1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Consumer Electronic
  6. >
  7. Gadgets
  8. >
  9. HomePod ab dem 18. Juni erhältlich und iOS 11.4 bringt AirPlay 2 (Update)

HomePod ab dem 18. Juni erhältlich und iOS 11.4 bringt AirPlay 2 (Update)

Veröffentlicht am: von

ios11Soeben hat Apple den wohl letzten Dot-Release von iOS 11 veröffentlicht. Die Version 11.4 bringt vor allem per iCloud synchronisierte iMessages und Textnachrichten sowie das Multiroom-Audio per AirPlay 2.

Die Synchronisation von iMessages und Textnachrichten per iCloud soll vor allem Speicher auf den Geräten freimachen. Nicht ganz trivial scheint dabei die Serverimplementation zu sein, denn Apple hatte diese Funktion bereits mit iOS 11.3 vorgesehen, musste dies nun aber auf iOS 11.4 verschieben. Zudem stehen die synchronisierten Nachrichten nun auch vollständig auf Geräten zur Verfügung, die nachträglich hinzugefügt wurden.

AirPlay 2 war ebenfalls schon früher geplant und bringt unter anderem die Unterstützung für Multiroom-Audio. Damit kann das iOS-Gerät eine Audioquelle für gleich mehrere Lautsprecher sein. Dazu müssen natürlich auch die angesprochenen Lautsprecher AirPlay 2 unterstützen. Einige Lautsprecher erhalten ein Firmware-Update, andere wiederum kommen gleich mit AirPlay 2.

iOS 11.4 kann direkt über die Softwareaktualisierung des iPhone oder iPad heruntergeladen werden. Ebenfalls erschienen sind tvOS 11.4 mit AirPlay-2-Unterstützung sowie watchOS 4.3.1 mit einigen verbesserten Fehlern. macOS 10.13.5 lässt hingegen noch auf sich warten.

Der HomePod kommt nach Deutschland

Außerdem gibt Apple bekannt, dass der HomePod ab dem 18. Juni auch in Deutschland erhältlich sein wird. Neben den USA und Großbritannien, in denen Apple mit seinem Siri-Lautsprecher startete, kommen mit Deutschland auch noch Frankreich und Kanada hinzu.

Per AirPlay 2 und einem zweiten HomePod können diese auch Stereo-Audio ausgeben. Allerdings dürften sich die wenigsten bei einem Preis von 349 Euro daran denken gleich zwei dieser Lautsprecher zu kaufen. Ob eine Vorbestellung vor dem 18. Juni möglich sein wird, ist derzeit unbekannt.

Update:

Der HomePod kann ab heute in den Farben weiß und schwarz bei Apple bestellt oder direkt in den Stores gekauft werden. Mit Lieferengpässen ist aus Erfahrungen der bisherigen HomePod-Verkaufsstarts nicht zu rechnen.