> > > > OnePlus 2 bekommt womöglich doch kein Android 7.0 mehr

OnePlus 2 bekommt womöglich doch kein Android 7.0 mehr

Veröffentlicht am: von

oneplusBesitzern des OnePlus 2 wurde vor einigen Wochen noch versprochen, dass ihr Smartphone ein Update auf Android 7.0 Nougat bekommen wird. Dieses Versprechen scheint der Hersteller nun jedoch nicht mehr einhalten zu wollen, denn laut einem Beitrag im XDA-Forum hat ein Support-Mitarbeiter dem Update eine Absage erteilt. Das OnePlus 2 soll keine Software-Updates mehr erhalten. Der Hersteller möchte hierzu in der Öffentlichkeit auch keine weitere Stellung beziehen und seine Entscheidung nicht begründen.

Damit werden wohl nur Besitzer eines OnePlus 3 und 3T ein Update auf Android 7.0 erhalten, während Besitzer des älteren OnePlus 2 in die Röhre schauen. Das Vorgehen des Herstellers dürfte bei den meisten Nutzern wohl nicht positiv ankommen. Schließlich wurde monatelang die Ausrollung von Android 7.0 Nougat versprochen.

OnePlus 5 könnte Grund für Update-Absage sein

Ob die Entscheidung mit dem baldigen Start des OnePlus 5 zusammenhängt, bleibt offen. Es gibt bereits Spekulationen, dass man mit diesem Schritt die Besitzer des OnePlus 2 zum Kauf eines OnePlus 5 bringen möchte. Schließlich wird das neuste Modell direkt mit Android 7.0 ausgeliefert. Dies sind jedoch aktuell lediglich reine Spekulationen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (49)

#40
customavatars/avatar234560_1.gif
Registriert seit: 13.11.2015

Kapitän zur See
Beiträge: 4085
Zitat Thrawn.;25596095
Bei dem 420 gabs auch keine soweit ich weiss ,es geht aber eben auch ohne.
Ich fass es nicht wie man OnePlus nach so einem Verhalten auchnoch auf Teufel komm raus verteidigen kann, können sich was einbilden auf solche Fanboys..


klar gehts ohne, aber dann auch ohne irgendeinen Support seitens Google. Wenn dir die offizielle Freigabe egal ist, dann kannst auch selbst ein LineageOS aufspielen. Aber als Firma kann OP die Zertifizierung eben nicht am Arsch vorbei gehen.

auf Teufel komm raus wird niemand verteidigt, es geht eher um eine realistische Sicht und den generellen Vergleich mit dem Markt. Wen solche Praktiken stören, der muss sich eigentlich komplett von Smartphones trennen.

[COLOR="red"]- - - Updated - - -[/COLOR]

Zitat Thrawn.;25596111
Apple macht es erheblich besser, lässt sich das aber halt auch fürstlich bezahlen..


as if. Auch da ist nach wenigen Jahren Support Ende. Oder das OS wird so träge, dass man "freiwillig" ein neues Device kauft.
#41
customavatars/avatar30239_1.gif
Registriert seit: 24.11.2005

Großadmiral
Beiträge: 17878
Ich bekam offiziell OTA von Wileyfox ein Android 6.0.1 und 7.1.1 Update und monatliche Sichherheitsupdates. Wie genau die das machen, ka, aber es geht.
Ich sags mal so, wenn man es WILL geht es, wenn man nicht will als Hersteller findet man immer genug ausreden.
Wilexfox hat gesagt ALLE Geräte bekommen Android 7 und mehrere Jahre Updates und machen es einfach, DAS hätte ich mir von Oneplus gewüscht, aber sie verstecken sich lieber hinter Pseudogründen und winden sich raus. Chance verpasst, der nächste Hersteller bitte !

Redest du von Apple nur vom Hörensagen ? Mein Iphone 4 bekam 4 Jahre Updates und ja es lief zuletzt langsamer, bei der ollen HW und nem neuen OS aber normal, von unbenutzbar aber sicher keine Spur. Das 4S ist schon nach 4 Jahren deutlich flotter da eben Dualcore, also auch lange nicht immer so.

