> > > > Verkauf des Samsung Galaxy Note 7 FE soll Anfang Juli starten

Verkauf des Samsung Galaxy Note 7 FE soll Anfang Juli starten

Veröffentlicht am: von

samsung galaxy note 7Samsung wird laut den Informationen des Wall Street Journals das Galaxy Note 7 zurück in den Handel bringen. Die veränderte Variante werde als Galaxy Note 7 FE angeboten. Die Bezeichnung FE soll dabei für Fandom Edition stehen. Das Modell werde laut den Kollegen ab dem 7. Juli im Heimatmarkt in Südkorea in den Regalen der Händler zu finden sein. Beim Preis werden weniger als 700.000 Won angegeben, womit Samsung einen Preis für umgerechnet 540 Euro ausrufen würde. Zum Vergleich: Als das Galaxy Note 7 angekündigt wurde, gab Samsung damals einen Verkaufspreis von 799 Euro an.

An der technischen Ausstattung wird sich gegenüber dem ursprünglichen Galaxy Note 7 nichts verändern. Lediglich der gefährliche Akku wurde durch ein kleineres Modell ausgetauscht, um für die Anwender eine sichere Nutzung zu garantieren. Samsung soll allerdings lediglich 400.000 Exemplare des Note 7 FE in den Handel bringen und damit die Anzahl deutlich begrenzen wollen.

Unklar bleibt dabei, in welchen Länder Samsung das Galaxy Note 7 FE noch an den Start gehen wird. Neben dem südkoreanischen Markt wird auch über die USA spekuliert. Für Europa hingegen gibt es derzeit noch keinerlei Gerüchte oder Informationen. Eventuell wird Samsung das Gerät aufgrund der geringen Stückzahlen auch in Europa gar nicht anbieten. Dies bleibt jedoch abzuwarten und wird sich in den kommenden Tagen und Wochen zeigen.

Als Motiv für die Entwicklung und den Verkauf des Galaxy Note 7 FE gilt unter anderem die Kritik von Greenpeace. Die Umweltschützer hatten Samsung vorgeworfen, mit den bereits produzierten, aber nicht verkaufen Exemplaren des Galaxy Note 7 die Umwelt unnötig zu belasten. Als Reaktion darauf kündigte das Unternehmen an, Komponenten wiederverwenden und einen Teil der Geräte überarbeitet wieder verkaufen zu wollen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (2)

#1
Registriert seit: 12.01.2013

Bootsmann
Beiträge: 664
Egal ob die das hier verkaufen ich hab es schon abgeschrieben und warte auf das Note 8
#2
customavatars/avatar202850_1.gif
Registriert seit: 06.02.2014
Im sonnigen Süden
Admiral
Beiträge: 12427
Durchaus vorbildich von Samsung und ein guter Deal. Das Gerät hatte 1A Bewertungen.
Bei nicht begrenzter Menge würde es zu dem Preis ziemlich sicher die Verkäufe des 8ers hemmen.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

LG V30 im Test: Das Smartphone für Musikfans

Logo von IMAGES/STORIES/2017/LG_V30_TEST

Gerade noch rechtzeitig vor Weihnachten hat es LGs V30 in den Handel geschafft. Nachdem Interessierte in Asien und Nordamerika teilweise schon seit Wochen zugreifen können, wird das neue Aushängeschild der Südkoreaner erst jetzt auch in Deutschland angeboten. Unglücklicher könnte das Timing... [mehr]

Huawei P20 Pro im Test: Es braucht mehr als Notch und Top-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

Seit nun mehr zwei Jahren zählt Huawei zur Spitzengruppe, wenn es um die Qualität einer Smartphone-Kamera geht. Die seinerzeit geschlossene Kooperation mit Leica sowie der Einsatz einer Dual-Kamera-Lösung entpuppten sich als Erfolg, den man seitdem behutsam weiterentwickelt hat. Mit dem... [mehr]