> > > > Google Home Max kommt zur IFA nach Deutschland

Google Home Max kommt zur IFA nach Deutschland

Veröffentlicht am: von

googleKunden in Deutschland konnten bisher nicht das komplette Portfolio an smarten Lautsprechern von Google erwerben. Doch dies soll sich ab August ändern, denn das US-Unternehmen möchte nun auch seinen Home Max in die Regale deutscher Händler bringen. Damit kommt auch der derzeit größte smarte Lautsprecher von Google in den Handel. In den USA kann der Google Home Max schon seit vielen Monaten erworben werden. 

Der Home Max soll im Gegensatz zum Home Mini zusätzlich mit einem hochwertigen Sound punkten. Beim Home Mini steht aufgrund des begrenzten Volumens des Lautsprechers nur eine durchschnittliche Soundqualität zur Verfügung. Der Home Max kann hingegen vor allem als Konkurrenzprodukt zum Apple HomePod angesehen werden. Beide Modelle werden von den Herstellern nicht nur mit dem Sprachassistenten beworben, sondern sollen auch einen verbesserten Sound liefern.

Die Vorstellung des Home Max in Deutschland sei im Rahmen der anstehenden IFA 2018 in Berlin geplant. Unklar bleibt allerdings, wann Google den Home Max dann auch ausliefern wird. Auch der Preis bleibt bisher noch unbekannt. Jedoch dürfte dieser bei etwa 400 Euro liegen und damit auf dem Niveau des HomePod von Apple angesiedelt sein.

Weshalb sich Google mit der Veröffentlichung des Home Max in Deutschland so lange Zeit gelassen hat, ist nicht bekannt. Schließlich bietet das Unternehmen den Home Mini schon längere Zeit auch in Deutschland an, womit die Umsetzung des Google Assistant in deutscher Sprache bereits vollzogen wurde.