> > > > Bill Gates verdrängt: Amazon-Chef Jeff Bezos reichster Mann der Welt

Bill Gates verdrängt: Amazon-Chef Jeff Bezos reichster Mann der Welt

Veröffentlicht am: von

forbesJahrelang belegte Bill Gates als reichster Mann der Welt den Platz 1 auf der Forbes-Liste. Doch der Microsoft-Gründer ist laut der aktuellen Ausgabe von Forbes überholt worden. Seinen Platz hat nun Jeff Bezos eingenommen, womit der Amazon-Gründer und Chef als reichster Mann der Welt gilt. Bezos hatte Gates eigentlich schon mehrfach überholt, doch zum Zeitpunkt der Erstellung der Forbes-Liste war Bezos aufgrund von Ausgaben und Investitionen jedes Mal hinter Gates gelistet.

Nun wechselt der erste Rang der Forbes-Liste und Bezos führt die Liste mit einem Vermögen von rund 112 Milliarden US-Dollar an. Bill Gates wird auf dem zweiten Rang gelistet und soll ein Vermögen von rund 90 Milliarden US-Dollar besitzen. Auf Rang drei und vier Folgen Warren Buffet sowie Bernard Arnault.

Die neuste Forbes-Liste zeigt nochmals eindrucksvoll, wie erfolgreich Amazon weltweit agiert. Das Unternehmen hat mit dem Versandhandel ein weltweites Netzwerk aufgebaut und die Kunden scheinen auch kräftig zuzugreifen. Allerdings ist Amazon schon lange nicht mehr als reiner Versand-Händler aktiv. Das Unternehmen verdient in vielen Bereichen inzwischen Geld. Angefangen von Amazon-Servern, über einen eigenen Streaming-Dienst bis hin zu eigenen Supermärkten.  

Auch insgesamt wurde die Liste laut Forbes länger. Laut dem Magazin habe die Zahl der Milliardäre auch im Jahr 2018 wieder zugenommen. Während die Liste im vorherigen Jahr noch 2.043 Milliardäre zählte, seien es nun insgesamt 2.208 Milliardäre.