> > > > Cyber Monday Woche: Amazon reduziert Echo, Kindle und Fire HD

Cyber Monday Woche: Amazon reduziert Echo, Kindle und Fire HD

Veröffentlicht am: von

amazon echo 2Die einsetzende Vorweihnachtszeit nutzen viele Händler für besondere Rabattaktionen wie den Black Friday oder den Cyber Monday. Dass Amazon letzteren nutzt und wieder auf eine ganze Woche ausdehnt, steht bereits seit einigen Tagen fest. Interessant dürfte die entsprechende Cyber-Monday-Woche genannte Aktion vor allem für die sein, die über den Einsatz von Alexa nachdenken.

Denn gleich drei Echo-Modelle, darunter zwei neue, bietet der Online-Händler günstiger als üblich an.

Wer lediglich seine Sound-Anlage um Alexa erweitern oder eine eher unauffällige Lösung für die Küche oder das Schlafzimmer sucht, dürfte zum Echo Dot greifen. Der bietet alle wichtigen Funktionen des größeren Bruders an, wie auch Telefonate, verfügt aber nur über einen sehr einfach gehaltenen Lautsprecher. Für besseren Klang ist der Anschluss eines separaten Lautsprechers notwendig. Dafür müssen während der Cyber-Monday-Woche, die am 20. November startet, aber auch nur 39,99 Euro gezahlt werden - der reguläre Preis beträgt knapp 59,99 Euro.

Günstiger zu haben sind außerdem die erste Ende September vorgestellten Modelle Echo und Echo Plus.

Bei ersterem handelt es sich um die zweite Generation, die etwas kleiner ausfällt, aber dennoch über bessere Lautsprecher-Hardware verfügen soll. Zudem hat Amazon nach eigenen Angaben die Mikrofone überarbeitet. Dank sechs verschiedenen Außen-Designs soll sich der smarte Lautsprecher besser als sein Vorgänger ins Wohnzimmer oder andere Räume integrieren lassen. Mit 79,99 Euro werden 20 Euro weniger fällig.

Soll Alexa vor allem zur Steuerung der Smart Home genutzt werden, könnte Echo Plus die bessere Wahl sein. Technisch entspricht der weitestgehend dem Standard-Echo, bietet darüber hinaus aber auch ein integriertes Smart-Home-Hub, das für ZigBee-Komponenten wie Philips Hue genutzt werden kann. Dadurch können andere Hubs entfallen. Mit 119,99 Euro ist Echo Plus allerdings auch teurer - üblich sind außerhalb der Cyber-Monday-Woche 149,99 Euro.

Inzwischen bietet Amazon Alexa aber auch in anderer Hardware-Form an. Denn auch das Mitte September vorgestellte Fire HD 10 gehorcht aufs Wort und kann sämtliche Skills nutzen, bietet darüber hinaus aber auch die Vorteile eines Tablets. Im Vergleich zum Vorgänger bietet das 10,1 Zoll große Display nun eine höhere Auflösung (1.920 x 1.200 Pixel), einen schnelleren Speicher sowie mehr RAM und internen Speicher. Regulär verlangt Amazon mindestens 179,99 Euro, während der Cyber-Monday-Woche müssen 129,99 Euro gezahlt werden. Allerdings dürfte es sich dabei um die Version mit sogenannten Spezialangeboten handeln, letztlich muss der Nutzer dann mit der Einblendung von Werbung auf dem Lockscreen leben.

Die gleiche Einschränkung dürfte für den Kindle Paperwhite gelten. Für den eReader müssen üblicherweise mindestens 119,99 Euro gezahlt werden, inklusive Rabatt nur noch 79,99 Euro. Dafür erhalten Käufer ein 6 Zoll großes Display inklusive Hintergrundbeleuchtung und einer Pixel-Dichte von 300 ppi. Ob Amazon lediglich die WLAN-Version vergünstigt verkauft, ist derzeit nicht bekannt. Das Modell mit UMTS-Modem kostet regulär ab 179,99 Euro.

Ebenfalls unklar ist, ob Amazon im Laufe der Cyber-Monday-Woche auch andere eigene Hardware günstiger als üblich anbietet.

