> > > > Google Nexus 7 nun mit 32 GB und UMTS (Update)

Google Nexus 7 nun mit 32 GB und UMTS (Update)

Veröffentlicht am: von

google-nexusWirklich neu sind nur das Nexus 10 und Nexus 4, doch auch zum Nexus 7 von Google gibt es Neuigkeiten. Soeben hat Google zwei neue Modelle vorgestellt, die sich allerdings nur in wenigen Details von den beiden Vorgänger-Varianten unterscheiden. So ist das Nexus 7 nun mit 16 GB für 199 Euro, mit 32 GB für 249 Euro und mit 32 GB sowie UMTS für 299 Euro erhältlich. Dies dürfte die Kampfansage von Google an Apples iPad mini sein. Das UMTS-Modell funkt in GSM/EDGE/GPRS-Netzen (850, 900, 1800, 1900 MHz) und in schnelleren 3G/UMTS-Netzen (850, 900, 1700, 1900, 2100 MHz) bis zu einer Geschwindigkeit von 21 MBit/Sekunde mittels HSPA+. Die weiteren technischen Details sind identisch zum direkten Vorgänger.

Update:

Wer erst kürzlich ein Nexus 7 erworben hat, wird sicherlich nicht sonderlich glücklich darüber sein, dass Google kurze Zeit später den doppelten Speicher zum gleichen Preis anbietet. Doch Google bietet eine Preisgarantie für Geräte bei Google Play, deren Bedingungen nun veröffentlicht wurden.

"Wenn wir den Preis eines Geräts bei Google Play reduzieren und Ihr Kauf maximal 15 Tage vor dieser Preissenkung getätigt wurde, erstatten wir die Preisdifferenz."

News zum Google Nexus 4
News zum Google Nexus 7
News zum Google Nexus 10
-
 Neuerungen von Android 4.2

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (20)

#11
customavatars/avatar40387_1.gif
Registriert seit: 19.05.2006
3. Planet
Kapitän zur See
Beiträge: 3697
Man kauft doch immer für den Preis, den man gerecht findet. In 3 Monaten gibt es eh wieder Neues.
#12
customavatars/avatar39912_1.gif
Registriert seit: 09.05.2006
München
Stabsgefreiter
Beiträge: 293
@Don: Das frage ich mich auch! Anscheinend interessiert es die Apple-Fraktion wenig/gar nicht und die Androiden gestehen es sich still und heimlich ein. :)

Bei dem Preis werde ich aber wohl schwach werden und in puncto Tablet zum Nexus 7 anstatt greifen und das iPad mini abhaken.

Die 130€ Differenz zum 16GB Modell mit Wifi ist enorm. Rechnet euch gar nicht erst die Differenz zum 32GB Modell mit 3G aus, das wird abartig.
#13
customavatars/avatar65943_1.gif
Registriert seit: 12.06.2007
Mitteldeutschland
Kapitän zur See
Beiträge: 4076
@Don
Der Aufschrei ist nicht so groß, da das Nexus nur 200-300€ kostet und nicht 499-829€.

Da ist es rein finanziell schon locker verkraftbar.
#14
customavatars/avatar92992_1.gif
Registriert seit: 10.06.2008
Emsland / Bochum
Admiral
Beiträge: 10736
Zitat

Eigentlich reichen mir aber 16GB ich hab noch 8 GB frei :D! Für Filme schließe ich einfach neh Platte an :D


Wie du schleppst ne Festplatte mit dir rum ?

Zuhause gucke ich zumindest NICHT auf einem Tablet - wozu hab ich meinen Fernseher ?!
#15
customavatars/avatar65943_1.gif
Registriert seit: 12.06.2007
Mitteldeutschland
Kapitän zur See
Beiträge: 4076
Recht netter Zug von Google für die 16 GB Käufer der letzten 14 Tage....
#16
customavatars/avatar149595_1.gif
Registriert seit: 02.02.2011
BaWü
The original golddigger
Beiträge: 2863
Zitat Hardwarekäufer;19660685
Wie du schleppst ne Festplatte mit dir rum ?

Zuhause gucke ich zumindest NICHT auf einem Tablet - wozu hab ich meinen Fernseher ?!


