1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Allgemein
  6. >
  7. Wirtschaft
  8. >
  9. GLOBALFOUNDRIES bietet FinFET-Fertigung in 12LP+ an

GLOBALFOUNDRIES bietet FinFET-Fertigung in 12LP+ an

Veröffentlicht am: von

globalfoundriesGLOBALFOUNDRIES bietet seinen Kunden nun auch eine Fertigung im FinFET-Prozess in 12LP+ an. 12LP+ beschreibt die am weitesten Entwickelte Lösung des ehemaligen Exklusivpartners von AMD. Im Vergleich zu 14LPP ermöglicht die Fertigung in 12LP eine um 10 % höhere Packdichte und ermöglicht einen um 6 % höheren Takt.

Mit der Fertigung in 12LP+ spricht GLOBALFOUNDRIES Kunden an, die Chips für das Training und Inferencing herstellen lassen wollen. Die Fertigung bzw. die Angabe zur Gate-Länge sind das eine, GLOBALFOUNDRIES spricht aber auch von einer neuen Standard-Cell-Library, einem Interposer für ein 2.5D-Packaging und einer Low-Power 0,5V Vmin SRAM-Bitzelle, die geringe Latenzen zulässt und eine hohe Effizient bietet.

GLOBALFOUNDRIES spricht bei der Fertigung in 12 nm von einem extrem ausgereiften Prozess. Intel, TSMC, Samsung und Co. fertigen seit Jahren in 14/12 nm. Die Ausbeute ist daher auch vergleichsweise hoch, was die Kosten reduziert. Die Fertigung in 12LP+ nutzt das zusätzliche Potenzial aus.

"Artificial intelligence is on a trajectory to become the most disruptive technology of our lifetime," sagt Amir Faintuch, Senior Vice President und General Manager der Computing and Wired Infrastructure bei GLOBALFOUNDRIES. "It is increasingly clear that the power efficiency of AI systems – in particular how many operations you can wrest from a watt of power – will be among the most critical factors a company considers when deciding to invest in data centers or edge AI applications. Our new 12LP+ solution tackles this challenge head-on. It has been engineered and optimized, obsessively so, with AI in mind."

Zusammen mit der Fertigung in 12LP+ bietet GLOBALFOUNDRIES eine IP (Intellectual Property) für PCI-Express 3.0/4.0/5.0, USB 2/3, HBM2/2e, DDR/LPDDR4/4x- und GDDR6-Speicher. Hinzu kommen Chip-to-Chip Interconnect für Chiplet-Architekturen.

Die Fertigung in 12LP+ wird bei GLOBALFOUNDRIES in der Fab 8 in Malta, im US-Bundesstaat New York ausgeführt. Die ersten Tape-Outs sollen in der zweiten Jahreshälfte 2020 erfolgen. Kunden nennt der Auftragsfertiger nicht. Weitere Details zur Fertigung in 12LP+ nennt der Hersteller auf seiner Internetseite.

Mitte 2018 kündigte GLOBALFOUNDRIES an, dass man die Entwicklung einer Fertigung in 7 nm einstellen wird. Stattdessen wollte man sich auf spezialisierte Fertigungsprozesse wie 14LPP und 12LP konzentrieren. Dies war eine große strategische Neuausrichtung für GLOBALFOUNDRIES.

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Robert-Koch-Institut: Neues Informations-Dashboard zum Coronavirus

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORONA-VIRUS

    In der heutigen Pressekonferenz des Robert-Koch-Instituts hat der Präsident Prof. Lothar H. Wieler ein neues Informations-Dashboard zur übersichtlichen Darstellung der Datenlange angekündigt. Dieses Dashboard ist seit heute morgen online und kann unter http://www.esri.de/corona... [mehr]

  • Nach Share-Online ist nun auch Openload vom Netz

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/OPENLOAD

    Verletzung von Urheberrechten sind kein Kavalierdelikt und das Verbreiten von geschütztem Material wird zum Teil mit hohen Strafen belegt. In den vergangenen Jahren haben vor allem Filehoster zur Verteilung von urheberrechtlich geschützten Inhalten beigetragen, doch mit Share-Online.biz konnte... [mehr]

  • Bilder zeigen Vernichtung von Retouren im Amazon-Lager in Winsen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMAZON

    Seit einigen Monaten tauchen immer wieder Berichte auf, dass große Online-Händler zurückgeschickte Waren vernichten. Dies sei teilweise günstiger als den Zustand zu prüfen und die Produkte wieder zum Verkauf anzubieten. Laut dem neusten Bericht von Greenpeace soll vor allem Amazon große... [mehr]

  • Mehrwertsteuersenkung: Alle Infos zu den Plänen von Saturn, Media Markt und...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MEDIA_MARKT

    Offiziell gilt die Mehrwertsteuersenkung aufgrund der Corona-Pandemie erst ab dem 1. Juli und endet am 31. Dezember 2020. Allerdings gibt der Lebensmitteldiscounter Lidl die verringerte MwSt. schon jetzt an seine Kunden weiter. Das hat den Stein ins Rollen gebracht und immer mehr Unternehmen... [mehr]

  • Saturn und Mediamarkt feiern "Black Weekend"

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MEDIA_MARKT

    Seit Freitagmorgen ist auch im Mediamarkt bzw. im Saturn das große "Black Weekend" gestartet. Sowohl in den Märkten vor Ort als auch im Onlineshop erwartet die Schnäppchenjäger noch bis Sonntag, den 1. Dezember eine Vielzahl von reduzierten Artikeln.  Im Mediamarkt lässt sich unter... [mehr]

  • Möglicher Skandal beim Apple-Zulieferer Foxconn

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/IPHONE_11_TEASER

    Wie jetzt einem Bericht von Taiwan News zu entnehmen ist, sollen Foxconn-Manager rund drei Jahre lang illegal iPhones hergestellt und vertrieben haben. Besagte Geräte wurden mit Komponenten produziert, die als Ausschuss galten und nicht der normalen Produktion zugeführt wurden. Insgesamt... [mehr]