> > > > Qualcomm Snapdragon 450: Neuer SoC für die untere Mittelklasse sickert durch

Qualcomm Snapdragon 450: Neuer SoC für die untere Mittelklasse sickert durch

Veröffentlicht am: von

qualcomm snapdragon Qualcomm plant offenbar mit dem Snapdragon 450 einen neuen SoC für die untere Mittelklasse. Offiziell wurde der Prozessor zwar noch nicht vorgestellt, tauchte aber als SDM450 bereits im Github-Repository zum Nameless-ROM auf. Dort wurden die entsprechenden Einträge direkt von Qualcomm-Mitarbeitern vorgenommen. Aktuell werkeln andere Chips der Reihe Snapdragon 400, die 425, 427, 430 und 435, in Geräten wie etwa dem Honor 6C.

Acht Kerne auf Basis der Architektur ARM Cortex-A53 soll der Snapdragon 450 bieten und mit Taktraten von 2,02 bzw. 2,2 GHz punkten. Entstehen soll der SoC im 14-nm-Verfahren. Für die GPU stehen als Taktraten 600 MHz im Raum. Nach den bisher bekannten Daten zu urteilen, wird der Qualcomm Snapdragon 450 das bisher stärkste Modell der Snapdragon-400-Familie und wagt quasi bereits den Anschluss an die Qualcomm Snapdragon 600.

Da Qualcomm den Chip selbst bisher aber noch nicht offiziell angekündigt hat, heißt es auf genauere Angaben zu den Spezifikationen zu warten. Auch Smartphones auf Basis des SoCs sind aktuell folglich noch nicht in Sichtweite. Es heißt also noch abwarten, eine offizielle Pressemitteilung dürfte aber in nächster Zeit vermutlich folgen.