Schade das du alles so drehst damits für Oneplus passt.
#42
customavatars/avatar3070_1.gif
Registriert seit: 09.10.2002
...bei Freiburg
Admiral
Beiträge: 13415
Spannend ist das schon bei Wileyfox wenn das so stimmt - besonders haben die ja eigentlich nur Budget Geräte, da ist es ja quasi nochmals besser wenn man wirklich was tut.
#43
customavatars/avatar30239_1.gif
Registriert seit: 24.11.2005

Großadmiral
Beiträge: 17878
Zitat KingKill;25596258
Spannend ist das schon bei Wileyfox wenn das so stimmt - besonders haben die ja eigentlich nur Budget Geräte, da ist es ja quasi nochmals besser wenn man wirklich was tut.


Jap sie haben erkannt das sie klein sind und nur aus der Masse herausstechen können wenn sie was ganz anders, BESSER machen.
#44
customavatars/avatar3070_1.gif
Registriert seit: 09.10.2002
...bei Freiburg
Admiral
Beiträge: 13415
Finde ich super - die Frage ist aber ob es sich wirklich auszahlt. Gehört habe ich die Marke mal, aber nach deinem Post war ich glaub das erste mal auf der HP. Und ich würde behaupten ich bin im Smartphonebereich schon gut unterwegs...
#45
customavatars/avatar234560_1.gif
Registriert seit: 13.11.2015

Kapitän zur See
Beiträge: 4085
Zitat Thrawn.;25596168
Ich bekam offiziell OTA von Wileyfox ein Android 6.0.1 und 7.1.1 Update und monatliche Sichherheitsupdates. Wie genau die das machen, ka, aber es geht.
Ich sags mal so, wenn man es WILL geht es, wenn man nicht will als Hersteller findet man immer genug ausreden.
Wilexfox hat gesagt ALLE Geräte bekommen Android 7 und mehrere Jahre Updates und machen es einfach, DAS hätte ich mir von Oneplus gewüscht, aber sie verstecken sich lieber hinter Pseudogründen und winden sich raus. Chance verpasst, der nächste Hersteller bitte !

Redest du von Apple nur vom Hörensagen ? Mein Iphone 4 bekam 4 Jahre Updates und ja es lief zuletzt langsamer, bei der ollen HW und nem neuen OS aber normal, von unbenutzbar aber sicher keine Spur. Das 4S ist schon nach 4 Jahren deutlich flotter da eben Dualcore, also auch lange nicht immer so.

Schade das du alles so drehst damits für Oneplus passt.


Wileyfox käme mir dafür wg der Specs/Bauquali nicht in die Tüte ;)

Und klar, man kann die Google Cert ignorieren. Aber als Firma will man das vielleicht halt nicht. Ist das OS von Wileyfox stock Android oder ne eigene Fork?

Bei Apple rede ich sicher nicht vom Hörensagen. iPhone 4, 4S, 6, und dazu iPod Touch 4G und 5 mitgemacht. War eigentlich jedes Mal das gleiche Spiel (abgesehen vom iPhone 6, das hab ich nach 1.5 Jahren wieder verkauft). Klar, theoretisch kamen OS Updates 3-4 Jahre lang, aber die waren dann teils schon nur halbherzig mit fehlenden Features weil zu wenig Leistung, oder haben die Hardware so belastet, dass das Ding lahm wurde. Beim 4er wurds am Ende so schlimm, dass Apps gecrasht sind, wenn man mehr als ne handvoll offen hatte. Reset, wipe etc hat nichts genützt.

Ich dreh nicht alles so dass es für OP passt. Ich kann durchaus auch die Probleme an den Geräten, der Firma und ihrer Politik erkennen, aber hier wird ein Problem am falschen Ende herbeifantasiert.
#46
customavatars/avatar30239_1.gif
Registriert seit: 24.11.2005

Großadmiral
Beiträge: 17878
Soweit ich weiss ist es Stock Android, kenne mich da aber nicht aus.

Klar bringt einem wileyfox nichts wenn man High end Geräte will, finde es aber erstaunlich das ein kleines licht wie die es hinbekommen und die großen uns durchgehend verarschen.

