> > > > RGB-Beleuchtung: ASUS bringt das Aura-Konzept in die Lampe

RGB-Beleuchtung: ASUS bringt das Aura-Konzept in die Lampe

Veröffentlicht am: von

asus logoFür alle RGB-Fans hat ASUS zur Computex 2019 eine Neuheit mitgebracht. Dabei handelt es sich weniger um neue Hardware, sondern vielmehr um eine Erweiterung des bekannten Aura-Systems. In Zukunft wird das Konzept von ASUS auch auf eine Lampe übertragen, womit man sich die Beleuchtung auch auf den Schreibtisch stellen kann. Durch die RGB-Beleuchtung ist es möglich, je nach Stimmung eine andere Farbe einzustellen. Die Lampe kann dabei natürlich mit der bereits vorhandenen Aura-Hardware synchronisiert werden.

Neben Mainboards, Tastatur, Maus und Monitor steht die Beleuchtung damit nun auch direkt auf dem Schreibtisch zur Verfügung. Zudem verbaut der Hersteller bei der Lampe auch ein OLED-Display. Dort können dann nicht nur individuelle Logos angezeigt werden, sondern auch Systemparameter wie beispielsweise die CPU-Temperatur des Rechners. Konfiguriert wird das OLED-Panel entweder über die Software oder direkt über die integrierte Touch-Bedienung. Über den Touch-Screen können dann auch Helligkeit der Lampe oder Beleuchtungseffekte und Farbe gesteuert werden.

ASUS hat noch keine Angaben gemacht, wann die Aura-Lampe in den Handel kommen wird. Auch einen Preis konnte man uns noch nicht verraten.