> > > > Samsung Galaxy S8 soll bereits über 5 Millionen Mal verkauft worden sein

Samsung Galaxy S8 soll bereits über 5 Millionen Mal verkauft worden sein

Veröffentlicht am: von

samsung-galaxy-s8Das Samsung Galaxy S8 ist seit dem 28. April offiziell im Handel. Wie die südkoreanischen Kollegen des The Korea Herald nun melden, soll sich das Smartphone hervorragend verkaufen. Demnach verkaufte sich das neue Flaggschiff von Samsung innerhalb der ersten Wochen bereits über 5 Millionen Mal. Ein Sprecher von Samsung bestätigte diese Anzahl bereits, gab jedoch keine weiteren Details bekannt. Das Unternehmen sei mit den bisherigen Verkaufszahlen jedoch mehr als zufrieden. Im Vergleich zum Vorgänger Galaxy S7 haben sich die Verkaufszahlen im gleichen Zeitraum um 20 bis 30% steigern können.

Bis Ende Mai plant Samsung das Galaxy S8 in insgesamt 120 Ländern zum Verkauf anzubieten. Auch China wird dann zum Handel dazu stoßen, was den Verkaufszahlen nochmals einen Schub geben dürfte.

Bis Ende 2017 plant der Hersteller insgesamt zwischen 50 und 60 Millionen Geräte absetzen zu wollen. Ob Samsung dieses Ziel erreichen wird, bleibt abzuwarten.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (4)

#1
Registriert seit: 30.04.2008
Civitas Tautensium, Agri Decumates
Oberbootsmann
Beiträge: 900
Jubel Jubel Jubel. Oder war da nicht mal was?

Das Galaxy S7 & S7 Edge wurde auf 7 Mio. - 9 Mio. Verkäufe im ersten Monat geschätzt, Galaxy S6 & 6S Edge auf 9 Mio., das Galaxy S4 auf 10 Mio.; die Spitze wurde mit dem Galaxy S5 erreicht, 11 Mio. Stück. Jedenfalls muß sich Samsung in den nächsten 10 Tagen ordentlich ranhalten, wenn das was im Vergleich zu früher werden soll...

Alles selbstverständlich "sell in", genauso wie die 5 Mio. im Artikel.
#2
customavatars/avatar202850_1.gif
Registriert seit: 06.02.2014
Im sonnigen Süden
Admiral
Beiträge: 11855
Zitat smalM;25551619
Jubel Jubel Jubel. Oder war da nicht mal was?

Das Galaxy S7 & S7 Edge wurde auf 7 Mio. - 9 Mio. Verkäufe im ersten Monat geschätzt, Galaxy S6 & 6S Edge auf 9 Mio., das Galaxy S4 auf 10 Mio.; die Spitze wurde mit dem Galaxy S5 erreicht, 11 Mio. Stück. Jedenfalls muß sich Samsung in den nächsten 10 Tagen ordentlich ranhalten, wenn das was im Vergleich zu früher werden soll...

Alles selbstverständlich "sell in", genauso wie die 5 Mio. im Artikel.

Es sind noch knapp 14 Tage zum Monatsende und vergangen sind etwa 18 seit dem Start, also sieht es nicht wirklich schlecht aus.
#3
Registriert seit: 10.03.2005

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1287
ist das s8 nicht auch n gutes Stück teurer als das s5?
#4
Registriert seit: 30.04.2008
Civitas Tautensium, Agri Decumates
Oberbootsmann
Beiträge: 900
In ₩, € oder $ ?
Es hat sich viel getan in den Wechselkursen die letzten Jahre.

Zitat DragonTear;25551643
Es sind noch knapp 14 Tage zum Monatsende


Ziehst Du dann die 1 Mio. Vorbestellungen und drei Tage im April ab oder rechnest Du den Mai nur sehr großzügig?

PS: Von 11 Mio. S5 sind wahrscheinlich große Mengen auf Halde gelegt worden, denn mit Erscheinen des S5 brach der IM-Quartalsumsatz um 20% gegenüber dem Vorjahresquartal ein, im Folgequartal sogar um 33%, also müssen die S5-[U]Verkäufe[/U] (sehr) deutlich unter denen des S4 gelegen haben.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2017) und Galaxy A5 (2017) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GALAXY_A3_A5_2017

Einmal befriedigend, einmal gut, zweimal zu teuer: Vor fast genau einem Jahr konnten Samsungs Galaxy A3 und Galaxy A5 des Jahrgangs 2016 überraschen, aber nicht vollends überzeugen - trotz teilweise großer Fortschritte. Erfolgreich war das Gespann dennoch, eine Neuauflage mehr als... [mehr]

Samsung Galaxy S8 im Test - Technik toll, Format mau (Video-Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S8_02

Für Samsung bricht eine neue Zeitrechnung an. Denn das Galaxy S8 ist nicht nur Topmodell Nummer 1 nach dem Desaster rund um das Galaxy Note 7, mit dem erstmaligen Einsatz des Infinity Display ist eine gravierende Design-Änderung verbunden. Der Test zeigt, warum die Fakten anders als die... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]

Huawei P10 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10_LITE

Wer P sagt, muss auch lite sagen: Wie schon im vergangenen Jahr setzt Huawei 2017 auf eine P-Familie mit drei Mitgliedern. Durften das P10 und P10 Plus ihre Premiere im Rampenlicht des MWC schon Ende Februar feiern, wurde des P10 lite nun knapp vier Wochen später nachgereicht. Vielleicht nicht... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]