Bzgl Iphone:Man kann sich ja anpassen , zb keine 523 Apps gleichzeitig öffnen ;) Ist mir immer noch lieber so und mit Sicherheit als garkeine Updates mehr..
Das ein 4 Jahre altes Handy nicht dasselbe kann mit dem neuesten OS ist klar, aber es überhaupt zu machen ist schon was.
Und das 4S ist zb jetzt deutlich besser gealtert und auch 4 Jahre alt. Einfach mal das gute nehmen und auf die Android Platzhirsche übertragen und nicht Apple und Wileyfox schlechtreden um dann die miese Politik der Android Größen zu relativieren ,mehr verlange ich garnicht :)

[COLOR="red"]- - - Updated - - -[/COLOR]

Zitat KingKill;25596343
Finde ich super - die Frage ist aber ob es sich wirklich auszahlt. Gehört habe ich die Marke mal, aber nach deinem Post war ich glaub das erste mal auf der HP. Und ich würde behaupten ich bin im Smartphonebereich schon gut unterwegs...


Die 2 Gen der Wileyfox Handys is echt Top und im Alltag für den Preis Spitze, wenn man nicht grade die neuesten games aufm Handy zockt auf jeden Fall eine Überlegung Wert. zb das Swift 2 plus
#47
customavatars/avatar20978_1.gif
Registriert seit: 21.03.2005

Ruhestand
Beiträge: 29111
Zitat Thrawn.;25595181
Nochmal, wenn der Snapdragon 410 ein offizielles Andriod 7.1.1 bekommt kann mir keiner erzählen das dies beim High end Prozzi nicht möglich wäre.


Zitat Powl;25596087
Wenn Google die Freigabe nicht gibt, dann ist das eben so.

Der 410 ist eben nicht der 810. Ne Freigabe für den 410er bringt dem 810er nichts.

[COLOR="red"]- - - Updated - - -[/COLOR]



es geht auch custom rom ohne root.


Wie bereits vorher geschrieben: Der SD810 hat eine Freigabe erhalten, siehe Sony Z3+ und HTC One M9. Warum der OP Support von einer Inkompatibilität spricht, kann ich nicht sagen. Vielleicht haben sie auch an anderer Stelle irgendetwas verbaut, dass nicht kompatibel ist. Oder sie haben keinen Bock auf Support.
#48
customavatars/avatar168454_1.gif
Registriert seit: 18.01.2012

Admiral
Beiträge: 8582
Zitat Berlinrider;25599258
Wie bereits vorher geschrieben: Der SD810 hat eine Freigabe erhalten, siehe Sony Z3+ und HTC One M9. Warum der OP Support von einer Inkompatibilität spricht, kann ich nicht sagen. Vielleicht haben sie auch an anderer Stelle irgendetwas verbaut, dass nicht kompatibel ist. Oder sie haben keinen Bock auf Support.


Im Forum spekulieren ein paar Nutzer sich irgend einen Müll bezüglich des 810 zusammen und auf einmal hat der OP Support gesagt das der 810 Inkompatibel wäre. Wo hast du das denn schon wieder her? Soweit mir bekannt ist gibt OP überhaupt keine Gründe dafür an warum kein Update kommt.
#49
customavatars/avatar20978_1.gif
Registriert seit: 21.03.2005

Ruhestand
Beiträge: 29111
Zitat Gubb3L;25599275
Im Forum spekulieren ein paar Nutzer sich irgend einen Müll bezüglich des 810 zusammen und auf einmal hat der OP Support gesagt das der 810 Inkompatibel wäre. Wo hast du das denn schon wieder her? Soweit mir bekannt ist gibt OP überhaupt keine Gründe dafür an warum kein Update kommt.


Die offizielle Begründung (eines einzelnen MA) habe ich im OP2 Thread (siehe hier) verlinkt. Tatsächlich spricht OP nicht explizit vom SD810. Das habe ich hier auch mitgeteilt. Allerdings liegt der Verdacht natürlich nahe, da es bis auf den SoC in der Vergangenheit kaum Komponenten gab, die ein Upgrade verhindert haben. Am RAM wird es beispielsweise wohl eher nicht liegen.

Meine ehrliche Meinung dazu ist: Bei OP gibt es zu diesem Thema keine Abstimmung. Die, die es wissen, schweigen das Thema tot. Und der Support versucht Fragen zu beantworten, die er nicht beantworten kann.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

OnePlus 5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ONEPLUS_5_2

Auch drei Jahre nach dem ersten Modell gilt OnePlus noch immer als der Rebell unter den Smartphone-Herstellern. Doch viel ist vom ursprünglichen, ganz eigenen Ansatz nicht mehr übrig geblieben. Man zählt mehrere hundert Mitarbeiter und ist kein Startup mehr, verkauft seine Geräte zumindest... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]