1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Consumer Electronic
  6. >
  7. Gadgets
  8. >
  9. Keine Zukunft: Intel gibt Wearable-Sparte komplett auf

Keine Zukunft: Intel gibt Wearable-Sparte komplett auf

Veröffentlicht am: von

intelIntel zieht sich laut einer aktuellen Meldung komplett vom Markt der Wearables zurück. Wie die CNBC meldet, sieht Intel bei den mobilen Begleitern keine Zukunft mehr. Deshalb habe sich das Unternehmen entschieden, die Sparte aufzugeben. Der Chiphersteller werde den Angaben zufolge selbst keine neuen Geräte mehr entwickeln und auch Partner sollen nicht mehr mit entsprechenden Lösungen versorgt werden.

Mit dieser Entscheidung werden auch die entsprechenden Arbeitsstellen bei Intel wegfallen. Das Unternehmen soll sich stattdessen auf die Entwicklung von Virtual Reality und Augmented Reality konzentrieren. Hier sieht der Hersteller ein deutlich größeres Wachstumspotential als im Geschäft mit smarten Uhren. Entsprechende Gerüchte hatte es bereits im vergangenen Jahr gegeben.

Unklar bleibt dabei, ob Intel auch seine mobilen Prozessoren der Curie-Serie für Wearables aufgeben wird. Eventuell wird der Chipentwickler auch weiterhin mobile Prozessoren entwickeln und diese lediglich verkaufen. Eigene Plattformen, die als Grundlage für Wearables dienen, sollen jedoch keinesfalls mehr entwickelt werden.