> > > > Huawei liebäugelt nun doch mit Quad HD für Smartphones

Huawei liebäugelt nun doch mit Quad HD für Smartphones

Veröffentlicht am: von

HuaweiDie Smartphone-Gemeinde streitet seit jeher darüber, ab welcher Auflösung und Pixeldichte es auf den Bildschirmen keine sichtbaren Fortschritte mehr gibt. So bestritten früher auch viele Medienvertreter und Kunden, dass der Sprung von 1.280 x 720 zu 1.920 x 1.080 Bildpunkten merkliche Besserungen bringen würde. Hier hat sich schon lange das Blatt gewendet. Heute hat 1080p sich selbst in der Mittelklasse zumeist als Standard durchgesetzt. High-End-Smartphones wie die HTC 10, LG G5 oder natürlich Samsung Galaxy S7 bieten bereits Quad HD, also nativ 2.560 x 1.440 Bildpunkte. Auch hier gibt es aber anhaltende Kontroversen. Beispielsweise verzichten die chinesischen Hersteller Huawei und Meizu derzeit bewusst auf Quad HD für ihre Smartphones, weil sie die Meinung vertreten, dass die erhöhte Auflösung keine Mehrwerte für die Kunden mit sich bringe. Sehr wohl werde jedoch der Akku unnötig belastet bzw. Leistung aufgezehrt.

huawei p9

Überraschenderweise scheint Huaweis CEO, Yu Chengdong, nun aber eine Kehrtwende um 180° zu vollziehen. Während der Manager 2015 noch energisch gegen Quad HD Stellung bezog, antwortet er in einer aktuellen Fragerunde im chinesischen Netzwerk Weibo deutlich diplomatischer. So gibt Chengdong zu, dass auch Huawei habe feststellen müssen, dass sich viele Kunden Smartphone-Bildschirme mit Quad HD wünschten. Huawei wiederum müsse den Wünschen der Kunden natürlich als Hersteller gerecht werden und prüfe die Möglichkeiten. Chengdong ergänzt: „Letztes Jahr hätte ich selbst niemals ein Gerät mit Quad HD gekauft. Der Stromverbrauch war zu hoch und die vermeintlichen Unterschiede in der Bildqualität für mich schlichtweg nicht vorhanden. Allerdings habe ich meine Meinung mittlerweile geändert: Mein nächstes Smartphone muss Quad HD mitbringen, da ich Virtual Reality liebe.“

Chengdong dürfte als Primus von Huawei kaum in der Öffentlichkeit mit einem Smartphone der Konkurrenz herumlaufen. Entsprechend liegt mehr als nahe, dass Huawei nun ebenfalls Smartphones mit Quad HD entwickeln dürfte, wie man mehr oder minder dezent aus den Aussagen herausliest. Im Bereich Virtual Reality beginnt Huawei ja bereits sich auszutoben, wie die jüngste Ankündigung des VR-Aufsatzes Huawei VR für das neue Smartphone P9 unterstrichen hat.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (2)

#1
Registriert seit: 30.11.2012

Banned
Beiträge: 529
und gleich auf vr verwiesen.

aalglatt wie im bilderbuch. jedoch finde ich dass die kundenorientierung sehr wohl ins gewicht fallen sollte.

von daher 8/10, would bang
#2
customavatars/avatar39948_1.gif
Registriert seit: 10.05.2006

Fregattenkapitän
Beiträge: 2934
Na dann, auf zu 8K auf dem nächsten 4" Smartphone!
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

    Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

  • Huawei P20 Pro im Test: Es braucht mehr als Notch und Top-Kamera

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

    Seit nun mehr zwei Jahren zählt Huawei zur Spitzengruppe, wenn es um die Qualität einer Smartphone-Kamera geht. Die seinerzeit geschlossene Kooperation mit Leica sowie der Einsatz einer Dual-Kamera-Lösung entpuppten sich als Erfolg, den man seitdem behutsam weiterentwickelt hat. Mit dem... [mehr]

  • LG V30 im Test: Das Smartphone für Musikfans

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/LG_V30_TEST

    Gerade noch rechtzeitig vor Weihnachten hat es LGs V30 in den Handel geschafft. Nachdem Interessierte in Asien und Nordamerika teilweise schon seit Wochen zugreifen können, wird das neue Aushängeschild der Südkoreaner erst jetzt auch in Deutschland angeboten. Unglücklicher könnte das Timing... [mehr]

  • Honor 7X im Test: Dem Zwilling des Mate 10 lite fehlt Eigenständigkeit

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HONOR_7X_TEST

    So anders Honor auch sein will: An der Gesetzmäßigkeit regelmäßiger Produktwechsel kommt man nicht vorbei. Entsprechend erhält das Honor 6X nach fast genau einem Jahr eine Ablösung. Neben den üblichen Änderungen im Innern gibt es ein neues Display sowie ein anderes, doch sehr vertraut... [mehr]

  • Samsung Galaxy S9+ im Test (1/3): SoC und Design sind keine Argumente

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S9_TEST

    Auf das komplett neue Galaxy S8 folgt das nur leicht aufgefrischte Galaxy S9. Mit neuem SoC und neuer Kamera soll der Erfolg des Vorgängers wiederholt, im besten Fall sogar übertroffen werden. Doch garantiert ist das nicht, wie erste Reaktionen unmittelbar nach der Vorstellung des... [mehr]

  • Honor View 10 im Test: Der Preis verzeiht manche Schwäche

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HONOR_VIEW_10

    Warten kann sich oftmals lohnen. Das gilt vor allem dann, wenn es dabei um ein Smartphone von Huawei geht. Denn nicht nur, dass die P- und Mate-Modelle dem üblichen Preisverfall ausgesetzt sind, die Schwestermarke Honor bringt in schöner Regelmäßigkeit technisch sehr ähnliche Modelle... [mehr]