihr neues Samsunggerät *dadadaaaa*
#4
customavatars/avatar115753_1.gif
Registriert seit: 04.07.2009
Oldenburg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1814
Ich finde es optisch ansprechender als das iPhone 8. Alleine das rahmenlose Display an den Seiten ist viel moderner.

Die Rückseite ist auch ok. Ich hoffe aber, dass die Kameras nicht wie beim iPhone so weit rausragen.
#5
customavatars/avatar238404_1.gif
Registriert seit: 30.12.2015
Hamburg
Leutnant zur See
Beiträge: 1263
Naja rahmenlos kann man das im Vergleich zum Mi Mix nur dezent nennen..
#6
Registriert seit: 25.11.2010

Hauptgefreiter
Beiträge: 173
Zitat Rangerkiller1;25652987
Naja rahmenlos kann man das im Vergleich zum Mi Mix nur dezent nennen..


Das Xiaomi Mi Mix hat die gleiche "screen-to-body ratio" wie das Samsung Galaxy S8 und sogar weniger als das Samsung Galaxy S8+!

Nur so zur Info ;)
#7
customavatars/avatar12644_1.gif
Registriert seit: 15.08.2004
Hinterm Mond
Flottillenadmiral
Beiträge: 4812
Zitat Gubb3L;25652764
Vorne wie erwartet. Hinten eine Katastrophe.


Die Rückseite ist echt schlimm.
Das sieht so ein bisschen aus, als hätte einer mit Photoshop da eine zweite Linse einfach neben gesetzt.
#8
Registriert seit: 15.09.2009

Kapitänleutnant
Beiträge: 1856
Zitat xyz123;25653322
Die Rückseite ist echt schlimm.
Das sieht so ein bisschen aus, als hätte einer mit Photoshop da eine zweite Linse einfach neben gesetzt.


Genauso wird es sein.
Ist doch auch einfacher, als alles bei auszurichten.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Apple verkauft kein iPhone X, SE und 6S mehr und verzichtet auf Adapter

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_XS

    Mit der Vorstellung des iPhone XS, des iPhone XS Max und vor allem des iPhone XR hat Apple nicht nur seine nächste Smartphone-Generation eingeläutet, sondern auch sein bestehendes Produktportfolio umgekrempelt – teilweise sehr junge und noch immer beliebte Modelle sind komplett von der... [mehr]

  • 90 Hz und 8 GB RAM: ASUS will Gamer mit dem ROG Phone ansprechen (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_PHONE

    Mit dem Start von PUBG Mobile ist das Spielen auf dem Smartphone wieder in den Mittelpunkt des Interesses gerückt. Zwar gab es in den vergangenen Jahren mehrfach den Versuch, Gaming und Handy zu kombinieren, wirklich ausgereift waren die Ansätze nicht. Das änderte sich teilweise mit... [mehr]

  • Komplett randloses Smartphone Lenovo Z5 wird am 5. Juni vorgestellt

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/LENOVO

    Laut Informationen von The Verge das neue Lenovo Z5 am 5. Juni offiziell vorstellen. Das Smartphone soll sich vor allem durch sein randloses Display auszeichnen. Laut durchgesickerten Informationen soll das Display nämlich 95 % der Front einnehmen, womit in diesem Fall tatsächlich von einem... [mehr]

  • Apple stellt das iPhone XS und iPhone XS Max vor

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

    Über zwei Milliarden iOS-Geräte hat Apple in den letzten Jahren ausgeliefert. Am Abend präsentierte der Konzern während seiner Keynote am Firmencampus in Cupertino nicht nur die neue Apple Watch Series 4, sondern auch seine nächste iPhone-Generation, welche noch im Laufe dieses... [mehr]

  • Huawei und Honor: Bootloader lässt sich bei neuen Modellen nicht mehr...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

    Einer der großen Vorteil von Android-Smartphones ist aus Sicht von Fans die Möglichkeit, das vom Hersteller ausgelieferte Software-Paket gegen ein Custom ROM zu tauschen. Voraussetzung hierfür ist allerdings unter anderem ein offener oder entsperrbarer Boatloader. Auch deshalb genoss Huawei... [mehr]

  • Tester des Galaxy Fold haben mit ausfallenden Displays zu kämpfen (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG-GALAXYFOLD

    Seit einigen Tagen haben bekannte YouTube-Größen und Instagram-Influencer die Möglichkeit, sich das Galaxy Fold von Samsung anzuschauen. Ab dem 26. April kann das erste verfügbare Smartphone mit Falt-Display vorbestellt werden. Die Auslieferung und der freie Verkauf sollen dann bereits wenige... [mehr]