Social Links

Kommentare (4)

#1
customavatars/avatar168454_1.gif
Registriert seit: 18.01.2012

Admiral
Beiträge: 8276
Hab mir so nen Ding mal zum Testen bestellt. Mein Vater wollte es eh haben und derzeit gibt es im 2er Pack nochmal 25€. Zusammen mit der anderen Aktion hab ich jetzt 2x Echo und 2x schaltbare Steckdosen für 155€ bestellt. Das gleiche kann man auch mit dem großen und kleinen echo dazu machen.
#2
customavatars/avatar143071_1.gif
Registriert seit: 05.11.2010
Alpenvorland
Fregattenkapitän
Beiträge: 2716
Super... alles nur kein Fire TV Stick...
#3
customavatars/avatar217846_1.gif
Registriert seit: 01.03.2015

Hauptgefreiter
Beiträge: 198
Ich hoffe, dass es vllt noch kommt. Oder halt ein Fire TV 4k, auch wenn ich das nicht brauche :fresse:
Fire TV Stick fürn Zwanni wäre mega gut :coolblue:
#4
customavatars/avatar217846_1.gif
Registriert seit: 01.03.2015

Hauptgefreiter
Beiträge: 198
Morgen angeblich ab 24,99€ zu haben laut mydealz
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Lohnt das Mining für den Privatanwender noch?

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ETHEREUM

Bestimmte Grafikkartenmodelle sind schlecht verfügbar und einige Hersteller präsentieren sogar spezielle Mining-Modelle – bestes Anzeichen dafür, dass eine neue Mining-Welle anrollt. Ethereum basiert wie Bitcoins auf einer Blockchain-Technologie. Ethereum ist aber keine reine Kryptowährung,... [mehr]

Deutschen Bahn trainiert Mitarbeiter in der virtuellen Realität

Logo von IMAGES/STORIES/2017/DEUTSCHE_BAHN

Nicht nur das autonome Fahren auf der Straße spielt auf der GPU Technology Conference in München eine Rolle, auch die Deutsche Bahn hielt einen Vortrag, der sich mit dem Training von Mitarbeitern in einer virtuellen Umgebung befasste. Autonome Züge spielten jedenfalls keine Rolle, auch wenn in... [mehr]

Bitcoin droht der Hard Fork – Ethereum weiter auf niedrigem Kurs

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ETHEREUM

Bereits in der vergangenen Woche deuteten sich einige Änderungen bei den Kryptowährungen an. Nach einem wochenlangen Hoch brach der Kurs des Ether auf weit unter 200 US-Dollar ein. Die Gründe dafür sind nicht immer ersichtlich. Oftmals gibt es auch Wechselwirkungen zwischen den einzelnen... [mehr]

AMD mit guten Quartalszahlen – Vega und Naples für Q2 bestätigt (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD

AMD hat die ersten Quartalszahlen veröffentlicht, die nach dem Verkaufsstart der RYZEN-Prozessoren zusammengestellt wurden. Darin zeichnet das Unternehmen einen deutlichen Anstieg beim Umsatz aus, muss bisher aber noch auf Gewinne verzichten. Weitaus wichtiger aber ist, dass AMD in seinen... [mehr]

Apple Pay weiterhin nicht in Deutschland vorgesehen

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_PAY

Apple Pay ist das drahtlose Bezahlsystem des iPhone-, iPad- und Mac-Herstellers, welches am 20. Oktober 2014 startet, bisher aber noch immer nicht den Weg nach Deutschland gefunden hat. Inzwischen hat Apple für viele Nachbarländer Apple Pay bereits eingeführt, Deutschland aber ist nach wie vor... [mehr]

Ermittler nehmen großes, illegales Usenet-Portal vom Netz

Logo von RECHTSSTREIT

Wie die Gesellschaft zur Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen (GVU) in Zusammenarbeit mit mehreren Ermittlungsstellen per Pressemitteilung bekannt gab, hat es am Mittwoch und Donnerstag eine bundesweite Groß-Razzia gegen das Portal „usnetrevoloution.info“ gegeben – wegen des Verdachts... [mehr]