Ja neh kleine 2,5Zoll :) Wenn ich z.B. irgendwo hin fahre. Aber so oft verlässt mein Tablet eh nicht das Haus. Fernseher habe ich keinen deswegen schaue ich damit halt oft YouTube-Videos oder Filme im Bett :)
#17
customavatars/avatar16182_1.gif
Registriert seit: 09.12.2004
127.0.0.1
Vizeadmiral
Beiträge: 7391
Ja, ist schon ärgerlich. Habe mein 16er am 17.09. bei MM gekauft. Gab dann den obligatorischen 20,-€ Gutschein dazu + Transformers 3 zum Download. Naja, ist wie in allen Bereichen der Technik wenn man immer alles zuerst haben muss ;-)
#18
customavatars/avatar92992_1.gif
Registriert seit: 10.06.2008
Emsland / Bochum
Admiral
Beiträge: 10736
naja man kann es auch andersherum fomulieren:
wenn man auf was besseres wartet darf man nie kaufen.
#19
customavatars/avatar3070_1.gif
Registriert seit: 09.10.2002
...bei Freiburg
Admiral
Beiträge: 12683
Zitat Alfamat;19661269
Ja, ist schon ärgerlich. Habe mein 16er am 17.09. bei MM gekauft. Gab dann den obligatorischen 20,-€ Gutschein dazu + Transformers 3 zum Download. Naja, ist wie in allen Bereichen der Technik wenn man immer alles zuerst haben muss ;-)


Zumal das ja auch echt gute Goodies waren.
#20
Registriert seit: 09.06.2011
Muc
Kapitän zur See
Beiträge: 3712
Zitat Inso;19660741
Recht netter Zug von Google für die 16 GB Käufer der letzten 14 Tage....


Das ist keine reine Nettigkeit, die Kunden der letzten 14 Tage haben eh noch Ihr gesetzliches Widerrufsrecht.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Netgear Arlo Pro im Test - Kabellose Überwachungskamera mit Cloud

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NETGEAR_ARLO_PRO-TEASER

Netgears Arlo-Cams sind schon seit einiger Zeit auf dem Markt und sicher jedem ein Begriff, der schon einmal in Betracht gezogen hat, in seinen eigenen vier Wänden oder auf seinem Grundstück eine Video-Überwachung zu installieren. Jetzt gibt es mit Arlo Pro ein neues Top-Modell, das wir... [mehr]

Ohne Kabel: Bose QuietComfort 35 und B&O Beoplay H5 im Praxistest

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/BLUETOOTH-KOPFHOERER/QUIETCOMFORT_35_LOGO

Ist der 3,5-mm-Klinke-Anschluss überhaupt wegzudenken? Mit dieser Fragen werden sich ab dem Sommer sicherlich so einige Menschen beschäftigen müssen, denn offenbar plant Apple das Weglassen des Kopfhörer-Anschlusses. Doch eigentlich sollte es bei der drahtlosen Übertragung von Musik doch um... [mehr]

Samsung Gear S3 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GEAR_S3_TEASER_KLEIN

Während das Android-Wear-Lager Pause macht, legt Samsung nach. Mit der auf der IFA 2016 vorgestellten Gear S3 bleibt man dem Konzept des Vorgängers treu, will hier und da aber Schwachstellen beseitigt und Stärken weiter ausgebaut haben. Das Ergebnis ist eine größere und schwerere Smartwatch,... [mehr]

Creative MUVO 2 und MUVO 2c im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/CREATIVE_MUVO_2_MUVO_2C

Wie lohnenswert das Geschäft mit Bluetooth-Lautsprechern für unterwegs sein muss, zeigt vermutlich kaum etwas so deutlich wie die unüberschaubare Anzahl an Anbietern. Abheben kann man sich entweder über den Preis oder Qualität und Ausstattung. Mit dem MUVO 2 und MUVO 2c zielt Creative auf die... [mehr]

Vernetzte Körperanalysewaage Withings Body Cardio im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/WITHINGS-BODY-CARDIO/TEASER

Mit der Body Cardio hat der Hersteller Withings eine Waage entwickelt, die umfangreiche Körperanalysefunktionen bietet und die gewonnenen Daten per WLAN oder Bluetooth synchronisiert. Voll im Trend der Vernetzung ist dabei auch eine Integration mit weiteren Fitness-Diensten möglich, um das... [mehr]

Creative iRoar Go im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/CREATIVE_IROAR_GO

Manchmal kommt es eben doch auf die Größe an, zumindest wenn es um Lautsprecher geht. Denn trotz aller Fortschritte lässt sich die Physik am Ende nicht überlisten - Klang, Volumen und Funktionen brauchen Platz. All das soll Creatives iRoar Go bieten und am Ende doch noch ein Allrounder für... [mehr]