> > > > Apple-Watch-Verkauf startet ab 10. April um 9:01 Uhr und neue Produktvideos

Apple-Watch-Verkauf startet ab 10. April um 9:01 Uhr und neue Produktvideos

Veröffentlicht am: von

apple watch 2015Bereits bekannt war, dass Apple Vorbestellungen für die Apple Watch ab dem 10. April entgegen nehmen wird. Nun hat man auch die Uhrzeit bekannt gegeben, ab der eine Bestellung möglich sein soll. Die Auslieferung und Reservierung in den Apple Store soll ebenfalls wie geplant ab dem 24. April möglich sein. Gewöhnlich legt Apple solche Launch-Termine auf eine für die USA günstige Zeit, allerdings hat man sich dieses mal dazu entschieden gleich in der ersten Minuten des 10. Aprils im Online-Store Bestellungen entgegen zu nehmen.

An der Westküste geht es genau um 0:01 Uhr los und dem zufolge an der Ostküste um 3:01 Uhr. Interessenten in Europa können sich etwas entspannter an den möglichen Kauf einer Apple Watch machen. Hierzulande ermöglicht Apple die Vorbestellungen ab 9:01 Uhr und damit ab den entspannten Morgenstunden. Da der Online-Store sicherlich so seine Schwierigkeiten mit dem Ansturm haben wird, bietet sich die Apple-Store-App für alle Nutzer von iOS an. Die Vergangenheit hat gezeigt, dass Bestellungen hier meist deutlich unproblematischer abgewickelt werden konnten.

In den vergangenen Tagen und Wochen sind einige weitere Details zur Apple Watch bekannt geworden. Am 9. März erfolgte eine offizielle zweite Vorstellung durch Apple, in der man sich aber im Wesentlichen auf das bereits Bekannte des vergangenen Septembers konzentrierte. Dass Apple mit der Apple Watch einen für das Unternehmen völlig neuen Markt betritt und daher auch die Preise keinen Consumer-Hardware typischen Vorgaben folgen, klärten wir in einem Kommentar. Zu guter letzt wurden auch Details bekannt, wie Apple die Apple Watch in den Retail-Stores präsentieren und an den Mann bringen will. Auch dieses Vorgehen unterscheidet sich maßgeblich von dem, was bisher durch das iPhone, iPad oder die Macs bekannt ist.

In neuen Videos erläutert Apple die Funktionen der Apple Watch. Dazu gehören auch Messages, Faces und Digital Touch. In detaillierteren Demonstrationen werden Telefonanrufe, Siri, Maps und Apple Pay beschrieben. Über die kommenden Tage sollen noch weitere Videos hinzukommen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Eröffnungsfeier: Olympische Ringe durch 1.218 Drohnen von Intel dargestellt

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

    Heute wurden die olympischen Winterspiele im südkoreanischen Pyeongchang eröffnet. Während der Eröffnungsfeier waren auch 1.218 Quadrocopter im Einsatz, die bereits mehrfach einen Auftritt bei öffentlichen Veranstaltungen hatten. Die Drohnen basieren auf Intels Shooting... [mehr]

  • Feinstaubsensor und Datenerhebung im DIY-Verfahren

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FEINSTAUBSENSOR-DIY-LOGO

    Heute mal etwas anderes – warum nicht einmal einen Feinstaub-Sensor selbst bauen? Natürlich nach Anleitung, wenngleich es davon schon viele gibt, die aber nicht in jedem Schritt ganz eindeutig sind und zudem einige Hürden haben. Wir lassen also den Lötkolben warmlaufen, bauen uns einen... [mehr]

  • Apple AirPower soll 149 US-Dollar kosten und mit 22 Spulen ausgestattet sein

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AIRPOWER

    Bereits im September 2017 hat Apple seine Ladematte AirPower offiziell vorgestellt. Damals konnte das Unternehmen weder einen Termin, noch einen Preis nennen. Daran hat sich bisher nichts geändert, denn fast ein Jahr später sucht man AirPower weiterhin vergebens in den Regalen der Händler.... [mehr]

  • Tesoro Zone Evolution im Test - breit geschnittener Gaming-Stuhl

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/TESORO_ZONE_EVOLUTION_TEASER

    Was haben Kryptowährungen und Gaming-Chairs im Jahr 2017 gemeinsam? Beide boomen in einem Ausmaß, wie man es sich vor einigen Jahre nicht hat vorstellen können. Unser neuester Redaktionszugang ist der Tesoro Zone Evolution, den wir ausführlich probegesessen haben. Der Markt der Sitzmöbel... [mehr]

  • Sony WH-1000XM3: Noise-Cancelling-Kopfhörer in dritter Generation

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SONY

    Bei den Noise-Cancelling Bluetooth-Kopfhörer tut sich einiges. Besonders deutlich wird das mit Blick auf Sony. Erst im letzten Jahr haben wir den MDR-1000X auf dem Weg zur CES getestet. Jetzt wurde mit dem WH-1000XM3 bereits der Nach-Nachfolger vorgestellt.  Sony will dabei vor allem die... [mehr]

  • Elgato Thunderbolt 3 Dock im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ELGATO-THUNDERBOLT3-DOCK

    Schon mit der ersten Thunderbolt-Generation begleitete uns das Thema Docks. Die 10 GBit/s Bandbreite der ersten Generation waren aber noch ein Flaschenhals, denn neben USB, Ethernet und Co. sind die Display-Erweiterung ein wesentlicher Bestandteil des Docks. Hier fallen aber je nach Auflösung... [mehr]