> > > > Square Enix zeigt Virtual-Reality-Comics als Ausblick auf die Zukunft

Square Enix zeigt Virtual-Reality-Comics als Ausblick auf die Zukunft

Veröffentlicht am: von

Square Enix hatte bereits 2013, nach Demonstrationen des Oculus Rift Dev Kit 1, angekündigt an „Project Hikari“ zu arbeiten. Damit ist eine Initiative gemeint, welche Comics in die Virtual Reality bringen soll. Denn auch wenn Square Enix in unseren Breitengraden vor allem als Publisher von Computer- und Videospielen bekannt ist, agiert das Unternehmen in Japan auch als Verlag. Mit seinem neuen Projekt will Square Enix aber nicht einfach klassische Comics in die virtuelle Realität ziehen, sondern auch erkunden, was das für das Genre überhaupt bedeutet. Am letzten Wochenende zeigte man deswegen auf der New York Comic Con (NYCC) „Tales of the Wedding Rings VR“, das auf dem gleichnamigen, japanischen Manga basiert.

Das Ergebnis ist eine VR-Erfahrung, die zwar ohne Interaktivität wie bei einem Spiel auskommt, aber als Mischung aus Virtual-Reality-Film und Motion Comic auf den Zuschauer einwirkt. Square Enix arbeitet dabei mit schwebenden Panels, welche das Unternehmen als „Live Panels“ bezeichnet. In den klar erkennbaren Panels bleiben die Objekte aber dreidimensional. Interessant ist, dass der Comicleser dabei auch an unterschiedliche Orte versetzt wird, an denen die jeweiligen Panels angesiedelt sind. Auch kann der Anwender sich aussuchen, welche Person er bei einem Gespräch verschiedener Charaktere ansieht

Die Gespräche aus dem Comic sind in der aktuellen Version japanisch vertont und mit englischsprachigen Texten unterlegt. Durch die Animationen werden die 3D-Charaktere hervorgehoben und es entsteht eben eine Mischung aus Film und Motion Comic, die Elemente aus beiden Bereichen in der Virtual Reality verschmilzt. Die finale Version von „Tales of the Wedding Rings VR“ soll 2018 erscheinen. Welche Plattformen Square Enix versorgen wird, ist noch genau so offen wie der Preis. Sollte das Ergebnis gut angenommen werden, dürfte das Unternehmen sicher noch weitere dieser VR-Comics planen.

Social Links

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Netgear Arlo Pro im Test - Kabellose Überwachungskamera mit Cloud

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NETGEAR_ARLO_PRO-TEASER

Netgears Arlo-Cams sind schon seit einiger Zeit auf dem Markt und sicher jedem ein Begriff, der schon einmal in Betracht gezogen hat, in seinen eigenen vier Wänden oder auf seinem Grundstück eine Video-Überwachung zu installieren. Jetzt gibt es mit Arlo Pro ein neues Top-Modell, das wir... [mehr]

Creative MUVO 2 und MUVO 2c im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/CREATIVE_MUVO_2_MUVO_2C

Wie lohnenswert das Geschäft mit Bluetooth-Lautsprechern für unterwegs sein muss, zeigt vermutlich kaum etwas so deutlich wie die unüberschaubare Anzahl an Anbietern. Abheben kann man sich entweder über den Preis oder Qualität und Ausstattung. Mit dem MUVO 2 und MUVO 2c zielt Creative auf die... [mehr]

Samsung Gear S3 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GEAR_S3_TEASER_KLEIN

Während das Android-Wear-Lager Pause macht, legt Samsung nach. Mit der auf der IFA 2016 vorgestellten Gear S3 bleibt man dem Konzept des Vorgängers treu, will hier und da aber Schwachstellen beseitigt und Stärken weiter ausgebaut haben. Das Ergebnis ist eine größere und schwerere Smartwatch,... [mehr]

Vernetzte Körperanalysewaage Withings Body Cardio im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/WITHINGS-BODY-CARDIO/TEASER

Mit der Body Cardio hat der Hersteller Withings eine Waage entwickelt, die umfangreiche Körperanalysefunktionen bietet und die gewonnenen Daten per WLAN oder Bluetooth synchronisiert. Voll im Trend der Vernetzung ist dabei auch eine Integration mit weiteren Fitness-Diensten möglich, um das... [mehr]

Noblechairs Icon Gamingstuhl im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NOBLECHAIRS_TEST

Gamingstuhl im Selbsttest: Viel halte ich ja vom aktuellen Gamingstuhl-Trend nicht. Natürlich, die Dinger sehen cool aus, aber vielleicht bin ich zu alt für jeden neuen Trend. Auch bin ich der Meinung, dass jeder gute Office-Stuhl mehr kann. Aber die Redaktion setzte mir trotzdem den Noblechairs... [mehr]

Creative iRoar Go im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/CREATIVE_IROAR_GO

Manchmal kommt es eben doch auf die Größe an, zumindest wenn es um Lautsprecher geht. Denn trotz aller Fortschritte lässt sich die Physik am Ende nicht überlisten - Klang, Volumen und Funktionen brauchen Platz. All das soll Creatives iRoar Go bieten und am Ende doch noch ein Allrounder für... [mehr]